Säulenobst, winterharte Zitrone, winterharte Feige - hat jemand Erfahrug damit?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Sonja0305, 02.08.13.

  1. 02.08.13
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem ich bald endlich auch einen kleinen Garten besitze, möchte ich dort gerne etwas Obst pflanzen.

    Mir schwebt vor:

    Säulenapfel
    Säulenaprikose
    winterharte Zitrone - dreiblättrige Zitrone
    winterharte Feige

    Was haltet Ihr davon?
    Hat jemand von Euch Erfahrung mit einerm der genannten Bäume?
    Weiss jemand einen guten Tipp wo ich diese beziehen kann?

    Danke für Eure Hilfe.
     
    #1
  2. 02.08.13
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Hallo Sonja,meine Pflanzen habe ich hier gekauft, Baumschule Horstmann - Wir lieben Pflanzen sind sehr gut angewachsen und eine Rose die es nicht geschafft hat,habe ich problemlos ersetzt bekommen.

    Auf der Seite kannst Du Dich auch zu Deinen Pflanzen schlau machen(Ich habe leider keine davon)
    LGRena
     
    #2
  3. 02.08.13
    Pfingstrose
    Offline

    Pfingstrose

    Hallo Sonja!

    Da Du ja auch in Bayern wohnst, ist diese Seite vielleicht interessant für Dich: Home

    Wir kaufen dort alle unsere "kleinen" Obstbäume.

    Die bieten auch Vorträge und Obstbaumschneidkurse an und haben auch einen Online-Versand.

    Liebe Grüße von
    Pfingstrose :)
     
    #3
  4. 02.08.13
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo Sonja,

    vor ca. 10 Jahren habe ich eine winterharte Zitrone (Trivoliata) im Garten gepflanzt.

    Soweit mir bekannt ist, wächst sie sehr langsam und trägt erst sehr spät Früchte.
    Seit zwei Jahren ist sehr zwar größer geworden und hat jetzt eine Höhe von ca. 70 cm in Buschform. Blüten hat der Busch noch keine gehabt.
    Die Zweige haben sehr lange, spitze und harte Dornen.
    Die stärksten Winter hat sie aber ohne Winterschutz problemlos überlebt und ist sehr pflegeleicht.
     
    #4
  5. 02.08.13
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir haben bei Baldur gekauft... ein Set Säule Apfel,Birne,Kirsche,Pflaume
    der apfel war dann nach 2 Jahr ein anderer als gewünscht.. und wurde umgetauscht..
    ohne Probleme..
    3 Aprikosenbäume haben wir auch gepflanzt u.a. eine alte Sorte ..
    es ist alles gut angewachsen..
    Mediterane Pflanzen kaufen wir keine mehr.. die sind uns mehrfach erfroren.

    gruss Uschi
     
    #5
  6. 02.08.13
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Ihr Lieben,
    vielen vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde mich gleich mal durch die Seiten lesen :)
     
    #6
  7. 02.08.13
    bine12
    Offline

    bine12

    Hallo

    für Feige und Zitrone denk ich ist es in bayern zu kalt
     
    #7
  8. 06.08.13
    FoodRegiotreff
    Offline

    FoodRegiotreff Inaktiv

    Hallo Sonja,

    wenn du doch eine Feige pflanzen möchtest, dann muss die unbedingt auf die Südseite an eine Hauswand gepflanzt werden und am besten so lange wie möglich Sonne abbekommen. Die Hauswand speichert die Wärme und gibt sie an die Pfanze ab, Feigen lieben das. Zwei Ernten wirst du nicht haben aber wenn das Klima bei dir nicht allzu rau ist könnte es klappen.
    Ich habe schon meine ersten Feigen geerntet, die waren 5-6 cm dick. Die nächsten werden in den kommenden Tagen reif und dann hängen da noch ganz viele dran die erst im September oder Oktober geerntet werden.
     
    #8
  9. 06.08.13
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo FoodRegiotreff,
    vielen Dank für die Info. Ich habe eine Süd-Hausseite zur Verfügung. Da sollen die beiden Bäume auch hin. Ich habe oder ich hoffe, dass das dann auch so funktioniert :)
     
    #9
  10. 10.08.13
    FoodRegiotreff
    Offline

    FoodRegiotreff Inaktiv

    Liebe Sonja,

    ich drück dir ganz fest die Daumen!

    Wenn es bei dir im Winter zu kalt wird, würde ich sie noch mit einem Kartoffelsack gut einbinden damit der Frost ihr nicht schadet. Am Anfang, bis sie gut angewachsen ist kann das Probleme geben...ich würde sie auch eher im Frühjahr auspflanzen.
    Wenn du sie noch nicht gekauft hast dann empfehle ich dir eine lila Sorte mit großen Früchten.
     
    #10
  11. 10.08.13
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo FoodRegiotreff,
    danke für den Tip. Nein, ich habe noch keinen Baum gekauft. Dachte aber, man muss sie im Herbst pflanzen.
    Dann werde ich nur einen Säulenapfelbaum oder so pflanzen und die Zitronen und Feige im Frühjahr :)
    Sind die lilanen großen Früchte besser oder ist die Pflanze resistenter?
     
    #11

Diese Seite empfehlen