Saft haltbar machen?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von dadi-dada, 14.06.07.

  1. 14.06.07
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    Hallöchen,:smilebox:
    kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben, wie ich Saft (aus dem Dampfentsafter) haltbar machen kann:confused:? Ich habe schon einiges versucht. Aber das Ergebnis war nie gut.
    Für Ratschläge bin ich immer dankbar.
    :blob8:
    Marion
    dadi-dada
     
    #1
  2. 14.06.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Saft haltbar machen?

    Hallo Marion,

    ohne reichlich konservierenden Zucker wird das leider nichts. Weder vom Geschmack noch was die Haltbarkeit betrifft.

    Und man muss die Flaschen luftdicht verschließen können - am Besten sind welche mit weitem Hals (zur leichten Reinigung) und Twist-off-Schraubverschluss (knacken beim Öffnen). Hip*-Gläschen und Flaschen sind allerdings ungeeignet, sie halten nicht.

    Mach doch mal einen Sirup im TM mit 1:1 Saft und Zucker. Bei Früchten mit wenig Säure gibt man noch etwas säuerliches, wie Zitronensäure oder Zitronensaft dazu.

    Den Sirup kann man dann mit Mineralwasser oder Leitungswasser nach Geschmack verdünnen - sehr lecker und durstlöschend!

    Etwas Eiswürfel mit Sirup im Tm schreddern und mit Wasser auffüllen - Super für heiße Sommertage!
     
    #2
  3. 15.06.07
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Saft haltbar machen?

    Hallo,
    auch ich kenne nur die Methode mit Zucker und heiß in die Flaschen füllen. Beim Abkühlen entsteht dann ein Vakuum (glaube ich jedenfalls) und die Flasche ich luftdicht verschlossen. Meine Mutter nahm immer die Flaschen mit diesem .... ja wie nennt man denn die bloß? .... Verschluss - so ein weißer Porzellan-Propf mit Gummiring und ein Metallbügel zum Runterdrücken.... die sind auch gut, gibts aber kaum noch.
    Vielleicht hat ja sonst noch jemand von unseren tollen Hexen hier einen guten Tipp?!
    Nächtliche Grüße aus dem Schwarzwald
    Rita
     
    #3
  4. 15.06.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Saft haltbar machen?

    Hallo ihr Lieben,

    meine Eltern nehmen beim Entsaften zum Verschliessen der Flaschen einen Gummiverschluss - wird einfach drüber gezogen und macht 100% dicht! Wir alle lieben den Mehrfruchtsaft - sei es über Eis, als Mixgetränk - es schmeckt einfach lecker.
     
    #4
  5. 15.06.07
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Saft haltbar machen?

    Hallihallo,

    vielleicht geht auch mitsamt der Flasche einfrieren, wie ich es hier auch schon für Marmelade gelesen habe?

    Ist nur so ne Idee, ausprobiert hab ich es nicht, habe noch nie Saft gemacht:eek:!

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #5
  6. 15.06.07
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Saft haltbar machen?

    Hallo Rita!
    Meinst du solche Bügelflascehn?
    Gläser und Flaschen - Bügelverschluss
    Ich hab mir auch welche bestellt für den Muhhleys-Likör...
     
    #6
  7. 15.06.07
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Saft haltbar machen?

    Hallo Marion,


    ich hab so kleine 0,33 ltr. Punicaflaschen, darin koche ich meinen Holunderbeersaft - ohne Zucker - ein. Die halten dann länger. Die Flaschen hat mein Mann mir besorgt. Die waren aus einem Getränkeautomaten im Betrieb und die leeren Flaschen sollten ins Altglas.
     
    #7
  8. 15.06.07
    risiha
    Offline

    risiha

    AW: Saft haltbar machen?

    Hallo Sandra,
    ja... genau die sind es! Falls ich mal welche brauchen sollte, weiß ich jetzt eine Adresse... DANKE!!!
    Rita
     
    #8
  9. 15.06.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Saft haltbar machen?

    Hallo Marion,

    auch ich hab nen Dampfentsafter und mache viele Säfte selbst, Kirsch, Holler, Ribiesl, Himbeer usw.

    Ich fülle den heißen Saft in eine 1 L Flasche, wo mal Apfelsaft drin war, von K*nzinger oder wie die auch immer heißen mögen. Diese haben einen Deckel, der sich beim Erkalten des Saftes richtig festsaugt, also luftdicht verschließt.

    Ich gebe keinen Zucker in den Saft, nur oben auf den abgefüllten Saft einen Schluck hochprozentigen Rum. :rolleyes:

    Mir ist noch nie ein Saft schlecht oder schimmlig geworden.

    Allerdings mußt Du beim Abfüllen des heißen Saftes gut aufpassen, dass Dir keine Flasche platzt. Ist mir nämlich schon passiert. Ich hab mir ordentlich die Hand und den Fuß verbrannt. Mache das immer so, daß ich die Flasche in ein Gefäß mit Henkel stelle. In das Gefäß gebe ich heißes Wasser und gebe die zuvor mit heißem Wasser ausgespülte Saftflasche rein. Und dann vorsichtig den heißen Saft aus dem Dampfentsafter einfüllen.
     
    #9
  10. 15.06.07
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    AW: Saft haltbar machen?

    Vielen, vielen Dank.:blob8:
    Mit so einer tollen Resonanz habe ich nicht gerechnet. Die Tipps sind echt toll. Nun kann das Obst reif werden. Werde reichlich Flaschen sammeln. Oder Bier trinken. Das mit dem Plöpp. :smilebox:
    Ich wünsche allen ein schönes Wochenende. Bei uns regnet es schon den ganzen Nachmittag. Blöd. :confused:

    dadi-dada
    Marion
     
    #10

Diese Seite empfehlen