Russische Schnitten

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Zuckerfee, 01.06.05.

  1. 01.06.05
    Zuckerfee
    Offline

    Zuckerfee

    Einen wunderschönen guten Abend!

    Habe ein lecker Rezept gefunden! Meine Familie hat als Versuchsobjekt herhalten müssen... :-O Keine Angst! Der Kuchen wurde als seehr köstlich "genehmigt". Sogar von Göga...

    6 Eier
    250 g Zucker
    1 Vanillezucker
    2 EL Rum (hatte ich nicht. Habe dafür Scotch Whisky genommen)
    200 g weiche Butter
    50 g Schokolade
    200 g geriebene Nüsse (habe Walnusskerne genommen)
    60 g Mehl
    1 knapper TL Backpulver
    Krokant oder gehackte Nüsse zum Bestreuen
    -------------------------------------------------------------
    Die Nüsse im James auf Turbo mahlen. Beiseite stellen. James säubern.(?)
    4 Eiweiß steifschlagen und kühlstellen.
    Nun 6 Eigelb, 180 g Zucker u. Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Butter u. den Rum unterrühren.
    Die weiche Schokolade (kurz in die Mikro, nicht zu heiß) reingeben. Unterrühren. Die geriebenen Nüsse mit dem Mehl u. Backpulver mischen. Ebenfalls gut unterrühren. Das steifgeschlagene Eiweiß unterrühren. Die Teigmasse in eine Fettpfanne streichen.
    Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca.15 Minuten backen.
    Während der Teig vor sich hin backt, die restlichen 2 Eiweiß mit den restlichen 70 g Zucker steifschlagen.
    Den Kuchen nach der Backzeit rausnehmen, den Backofen auf 125 Grad zurück schalten.
    Den Kuchen mit dem Eischnee bestreichen. Mit Krokant oder gehackten Nüssen oder Mandeln bestreuen.
    Nochmal 15 Minuten backen.
    Achso, meine Fettpfanne hat einen Innendurchmesser von 30x34 cm.
    Müsste eigentlich auch mit einem Backrahmen funktionieren. Aber da habe ich keine Erfahrungen mit.

    Guten Appetit wünscht Euch

    Zuckerfee
     
    #1

Diese Seite empfehlen