Russischer Hackfleischtopf TM31

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von JASA, 22.11.04.

  1. 22.11.04
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo,

    endlich habe ich ein weiteres Rezept Jaques-tauglich getestet, hier ist es:

    1 Zwiebel
    1 Knofi-Zehe---------------------------3 Sek. Stufe 5
    20 gr Öl dazu-------------------------2Min, Varoma, Stufe 2
    500 gr Hackfleisch-----------------10 Min, Varoma, Linkslauf, Stufe1,ohne MB
    mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver, Cayennepfeffer kräftig würzen
    250 ml Fleischbrühe
    75 gr Tomatenmark
    1 EL Senf--------------------------------zugeben, 2 Min, 100 Grad, Linkslauf, Stufe 1, mit MB
    3 Stangen Lauch, in 1 cm breite Streifen geschnitten
    ----------------------------------10-15 Min, 100 Grad, Linkslauf, Stufe 1

    Ev. noch 100 ml Fleischbrühe zugeben

    Die Garzeit kann je nach gewünschter Konsistenz des Lauchs verlängert werden.

    Serviert wird der Hackfleischtopf mit Nudeln (ich mache immer Spirelli dazu). Das Highlight ist ein Löffel Schmand als Topping auf jeder Portion.

    Der Hackfleischtopf sollte im Geschmack zwischen ein bisschen bis ziemlich scharf :drinkers: sein. Durch den säuerlichen Schmand ensteht ein köstlicher Kontrast.
     
    #1
  2. 22.11.04
    schwubbel
    Offline

    schwubbel

    Hallo, Simone!

    Das hört sich ja lecker an, das muß ich mal ausprobieren, wenn unsere Tochter nicht da ist. Fünfjährige stehen nicht so sehr auf scharf :wink:
     
    #2
  3. 22.11.04
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Schwubbel,

    wir haben hier auch so zwei "Drei-Käse-Hoch" ( fünf und zwei Jahre). ich koche dann immer eine milde Version und mein Mann und ich würzen im Teller nochmals nach. Dann klappt das auch mit den Kids.
     
    #3
  4. 29.11.04
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    ich hab nur den TM21 und keinen Linkslauf, wie mach ich es dann???

    danke

    melanie
     
    #4
  5. 30.11.04
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Melanie,

    mit dem TM 21 :oops: habe ich den russischen Hackfleischtopf leider nie gekocht.

    Wenn du allerdings Bolognese aus dem TM 21 magst, dann dürfte es kein Problem sein. Rühre einfach auf Stufe 1, das Hackfleisch wird dann zwar noch etwas zerkleinert und der Lauch ist vielleicht auch nicht mehr so ganz in Form, aber geschmacklich ist das bestimmt kein Unterschied!!

    Meine Familie mag die Hackfleisch-Sauce nur, wenn das Hackfleisch nicht so klein-geschreddert ist und im TM 21 lässt sich das nunmal nicht vermeiden. Seit Jaques bei uns eingezogen ist, mache ich Bolognese nur noch im TM.

    Ich bin gespannt :-O , ob du es ausprobierst! Auf alle Fälle - gutes Gelingen!
     
    #5
  6. 01.12.04
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    ich könnte den Lauch ja in den Gareinsatz geben und mitkochen lassen. Das mit dem Hackfleisch ist kein Problem, ich sag meinem Metzger, er soll eine größere Scheibe in den Fleischwolf einlegen, dann ist es gleich gröber. Ich werd es nächste Woche mal ausprobieren.

    Danke

    melanie
     
    #6
  7. 03.12.04
    Nordseekrabbe
    Offline

    Nordseekrabbe

    Hallo Simone,

    Ich habe heute den russischen Hackfleischtopf mit Jaques und deinen rezept gezaubert,es war super lecker und schmeckte meiner Familie sehr gut,das werde ich bestimmt noch oft kochen. Vielen lieben Dank für das super leckere Rezept.

    Birgit :blob6:
     
    #7
  8. 04.12.04
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Birgit,

    das freut mich, wenn euch der russische Hackfleischtopf geschmeckt hat!! Und Dank Jaques ist das ja auch keine große Sache :lol: !
     
    #8
  9. 04.12.04
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Simone!

    Klingt lecker, Dein russischer Hackfleischtopf (was ist daran russisch?)

    Könnt mir auch vorstellen, noch etwas pürrierte Tomaten und Brühe zugeben und es als Eintopf zu essen, ohne Nudeln oder sonstiges.

    Werde bei Gelegenheit mal beide Versionen ausprobieren. Danke für das Rezept! :p

    Herzliche Grüße

    geli
     
    #9
  10. 06.12.04
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    also, ich hab ihn im James gemacht. Gemüse im Einsatz....das Hack war auf Stufe 1 und trotz das es gröber war, etwas musig..

    Ich würde das nächste Mal etwas weniger Porree nehmen, mein Sohn meinte, schmeckt ohne bestimmt besser, aber ich hatte auch 3 dicke Stangen.

    Den Lauch wieder in den Gareinsatz geben und in der Fleischbrühe garen. Danach die Gewürze zugeben, das Hackfleisch kurz in der Pfanne anbraten und dann in die fertige Soße mit dem Lauch geben, 30 Sek auf 1 mischen. Wird dann bestimmt nicht so matschig.
    Aber Alles in Allem.....war lecker, darf ich wieder kochen, aber dann im Jaques.

    melanie
     
    #10
  11. 08.12.04
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Geli,
    was daran russisch ist - keine Ahnung :oops: !?! Vielleicht der Schmand, der im weitesten Sinne an Borscht (wie schreibt man denn das - schon wieder keine Ahnung!) erinnert.

    Hallo Melanie,
    super, dass es im James geklappt hat :rolleyes: und dass es euch geschmeckt hat.

    Vielleicht habe ich nach Weihnachten mal wieder ein bisschen mehr Zeit, dann will ich noch so ein paar alte Rezepte Jaques/James-tauglich machen.
     
    #11
  12. 19.12.04
    Wuddel
    Offline

    Wuddel

    Hallo, Jasa,

    hatten wir die Woche auch gemacht, Deinen leckeren
    Hackfleischtopf. Allerdings nur mit einer Stange Lauch.
    Die war leider fast verkocht. Und ich hab' ihn nicht so
    scharf gemacht.

    Beim nächsten Mal probiere ich es mit 2 Stangen Lauch aus.

    Eigentlich ist das Rezept so wie die Bolognese Sauce
    (habe noch den TM 21), nur halt schärfer und mit Lauch.

    Und mit dem I-Tüpfelchen, Creme fraiche oder Schmand
    etc., drauf . Danke!

    Grüße

    Wuddel [​IMG]

    Einen schönen 4.!!
     
    #12
  13. 24.12.04
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Hallo Simone,
    Dein Hackfleischtopf ist Spitze, ich habe ihn am Mittwoch vor der Arbeit noch schnell vorgekocht, allerdings noch mit etwas rotem Paprika.
    Dieses Rezept wird es bei uns öfter geben...
    Grüßchen, Heike
     
    #13
  14. 28.12.04
    JASA
    Offline

    JASA

    Hallo Wuddel und Heike,

    super, dass es euch geschmeckt hat!

    Wuddel, meine Bolognese ist irgendwie ganz anders. Die mache ich mit dem Tomatenpürree aus dem Tetra-Pack und ein ganz klein bisschen von dieser ungarischen Paprika-Paste. Die Sauce ist dann auch viel "dicker". Aber ich muss gestehen, ich mache die Bolognese erst seit Jaques im TM - in James wurde die Bolognese nach Meinung meiner Familie zu "Babybrei".
     
    #14
  15. 16.03.07
    sonnenstrahl
    Offline

    sonnenstrahl

    AW: Russischer Hackfleischtopf TM31

    Hallo,
    habe den Hackfleischtopf gemacht und ich muss sagen, meine Familie war total begeistert.
    Hab allerdings nicht so viel Öl genommen, nur 2 EL und 2 Stangen Lauch.
    Hervorragend, danke.
     
    #15
  16. 16.03.07
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Russischer Hackfleischtopf TM31

    na, den werd ich dann gleich mal ausprobieren. Den Russ. Hackfleischtopf hab ich schon oft gekocht - im Topf....
    Mal sehen, wie es im Jaques wird...
     
    #16
  17. 17.03.07
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Russischer Hackfleischtopf TM31

    Danke für das tolle Rezept ich habe es gleich abgespeichert. Deine Heike:laughing9:
     
    #17
  18. 18.03.07
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Russischer Hackfleischtopf TM31

    Hallo zusammen,

    prima das dieses Rezept mal hochgeschubst wurde, sonst hätte ich das ja nie entdeckt.

    Ist auf jeden Fall schon mal ausgedruckt und wartet nun in der langen Schlange für "ausprobieren" (kann aber nicht so lange dauern so lecker wie das klingt).
     
    #18
  19. 19.03.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Russischer Hackfleischtopf TM31

    Hallo,

    auch ich möchte mich sowohl fürs Hochschubsen (das Rezept hätte ich sonst wohl nie gefunden) als auch für das Rezept bedanken.
    Ich denke, mit diesem Gericht kann ich bei meiner Familie mal wieder punkten.
     
    #19
  20. 19.03.07
    JASA
    Offline

    JASA

    AW: Russischer Hackfleischtopf TM31

    Hallo Ihr Lieben,

    gut, dass ihr den russischen Hackfleischtopf "geschubst" habt. Den habe ich schon lange nicht mehr gemacht.... Leider habe ich hier zwei kleine "Lauch-Hasser" und dann gibt´s meistens doch etwas, das alle mögen.

    Aber jetzt hab´ich richtig Lust, mal wieder den Hackfleischtopf zu kochen!

    Ich hoffe, es schmeckt euch genauso gut wie Göga und mir :hello2:
     
    #20

Diese Seite empfehlen