Russischer Zupfkuchen

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von confeli, 11.04.10.

  1. 11.04.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr Lieben,
    heute habe ich zum erstenmal mein russisches Zupfkuchen-Rezept im Morphy probiert und er ist super gelungen!
    Hätte eigentlich gedacht, dass die Teigmenge zuviel ist, aber er wurde genau richtig.

    Russischer Zupfkuchen
    Teig:
    150g Zucker
    200g Butter
    1 Ei
    400g Mehl
    1 P. Backpulver
    40g Kakao…………………………………..1 Min. /St.5 zu Streuseln verarbeiten (Spatel)

    Füllung:
    500g Quark
    200g Margarine
    150g Zucker
    3 Eier
    1 P. Vanillepudding
    1 P. Vanillezucker…………………………….30 Sek/St. 4-5

    2/3 der Streusel in den gefetteten Morphy geben, festdrücken, einen Rand zupfen,
    Quarkmasse darauf verteilen und mit den restl. Streuseln bedecken.

    2x Backprogramm

    Wer es fruchtiger mag, kann noch 1 Glas Sauerkirschen und 2 EL Kirschwasser mit in die Füllung geben.

    Vor dem Stürzen den Kuchen gut abkühlen lassen!

    [​IMG]
     
    #1
  2. 11.04.10
    Mäxlesbella
    Online

    Mäxlesbella

    Hallo conny,

    wie genial ist das denn????

    Toll, danke!
     
    #2
  3. 12.04.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Conny,

    habe eben das Rezept gedruckt, morgen wird gebacken und danach berichte ich dir =D.
     
    #3
  4. 12.04.10
    tinafee
    Offline

    tinafee

    Hallo liebe Conny,

    Du schon wieder - wie schrecklich, schon wieder so ein tolles Kuchenrezept von Dir!

    Einen russischen Zupfkuchen wollte ich schon immer mal selber machen und wenn das Rezept von Dir ist trau ich mich auch ran!

    Vielen Dank!!!!! Ich freu mich drauf und werde berichten!
     
    #4
  5. 12.04.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo ihr drei,
    freut mich, dass euch der Kuchen gefällt, dann hoffen wir mal, dass er euch auch schmeckt....;o) Berichtet mal....
     
    #5
  6. 12.04.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Conny,
    ... schön das du zurück bist und meine Kuchen-Sucht wieder befriedigst!:rolleyes::p

    Habe den Zupfkuchen aus dem roten Buch erst kürzlich gebacken (Tipp von AkiIssi) - aber der nächste Zupfkuchen wird nach deinem Rezpet gebacken!:p:p:p
     
    #6
  7. 12.04.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Helga,
    ich kenne den aus dem roten Buch gar nicht, muss ich gleich mal stöbern gehen....;o) danke für den Tipp!
     
    #7
  8. 06.09.10
    Piabakken
    Offline

    Piabakken

    Hallo,

    ich habe diesen leckeren Kuchen auch gebacken. Allerdings in einer 26er Springform.
    Der war sehr lecker und die Streusel obendrauf richtig knusprig. Wir haben den Kuchen noch lauwarm gegessen und mit 3 Personen war ruckzuck der halbe Kuchen aufgegessen.
    Vielen Dank für das Rezept. Ich habe auch ein Foto gemacht und versuche das mal einzustellen.
     
    #8
  9. 18.09.10
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Hallo,

    habe gestern diesen tollen russischen Zupfkuchen gemacht, da meine Freundin heute Nachmittag zum Kaffeetrinken kam.

    Er hat supergut geschmeckt. Nur die braune Masse war etwas zuviel geraten. Werde nächstens Mal ein wenig die Zutaten kürzen. Aber ansonsten 5 ***** für dieses tolle Rezept!! =D

    Bislang hatte ich immer nur den Zupfkuchen aus dem roten Buch gemacht, der auch supertoll schmeckt. Aber so ein großer Kuchen ist für uns eigentlich zuviel, weshalb der kleine im Morphy jetzt ideal war.

    Hat jemand das Rezept vom roten Buch schon mal im Morphy ausprobiert? Wie muß ich da die Mengen anpassen, damit es nicht zuviel an Teig wird oder klappt es wie beschrieben auch für den Morphy?
     
    #9
  10. 18.09.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Martina,
    freut mich, dass euch der Kuchen geschmeckt hat! Dann hat es mit dem Stürzen also doch gut geklappt? ;o)
     
    #10
  11. 18.09.10
    shopgirlps
    Offline

    shopgirlps

    Ja, dank Sylvias Tipps hat alles wunderbar geklappt!!!! =D
     
    #11
  12. 25.01.11
    Saaba
    Offline

    Saaba

    Mhmmmm,

    das ist einer unserer Lieblingskuchen!!! Das wird mein nächstes "Werk".
     
    #12

Diese Seite empfehlen