saftige Schoko-Bananen Muffins

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pedi, 12.06.10.

  1. 12.06.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo ihr Lieben....
    Rezepte von Bananen Schoko Muffins gibts zwar schon a paar aber nach der Bitte von Goldfisch stell ich mein Rezept nochmal seperat ein :)
    das sind für uns die BESTEN!! ;)

    1 Ei
    175g Zucker
    100g neutrales Öl
    125g Buttermilch (zur Not geht auch normale Milch oder Joghurt oder beides gemischt)

    Kurz auf Stufe 3 /30 Sek. durchmischen

    200g Mehl
    2TL Backpulver
    1/2 TL NAtron
    1/4 TL Zimt
    3EL Kakaopulver
    2-3 mittlere reife Bananen

    alles dazu und nochmal 30 Sek/Stufe 4 durchmischen...

    In Muffin-förmchen füllen und

    180Grad 20-25 Min.

    Für Kindergeburtstage glasier ich die Muffins mit Kuvertüre und mach Gesichter aus Smarties drauf :icon_smile:
     
    #1
  2. 12.06.10
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    Hallo Pedi
    hab dei Rezept scho abgseichert ich werds demnächst
    probiere
     
    #2
  3. 07.08.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Pedi =D,

    zerdrückst du die [​IMG], oder gibst du sie gewürfelt dazu?

    @ Vera: Hast du schon gebacken???
     
    #3
  4. 08.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Pati ;) ich machs so wie es im Rezept steht =D =D =D

    30 Sekunden Stufe 4 heisst: A L L E S M A T S C H E...... =D =D =D

    also als TM Alternative die Gabelversion =D =D =D
     
    #4
  5. 10.08.10
    Dodo68
    Offline

    Dodo68 dodo68

    Hallo Pedi,

    ich hatte zufällig 3 Tigerbananen da und hab heute morgen dein Rezept ausprobiert!

    Fazit: Geschmacklich sehr gut, aber sie waren mir zu glitschig, obwohl ich sie sogar 5 Min. länger im Ofen hatte...

    Evtl. waren die Bananen zu groß oder die 30 sek. Stufe 4 war zu viel. Vielleicht reicht da Stufe 3?
    Sie sind im Ofen zuerst riesig aufgegangen aber kurz bevor die Backzeit zu Ende war, so nach 20 Min., sind sie wieder zusammengefallen.

    Vielleicht probiere ich beim nächsten Mal nur 2 Bananen und evtl. etwas mehr Mehl.
    War bei dir der Teig auch so flüssig?

    Liebe Grüße
    Doris

    PS: Wie gesagt, geschmacklich sehr gut, meine Tochter hat bereits 2 Stück noch warm zum Frühstück verdrückt (sie ist erst vor 30 Min. aufgestanden...). Sie hatte übrigens auch noch eine andere Idee. Sie meinte ich sollte evtl. Schmelzflocken unter den Teig rühren, das würde auch noch binden, bei zuviel Mehl würden sie evtl. zu fest.
     
    #5
  6. 10.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Doris... also die Konsistenz vom Teig ist nicht wirklich flüssig...so wie Waffelteig ungefaehr...mehr Mehl würde ich auch nicht nehmen...grübel...eventuell lags doch an den Bananen. Ich hab mal einen Bananenkuchen gebacken und gemeint ich muss noch eine Banane dazugeben, da die sonst übrig gewesen waer. Der Kuchen war dann auch ''speckig''....
    Hast Du Buttermilch oder normale Milch benutzt???
    Am mixen kanns auch net liegen, da ich oft nebenher noch was anderes mache und das ganze auch schon mal über eine Minute gemixt hab...
    Hab grad nochmal kontrolliert ob ich einen Fehler im Rezept hab, scheint aber alles zu stimmen...
    Trocken sind die Muffins aber nicht, sondern innen saftig, aber halt nicht glitschig...hast Du die Staebchenprobe gemacht??? Vielleicht waren sie ja auch noch nicht durch (das würde auch das zusammenfallen erklaeren)...

    WICHTIG immer Staebchenprobe machen, es darf kein Teig am Holzstaebchen bleiben. Erst dann aus dem Ofen holen. Besser, im Ofen abkühlen lassen....
     
    #6
  7. 20.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo....aaaalsooo, ich hab jetzt grad 36 Stück von diesen Muffins gebacken...

    komplett nach meiner Anleitung... es passt alles...sie sind luftig, locker, lecker.....und sind nicht zusammengefallen....

    Ich hab 2 grössere Bananen benutzt und anstatt Buttermilch, Kefir..habs aber auch schon oft mit Joghurt und Milch
    gemacht, es hat alles geklappt, ich denke dass die von Doris noch nicht fertig gebacken waren.....

    Hab ein Foto gemacht...saftige Schoko-Bananen Muffins - Wunderkessel Fotogalerie auf die Glasur hab ich verzichtet, weil bei 48 Grad und Poolparty schickt sich das nicht so ;)
     
    #7
  8. 21.08.10
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -

    Hallo Pedi!

    Habe heute deine Muffins für unser morgiges FFW-Fest gebacken. Mein Kleiner (2 Jahre), der wirklich nicht gerne Kuchen isst, hat sich einen stibizt. Seine Worte mit vollem Mund waren lecker Mama, sehr lecker! Somit absolut verdiente ***** Sterne von meinem Sohnemann!
     
    #8
  9. 21.08.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Daniela....jetzt faellt mir aber ein Stein vom Herzen, dass es bei Dir geklappt hat ;)

    VIELEN DANK =D
     
    #9
  10. 21.08.10
    Leila
    Offline

    Leila glückliche Frau H. -

    Hallo Pedi!

    Gerne geschehen =D. Ich kann jetzt auch überhaupt nicht verstehen, wieso es bei Doris nicht geklappt hat.
    Aber mir ergeht es öfters so beim Brot backen. Alle schwärmen und ich bekomme es nicht hin :rolleyes:.
     
    #10
  11. 22.05.11
    margretle
    Offline

    margretle

    :wav:
    Hallo Pedi,
    ich wollte dir schon lange mal schreiben, wie lecker und superfluffig deine Muffins werden.
    Vielen Dank für das Rezept, das ich jetzt schon ein paar Mal gemacht haben.
    LG
    Maggie
     
    #11
  12. 22.05.11
    Dodo68
    Offline

    Dodo68 dodo68

    Ahh, ja........ich bin Pedi ja noch was schuldig:

    Ich habe sie in der Zwischenzeit auch noch ein paarmal gebacken und sie sind dann immer was geworden. Warum das beim ersten Mal nicht geklappt hatte, kann ich mir immer noch nicht erklären. Vielleicht war Vollmond *gg*

    Sorry, dass ich mich danach nicht mehr gemeldet hatte.

    Gruß
    Doris
     
    #12
  13. 22.05.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Schon wieder so ein Rezept das mich neugierig macht :)

    Wird demnächst getestet, brauch noch Buttermilch und Bananan :)
     
    #13
  14. 22.05.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo...

    @ Doris...das freut mich aber das Du es trotz dem ersten Misslingen nochmal getestet hast :) Danke :)

    @Purgilein- es muss nicht uuuunbedingt Buttermilch sein, es geht genauso Joghurt mit normaler Milch gemischt...nehm ich auch immer, hab noch keine Buttermilch hier entdeckt...oder Kefir- geht genauso :).... hab auch schonmal Mascarpone rein- aber die waren dann a weng fettig ... ;)
     
    #14
  15. 22.05.11
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Danke Pedi,

    Joghurt hab ich fast immer daheim.. also bloß noch Bananen :)
     
    #15
  16. 21.06.11
    krümel81
    Offline

    krümel81

    Also, wenn die fertigen Muffins so schmecken wie der Teig, dann hast Du recht: Es sind die BESTEN!
     
    #16
  17. 21.06.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Na dann hoff ich mal dass sie so schmecken :)
     
    #17
  18. 27.02.12
    babatschi
    Offline

    babatschi

    Hallo Pedi,

    ich hatte kürzlich Bananen die dringend weg mussten und da ist mir dein Rezept in die Finger gekommen. Legga, legga!
    Hab noch Puderzuckerguß drauf. Danke für deine vielen tollen Rezepte!
     
    #18
  19. 14.09.12
    knusperbiene
    Offline

    knusperbiene

    Hallo Pedi,
    vielen Dank für dieses leckere Rezept. Die Muffins werden super fluffig und saftig und schmecken wunderbar.
    Das git 5
    :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:
     
    #19
  20. 14.09.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Pedi,
    möchte mir Herzlich für das Rezept bedanken.
    Meine Tochter isst nicht gerne Banane.... aber im Muffins verpackt gerne. Da habe ich wieder ein kleinen Trick auf lager lg
     
    #20

Diese Seite empfehlen