Runder Geburtstag - WIE feiern???

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von hejula, 27.05.08.

  1. 27.05.08
    hejula
    Offline

    hejula

    (beantwortet) Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo!

    Ich werde dieses Jahr 40 und stehe jetzt vor dem Problem, dass ich mir mal langsam Gedanken um diese Feier machen muß.

    Terminlich ist dieser Tag leider echt blöd gelegen (um Weihnachten herum...). Wenn ich an dem Teig feiern würde, dann würden viele Vorbereitungen auf die Weihnachtstage fallen. Da aber im letzten Jahr schon Weihnachten nicht so wirklich schön war (mein Schwiegervater ist gestorben:-(), möchte ich es in diesem Jahr wieder ganz ruhig angehen lassen. Außerdem muß ich evtl. Weihnachten auch noch arbeiten... .

    Wenn ich den Geburtstag dann aber auf den Januar verschiebe, dann werden sicher trotzdem einige Leute am eigentlichen Tag hier stehen (haben wegen Urlaubszeit alle viiiiel Zeit und evtl. Langeweile;)). Alternative wäre, ich würde mit meine Familie einen Ausflug planen (Musical oder ähnliches).

    Das nächste Problem ist, dass ich nicht weiß WO ich feiern soll *grrrrrrrr. Die beiden netten Lokale hier im Ort haben Ferien und weiter weg möchte ich auch nicht so gerne (wegen der Fahrerei...). Oder ich müßte mir einen Raum mieten (mir schwebt da so eine Party unter dem Motto 70 Jahre vor...).

    Oder ich feiere doch an dem eigentlichen Tag und mache "Haus der offenen Tür". Jeder kommt wie es ihm paßt und bringt anstelle eines Geschenkes etwas fürs Buffet mit. Da sehe ich das Problem aber, dass - weil Sonntag und Ferien - alle mit Kindern kommen würden (NEIN, ich habe nichts gegen Kinder, habe ja selbst 3 Jungs). Wir haben hier in der Nachbarschaft und auch im Bekanntenkreis sehr viele Kinder, die gar nicht alle in unser Haus passen würden. Kann aber auch wohl schlecht schreiben "seid herzlich eingeladen, aber laßt die Kinder daheim:rolleyes:". Dann müßte dieser Tag evtl. unter dem Motto "Lady's day" laufen, sprich ich lade nur Frauen ein und die Männer haben Kinderdienst;)... .

    In meinem Kopf schwirren soooo viele Ideen rum, bin schon ganz verwirrt. Aber DIE Idee fehlt mir eben noch.

    Vielleicht habe ihr ja eine tolle Idee für mich oder sagt mir einfach mal, welche Variante für euch am ehesten in Frage käme.
     
    #1
  2. 27.05.08
    simone3770
    Offline

    simone3770

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo Hejula
    Eine Bekannte hatte letztes Jahr genau das selbe Problem, die hat auxh Tag der offenen Tür gemacht, das ist auch eine gute Alternative weil sie der Bertrieb über den ganze Tag verteilt, dann kann man es auch gut zu Hause machen.
    Es werden auf alle Fälle auch wenn du nicht feiers Leute an dem Tag kommen oder du mußt wirklich weg fahren.

    Gruß Simone
     
    #2
  3. 27.05.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo Simone!

    Im Moment geht meine Tendenz auch eher in diese Richtung. Nur wegen der vielen Kinder...???
     
    #3
  4. 27.05.08
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo hejula

    Ich finde Lady´s day super. Hat meine Freundin an ihrem Geburtstag auch gemacht,
    Du glaubst garnicht wie viel Spaß wir alle hatten,die Männer haben uns überhaupt nicht gefeht.
     
    #4
  5. 27.05.08
    leckerli73
    Offline

    leckerli73

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo,

    also ich würde eine Silvesterparty machen,dazu Einladungen schreiben und dann denke ich kommen am eigentlichen Geburtstag nur Anrufe.
     
    #5
  6. 27.05.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo Hejula =D
    meine Schwester ist letztes Jahr im Dezember 40 Jahre geworden und sie hat nur Frauen/Mädchen eingeladen und es war ein klasse Tag. Der einzige männliche "Gast" war mein Schwager und der "mußte" uns bedienen und wir- und er auch- hatten wirklich viel Spaß.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #6
  7. 27.05.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo!

    Danke für die Rückmeldungen. Mir gefällt der Gedanke mit dem Lady's Day :female: auch immer besser. Sylvester hatte ich auch schon mal angedacht, aber da haben bestimmt viele das Problem mit dem Babysitter. Außerdem bin ich ja von Natur aus faul *schäm und wenn wir hier Sylvester feiern würden mit sooooo vielen Leuten, dann möchte ich gar nicht daran denken, wie am nächsten Tag die Straße aussieht (die dürfte ich ja dann auch noch fegen:roll:...).
     
    #7
  8. 27.05.08
    leja
    Offline

    leja die nicht geprüfte

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo hejula,

    wie wäre es mit einem Brunch in einem Hotel.
    Viele Hotels bieten sowas am Sonntag mit eine Festpreis pro Person an. Schau Dich mal bei Dir in der Nähe um und handel was aus, schon wegen dem Kinderpreis. Du hast keine Arbeit, keinen Dreck und zu einer bestimmten Zeit bist Du alle los. Du könntest Einladungskarten mit Bitte um Zusage wg. der Reservierung schreiben und weißt ungefähr wer alles kommt. Der Vorteil ist Du Kannst fest kalkulieren. Noch ein wenig Prosecco und Bier extra verhandeln und dann kannst Du Dein Fest genießen.

    Liebe Grüße Leja
     
    #8
  9. 27.05.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo,

    Anja und ich besprechen ja soo schon vieles wegen Ihrer Feier per skype, darum also nur ein kurzes Statement von mir bezüglich der Sylvester-Feier.
    Wir hatten eine große Feier zu Sylvester mal in der Nachbarschaft...
    Dort sind wir dann aber nicht hin gegangen, nicht auus Babysitter-Mangel, sondern weil ich momentan noch nicht wirklich auf meine Mäuse an Sylvester verzichten möchte.
    Für die ist Sylvester ja wirklich noch ein Mega-Highlight mit Zinngiessen, kleinen Tischfeuerwerken, Luftschlangen, Cocktails etc.!
    Ich glaube die wären auch mächtig traurig, wenn wir sie an Sylvester weggeben würden...
    Könnte mir vorstellen, dass es einigen Anderen evtl. genauso ginge.

    Girls Day...Klasse Idee...aber hast Du keine männlichen Bekannten und Verwandte?? Ich persönlich könnte solch eine Feier nicht verwirklichen, da wäre so mancher "Kumpel" schon gekränkt!!!


    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #9
  10. 27.05.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo leja!

    Die Idee hatte ich ja auch schon, aber beide Lokale (bzw. ein Cafe und ein Hotel) haben Ferien:-(. Klar könnte ich mir auch woanders was suchen, aber ich hätte immer noch das Problem mit den vielen Kindern (wenn ich alle einlade habe ich mind. 30!!! Kinder, davon ziemlich viele im Kindergarten- und Grundschulalter). Oder ich mache dann ein Lady' Brunch... .

    Mein grundsätzliches Probelm ist aber auch, dass ich in solchen Dingen so wenig enscheidungsfreudig bin:-(. Blöd, was???!!!
     
    #10
  11. 27.05.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hi!
    *hihihi.... da müssen DIE dann durch... .

    Ne, aber im Ernst: wir (mein Mann und ich) halten es auch privat so, dass wenn wir eingeladen sind und keinen Babysitter haben, mein Mann alleine geht wenn ein Mann eingeladen hat und ich gehe, wenn eine weibliche Person feiert. Ausnahme: Feiern in der Verwandschaft. Aber die männlichen Verwandten die ich habe, könnten dann den Service hier machen *:rolleyes: (Achtung... nicht ganz ernst gmeint *kicher).
     
    #11
  12. 27.05.08
    gabypsilon76
    Offline

    gabypsilon76

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo hejula!

    Meine Kollegin hat mir von einer tollen Idee erzählt, die sie demnächst beim runden Geburtstag ihres Manner verwirklichen werden: sie mieten einen Bus, packen die ganze Geburtstagsgesellschaft ein und machen einen Ausflug an einen Ort, der im Leben ihres Mannes eine wichtige Rolle gespiet hat (bei ihm z.B. der Geburtsort). Da wandern sie dann zusammen und gehen dann zusammen essen. Ok, so ganz kostengünstig ist das wahrscheinlich nicht, aber ich finde, es ist eine tolle Idee: die Kinder hätten Beschäftigung und es wird sicherlich ein schönes Erlebnis für alle Beteiligten. Vielleicht wäre es ja was für dich?
     
    #12
  13. 27.05.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo Gabypsilon!

    Boooh, super Idee. Die würde mir auch gefallen=D. Werde auf jeden Fall mal drüber nachdenken. Nach unserer kirchlichen Trauung sind wir auch mit dem Bus und allen Gästen gemeinsam zum Lokal gefahren. War eine lustige Aktion.

    Meine Schwester kam jetzt noch noch mit einer Idee an: ich solle meinen 39 3/4 Geburtstag feiern (Sonntag im September). Wäre vielleicht auch keine schlechte Idee.
     
    #13
  14. 27.05.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???


    Ha...Deine (verrückte) Schwester wieder.

    Ja aber echt, DAS hat doch mal was!!!
    Finde ich wirklich mal ne total abgedrehte Idee!
    Nur dann musst Du wirklich an Deinem Geburtstag mit Deiner Familie wegfahren, denn sonst hast Du evtl. doch wieder ein paar Leute da stehen.
    Da könntest Du ja dann glatt eine Sommer-Abschluss-Party feiern.
    Wenn ich da 1 Jahr und 3 Tage zurück denke, war das Wetter zu der Zeit eingedlich noch wirklich prima. ;)
    Ein paar Leckereien würde ich Dir dann, falls nötig, auf jeden Fall vorbei bringen!

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #14
  15. 28.05.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo Kirsten!

    Dann sollen sie halt kommen, denn da ich ja schon gefeiert habe, kann niemand erwarten, dass ich groß auftische. Und auf ein Glas Wein/Bier etc. ist doch kein Problem - das würde ich dann ganz locker auf mich zukommen lassen (ganz einsam wäre ja auch nicht sooooo wirklich nett;)).

    Mir gefällt diese Idee - Lady's day 39 3/4 - auch immer besser (meinen Mann habe ich noch nicht überzeugt...). Werde einfach gleich mal in meinem "Wunschcafe" anrufen.
     
    #15
  16. 28.05.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo Hejula!

    Ich weiß nur, wie ich es bei meinem 40er mal nicht machen werde: Alle zuhause zu verköstigen :p. Das hatten wir bei meinem Mann: zuerst die Arbeitsmannschaft mit ca. 25 Leuten, die kamen, um einen Geburtstagsbaum aufzustellen, dann mal die Verwandtschaft (geteilt auf 2x, weil zuviele auf einmal), dann der Freundeskreis...

    Ich habe eine ganze Woche, ohne zu übertreiben, nichts anderes gemacht, wie gebacken, vorgerichtet, zusammengeräumt... Sicher, es war lustig, allen hat es gut gefallen, aber das täte ich mir nicht mehr an :rolleyes: - außerdem sooo kostengünstig ist das auch wieder nicht gewesen, weil wir ja einen Bierkühler, Biertische - u. Bänke leihen mußten und dann kauft man auch wesentlich mehr ein, weil man will ja schließlich genug haben ;), von der Arbeit mal ganz abgesehen.

    Meine Schwägerin hat das Klasse gemacht an ihrem 40er, sie hat alle mit einem Shuttle-Bus abholen lassen, dann sind wir gemeinsam zum Heurigen gefahren, wo sie einen eigenen Raum gemietet hatte und vor allen Dingen, sie hatte alle beisammen: Verwandte, Freunde, Sportverein usw. und auch mit den Kids war´s kein Problem, weil sie schon vorgesorgt hatte, indem sie einen Heurigen ausgesucht hatte, der weit abseits von vielbefahrenen Straßen lag und ein riesengroßer Kinderspielplatz dabei hatten - gut, das dürfte allerdings im Dezember ein Problem sein ;), aber da würde sich vielleicht wirklich die Idee Deiner Schwester anbieten :p und 39 3/4 zu feiern.
     
    #16
  17. 13.06.08
    Biesi
    Offline

    Biesi

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallöchen,

    unsere Nachbarin hat im letzten Jahr ihren Geburtstag auch in einer Besenwirtschaft gefeiert. Für die ca. 20 Kinder hatte sie jemand da, der mit ihnen Spiele gemacht hat, gebastelt hat und dann noch alle geschminkt hat. Genauer gesagt waren es 2 - 3 Leute aus einem Geschäft, die Dekorations und Partyartikel verkaufen und auch diesen Service anbieten. Den Kids hats total gefallen und die Erwachsenen konnten in Ruhe feiern. Vielleicht sind bei den Kids ja auch schon relativ grosse mit 15 oder 16 dabei, die könntest Du ja auch eventuell "engagieren" zur Kinderanimation. Und das Ganze dann im September. Die Idee finde ich auch toll.

    Viele Grüsse, halt uns auf dem Laufenden für war Du Dich entschieden hast (man, bin ich mal wieder neugierig, aber mein 40er kommt ja auch irgendwann) :)

    Viele Grüsse,

    Sabine
     
    #17
  18. 13.06.08
    hejula
    Offline

    hejula

    AW: Runder Geburtstag - WIE feiern???

    Hallo!

    Inzwischen habe ich mich entschieden:

    ich werde Ende September ein Frauenfrühstück machen, aber nicht als Geburtstags-Vorfeier o. ä. , sondern als nette Runde mit Mutter, Schwiegermutter, Schwester, Freundinnen, nette Bekannte, Kolleginnen (arbeite in einem reinen Frauenberuf...), Tanten, Cousinen und Nachbarinnen. Freue mich schon sehr auf diesen Tag, da ich dies in meinem Wunschcafe machen kann und ich somit selbst die Feier auch ganz gelassen angehen und genießen kann (bin da jetzt mal ganz egoistisch;)). Mir ist aber schon klar, dass nicht Jede diese Entscheidung gut finden wird... .

    An meinem Geburtstag werde ich dann im Kreise meiner Lieben feiern und einfach mal schauen, wer sonst noch so zum Gratulieren kommt:rolleyes:.

    Danke euch für die vielen Tipps. Werd dann mal berichten, wie mir die Feier gefallen hat.
     
    #18
  19. 28.09.08
    hejula
    Offline

    hejula

    Hallo!

    Wollte nur mal schnell berichten:

    Heute war mein Power-(48!)Frauen-Frühstück und ich habe es total genossen. Die Stimmung war gut, das Frühstück lecker und die Feier für mich absolut entspannt.


    Fazit: Ich würde es jederzeit wieder SO machen;)!


    Danke nochmal für eure Tipps und Anregungen.
     
    #19
  20. 28.09.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Anja,

    ojaaa...es war total schön auf Deiner Feier. Tolle Gespräche, viel gelacht und ich war pappsatt. Obwohl das mit dem Rührei dann später ja schon knapp wurde.. *grins*
    Das kleine und feine Spiel mit Dir hat mir auch sehr gefallen, war froh, dass Du mich verschont hast.

    Übrigens bin ich ja nun echt ganz schön stolz, dass Du ein neues Bildchen hast.... *hachwienett*
    Die Idee und die Umsetzung war total perfekt!!!


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #20

Diese Seite empfehlen