Russischer Zupfkuchen (Kleckselkuchen)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Möhrchen, 17.09.03.

  1. 17.09.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hier das Rezept für den Zupfkuchen oder Kleckselkuchen:

    Russischer Zupfkuchen

    Teigzutaten:

    400 g Mehl
    200 g Butter
    150 g Zucker
    2 Eier
    1 Päckchen Backpulver
    30 g Kakao

    Zutaten für die Füllung:

    500 g Magerquark
    100 g Zucker
    100 g Butter
    3 Eier
    1 Päckchen Vanillezucker

    Zubereitung:

    Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und unter Mithilfe des Spatels 2 min/Knetteigstufe verarbeiten. Gut 2 Drittel in eine gefettete Springform (26 cm) füllen, den Rest in einer Schüssel zu Streuseln/Klecksen zerpflücken.
    Alle Zutaten für die Füllung 10 sek./Stufe 7 vermengen. Auf den Teig geben und die zweite Portion des Teiges als Streusel oder Kleckse oben auflegen.

    180°/ 50-60 min backen


    Gutes Gelingen

    Ute
     
    #1
  2. 17.09.03
    Wera
    Offline

    Wera Inaktiv

    =D Danke Möhrchen für die schnelle Antwort.

    Werde das Rezept wahrscheinlich am Wochenende ausprobieren.

    Gruß Wera
     
    #2
  3. 17.09.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Danke Ute :wink:
    hab das Rezept schon abgespeichert, werde den Kuchen vielleicht am Wochenende backen. :lol: :lol:
     
    #3
  4. 20.09.03
    Wera
    Offline

    Wera Inaktiv

    Hallo Ute,

    vielen Dank für das Rezept.
    Habe den Kuchen heute gebacken,
    er schmeckt wirklich lecker.

    Wera
     
    #4
  5. 20.09.03
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hallo Möhrchen,

    hab den Kuchen heute gebacken, morgen wird er mit der Verwandtschaft vertilgt. :wink: :wink: :wink:
     
    #5
  6. 20.09.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallöchen,

    freut mich, dass das Rezept solch einen Zuspruch findet. Lasst ihn Euch schmecken.

    Schönen Sonntag

    Ute
     
    #6
  7. 27.09.03
    capi
    Offline

    capi

    Hallo Möhrchen,

    ich danke Dir tausendmal für dieses Rezept! Der Kuchen ist göttlich, das ist nämlich unser Lieblingskuchen und sonst hab ich den immer mit einer Backmischung, von dem berühmten Doktor :wink: - ihr wißt schon, wen ich meine - gemacht, aber die brauch ich wohl jetzt nicht mehr!!!

    Liebe Grüße
    Astrid
     
    #7
  8. 04.11.06
    Ulrike
    Offline

    Ulrike

    AW: Russischer Zupfkuchen (Kleckselkuchen)

    Hallo [​IMG] ,

    ich habe gerade diesen Kuchen im Backofen. Es ist der Lieblingskuchen meiner Tochter [​IMG] , vielleicht eine Anregung für die, die es mit ihrem Nachwuchs beim Kochen und Backen nicht so leicht haben [​IMG]
     
    #8
  9. 21.04.07
    sum-brum
    Offline

    sum-brum

    AW: Russischer Zupfkuchen (Kleckselkuchen)

    Hallo Möhrchen,

    ich habe heute den Kleckselkuchen gebacken. Habe allerdings noch etwas mehr Zucker genommen und zusätzlich 1 P. Vanillepuddingpulver bei der Füllung untergerührt. Lecker, lecker kann ich nur sagen. Danke fürs Einstellen des Rezeptes.
     
    #9
  10. 21.04.07
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Russischer Zupfkuchen (Kleckselkuchen)

    Hallo sum-brum

    Wird das Puddingpulver nur so mitgemischt? :confused: stockt es dann beim Backen?? ich stehe da wie ein Esel, hab sowas nie probiert.

    Ratlose Gruesse
     
    #10
  11. 23.04.07
    Moni
    Offline

    Moni

    AW: Russischer Zupfkuchen (Kleckselkuchen)

    Hallo
    Ja,das Puddingpulver kommt so mit rein,das bindet den Kuchen beim Backen ab.
     
    #11
  12. 23.04.07
    77Anja
    Offline

    77Anja Inaktiv

    AW: Russischer Zupfkuchen (Kleckselkuchen)

    Der Kuchen ist einer meiner Lieblingskuchen. Gute Idee, ich werde ihn mal wieder backen. Seit ich den TM habe, habe ich den Kuchen nicht mehr gemacht. Danke für das Rezept.
     
    #12
  13. 13.10.08
    Meaniebrit
    Offline

    Meaniebrit

    Hallo!

    Da Russischer Zupfkuchen der Lieblingskuchen meines Freundes ist, habe ich ihm den am Wochenende zum Geburtstag gebacken. Er war begeistert, danke für das Rezept! =D

    LG
    Brit :p
     
    #13
  14. 14.05.09
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Zupfkuchen - lässt er sich vorbereiten?

    Hallo,

    meint ihr, dass sich der Zupfkuchen zum vorbereiten eignet? Ich brauche für Montag nachmittag Kuchen, den ich schon am So machen muß, da ich Montag vormittag brav arbeiten gehe. Die Linzer Torte und den Jägerkuchen habe ich schon, jetzt suche ich entweder was mot Obst oder Quark.

    Danke für Eure Hilfe!:flower:
     
    #14
  15. 14.05.09
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Naschkätzchen,

    den Kuchen kannst Du ohne Probleme schon einen Tag vorher backen!
    Gut abkühlen lassen und dann erst unter die Haube;)!

    Ich hoffe, dass er Dir gelingt und gut bei Deinen Gästen ankommt:rolleyes:!
     
    #15
  16. 14.05.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    Hallo Ute,

    ich hatte ihn erst vorgestern wieder gebacken und megalecker....wir essen den so gerne.

    @Naschkätzchen...geht einwandfrei. Kannst ihn auch ohne weiteres am Samstag machen :)

    Lg und einen schönen Abend
    Drea
     
    #16
  17. 14.05.09
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hey Drea,

    Dein Kuchen sieht in der Blütenform einfach klasse aus! Da schmeckt er bestimmt noch ein bisschen besser:rolleyes:!
     
    #17
  18. 14.05.09
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Guten Abend Ihr Süßen ;),

    vielen Dank für die prompte Hilfe, ich wusste auf euch ist Verlaß! Dann werde ich mal am Wochenende loslegen...
    Die Idee mit der schöneren Form ist übrigens Spitze, da werde ich mich mal als Nachahmer versuchen!

    Noch einen schönen Abend
     
    #18
  19. 15.05.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    @ Möhrchen und @ Naschkätzchen....freut mich, dass euch die Kuchenform gefällt. Jaaaa das Auge ist doch immer mit und dann schmeckts doch gleich besser *g*

    Euch auch noch einen schönen Tag und danke Möhrchen, dass du das Bild in den Beitrag kopiert ist. Fühle mich geehrt :) *freu*

    Lg Drea
     
    #19
  20. 19.05.09
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Ute,

    ich habe den Kuchen am Samstag für gestern (Montag) gemacht und er war wirklich gut.

    @Drea: er hat sich wirklich sehr gut gehalten, nochmal Danke!

    Euch allen einen schönen Dienstag!
     
    #20

Diese Seite empfehlen