Sächsische Buttermilch-Plinsen/Pfannkuchen

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Sonstige Rezepte" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 05.05.09.

  1. 05.05.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo!

    Sächsische Buttermilch-Plinsen

    500g Buttermilch
    2 Eier
    200g Mehl
    1 Prise Salz .................. 10 sek/St. 5

    10 min bis 1/2 Stunde stehen lassen

    eine Handvoll Rosinen waschen und im Sieb abtropfen lassen
    (wer keine mag, läßt sie einfach weg!)

    Pfanne einfetten und erhitzen, 1 Kelle Teig einfüllen, breitlaufen lassen, ein paar Rosinen einstreuseln, wenn der Teig Blasen wirft, wenden

    ergibt 6 Stück

    Schon fertig!!! =D

    schmeckt am besten mit selbstgemachtem Apfelmus, Schokoaufstrich, Marmelade, Zucker......

    Liebe Grüße, an-nur
     
    #1
  2. 06.05.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo...

    Och... mag denn keiner :-(

    hochschups...

    Liebe Grüße, an-nur
     
    #2
  3. 26.07.09
    mamamanja
    Offline

    mamamanja Manja

    Da ich aus dem Sachsenlande komme,werde ich dein Rezept bei Gelegenheit mal ausprobieren...und berichten ;)

    LG Manja
     
    #3
  4. 26.07.09
    amandus
    Offline

    amandus

    Hallo an-nur,
    ich mag solche Pfannkuchen, aber so ein Mist, bei uns in Spanien gibt es keine Buttermilch. :confused::confused::confused:
    Kann man die auch mit normaler Milch machen?
     
    #4
  5. 26.07.09
    Lukica
    Offline

    Lukica

    Hi An-nur,

    klingt lecker, werd ich bei Gelegenheit mal ausprobieren (aber ohne Rosinen!!!!!).

    Vielen Dank für das Rezept!

    Liebe Grüße aus dem herrlich sonnigen Schwarzwald
    Lukica
     
    #5
  6. 26.07.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo!

    Ich denke mit Milch müßte es auch gehen. Könnte aber sein, dass mehr Mehl benötigt wird, weil die Buttermilch ist ja etwas dicker.

    Viel Spaß Euch beim Ausprobieren!!
     
    #6
  7. 08.10.10
    Joreni
    Offline

    Joreni

    Hallo!
    Ich muss dieses leckere Rezept mal nach oben schubsen! Die Pfannkuchen sind wirklich klasse, bin noch nie auf die Idee gekommen, Pfannkuchen nur mit Buttermilch zu machen! Die haben uns allen so gut geschmeckt, dass ich noch ne kleine Portion nachmachen musste! Wirklich sehr gut!
     
    #7
  8. 22.03.15
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo,

    gestern habe ich die Plinsen gemacht und sie sofort unter der Rubrik "schnelle Lieblingsrezepte" gespeichert. Sie schmecken großartig!
     
    #8
    sansi gefällt das.
  9. 23.03.15
    shiva267
    Offline

    shiva267

    Hallo,

    das Rezept ist zwar schon etwas länger hier und die Rezept-Einstellerin nicht mehr, aber da ich diese Plinsen kenne, kann ich nur sagen, Milch ersetzt die Buttermilch natürlich geschmacklich überhaupt nicht [​IMG]!

    @amandus, lies doch mal diesen Thread hier durch (falls Du ihn noch nicht kennst und Buttermilch für Dich noch ein Thema ist), da wird Dir geholfen (oder auch noch jemand anderen [​IMG])!!!
     
    #9
  10. 23.03.15
    karndt
    Offline

    karndt

    Halo amandus,

    "Hallo an-nur,
    ich mag solche Pfannkuchen, aber so ein Mist, bei uns in Spanien gibt es keine Buttermilch. :confused::confused::confused:
    Kann man die auch mit normaler Milch machen?"

    Ich habe bereits 1998 Buttermilch in Spanien gekauft. Es gab sie von M***-Milch. Als ich Weihnachten das letzte Mal da war habe ich sie auch von einer anderen Firma gesehen. Schau mal bei Mercadonna oder bei L**dl.
     
    #10
  11. 23.03.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Karndt,

    hast Du mal "selbstgemachte" Buttermilch ausprobiert? Also Milch mit Zitronensaft oder Essig andicken? Oder Du nimmst verdünnten Joghurt oder wenn es das bei Euch gibt Kefir.
     
    #11
  12. 07.04.15
    Lindwurm
    Offline

    Lindwurm

    Ich kenne die Plinsen von meinem sächsischen Großvater und bei uns werden sie immer als richtiges Hüftgold zubereitet: Wenn die Plinsen fertig gebacken sind, mit zerlassener Butter einstreichen, Zimtzucker drüber streuen und zusammenrollen. Unglaublich lecker!
     
    #12

Diese Seite empfehlen