Saftiger Pfirsich-Pudding-Kuchen nach Landfrauenart

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Shjaris, 25.01.10.

  1. 25.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !! :wave:

    Hier wieder ein von mir abgewandelter, saftiger Kuchen aus einem Landfrauenkochbuch, den ich gerne zum Kaffee reiche. :razz:
    Der Kuchen gelingt leicht und es ist wieder kein trockener Kuchen, aber auch keine aufwändige Torte. Auch er kommt aus dem Ofen und ist, sobald er aus dem Tortenring gelöst wird, komplett servierfertig. :iconbiggrin:



    Saftiger Pfirsich-Pudding-Kuchen


    Zubereitungszeit:
    3 min. Teig zubereiten und in die Form drücken
    8 min. Pudding zubereiten / Früchte schneiden
    3 min. zweiten Belag zubereiten
    55 min. Gesamtbackzeit


    Ofen auf 180°C Heißluft vorheizen !!


    Vorbereitung:
    1 große Dose Pfirsiche ... (820 g Füllmenge) abtropfen lassen, Saft unbedingt auffangen !!

    Zubereitung:

    270 Mehl
    1 TL Backpulver
    130 g Margarine
    50 g Zucker
    30 g Vanillezucker
    1 Ei
    ............................... in den Mixtopf geben und in 20 sek. / Stufe 5 zu einem Teig verarbeiten. Den Teig sauber ausschaben und in eine gefettete Springform drücken, dabei einen ca. 6 cm hohen Rand hochdrücken.

    [​IMG][​IMG]


    Pudding:
    Rühraufsatz einsetzen !!

    Pfirsichsaft
    ........ in den ungespülten Mixtopf WIEGEN und auf 470 g mit
    Wasser .............. auffüllen.
    1 P. Vanillepuddingpulver
    40 g Zucker .... zugeben und alles 7 min. / 100°C / Stufe 2 aufkochen.

    Währenddessen:
    Die abgetropften Pfirsiche in ca. 0,8 cm dicke Scheiben schneiden. Die Enden aufbewahren, die Scheiben fächerförmig auf den Kuchenboden verteilen. Die Endstücke am Schluss zum Füllen von Lücken verwenden.

    Den Saft-Pudding in die Springform gießen und verstreichen. Den Kuchen für ca. 30 min. in den vorgeheizten Ofen schieben, bis der Rand goldbraun wird. Den Kuchen kurz auf einem Kuchengitter abstellen.

    [​IMG][​IMG]


    Belag:
    Mixtopf ausspülen !!
    Rühraufsatz einsetzen !!

    3 Eiweiß
    ........................ in den Mixtopf geben und 1 min. 10 sec. / Stufe 3-4 steif schlagen. Dann
    70 g Zucker ................... zugeben und 50 sek. / Stufe 3-4 unterühren. Die Masse in eine Schüssel füllen, den Rühraufsatz zurück in den Mixtopf !!
    3 Eigelb
    1 B.Schmand (200 g)
    ..... in den Mixtopf geben und 30 sek. / Stufe 3 verrühren. Die Mixi auf Stufe 2 weiterlaufen lassen und den Eischnee auf ein Mal durch die Deckelöffnung geben, 20-25 sek. vermengen. Die Masse auf dem Pudding verteilen und für weitere 20-25 min. zurück in den Ofen, bis die Oberfläsche goldbraun ist.

    [​IMG][​IMG]


    Mit einem Messer vorsichtig den Rand vom Tortenring lösen und den Kuchen auf einem Gitter abkühlen lassen. Den Kuchen von der Springform lösen, aber BITTE ERST ANSCHNEIDEN, WENN ER WIRKLICH AUSGEKÜHLT IST !! Sonst läuft euch die ganze Füllung den Bach runter. :wink:


    Nach dem Erkalten sackt der Belag dann noch etwas ab und sieht so aus:

    [​IMG][​IMG]


    [​IMG][​IMG]


    Der Kuchen schmeckt uns super und mit der Füllung ist er was gaaanz fruchtig Leckeres !! :rolleyes:


    Grüßle und viel Spaß beim Nachbacken,

    Shjaris ^_^



     
    #1
  2. 25.01.10
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Shjaris,

    mmmmhhh, schon wieder so ein leckerer Kuchen!
    Werd ich auf alle Fälle testen, hab heute den Apfel-Schmand-Kuchen schon wieder gebacken und wenn der Pfirsichkuchen auch wieder so lecker ist....

    Werde dann berichten!
     
    #2
  3. 25.01.10
    mattea
    Offline

    mattea

    Hallo Shjaris,
    mann oh mann, so ein leckeres Rezept! Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.
    Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen.
     
    #3
  4. 25.01.10
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo Shjaris!
    hört sich ja lecker an.... ich hab für übernä. Woche versprochen einen Kuchen zu backen... ich glaub ich mach Deinen Pfirsichkuchen......
    Danke fürs Rezept!
    Stebi
     
    #4
  5. 25.01.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo, mein Pralinchen=D!

    Tolles Rezept!

    Ganz ehrlich, ich mag Dich und Deine Rezepte sehr, dass weißt Du ;)!
    Aber ich bin wirklich froh, wenn Du dann nicht mehr soviel Zeit hast, solche Leckereien einzustellen :rolleyes:!

    Wie kann ich denn sonst Deinen Sachen widerstehen :angry7:??
    Und abnehmen möchte ich doch auch :rolleyes:!

    Aber den Kuchen werde ich noch probieren =D!
     
    #5
  6. 25.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    @ Purgilein, Mattea und Stebi !! :wave:
    Toll, dass ihr den Kuchen probieren wollt. Ich freue mich auch schon sehr auf morgen, wenn mich ein klitzekleines Probiererle erwartet. *yammi* *sabber* :iconbiggrin:

    @ Zauberlöffelchen !! :wave:
    Ja, ich ergebe mich. Ich hab mich seit kurzem endlich beim Rezept meines Hollunderblütenparfaits geoutet und meine wahren Beweggründe offenbart: Ich produzieren und kreiere diese ganzen sündigen Sauereien nur, um eure sämtlichen Diät-Vorsätze zu unterwandern. :angel12: (Falls das nicht schon dem Einen oder Anderen aufgefallen sein sollte.)
    Und bis nächste Woche wirst du es noch aushalten müssen. :goodman: Danach, befürchte ich, wird sich meine Produktivität arg einschränken. Aber dieser letzte Akt der Ausbildungsschufterei hat sicher auch irgendwann mal wieder ein Ende !! ;) Und dann haben Lehrer auch noch Ferien. :rolleyes:
    Ich hoffe natürlich, dir damit keine schlaflosen Nächte bereitet zu haben. :cool:

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #6
  7. 26.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !! :wave:

    So, wie versprochen habe ich noch ein Bild des angeschnittenen Kuchens zugefügt - und hab auch gleich noch davon genascht. :rolleyes:

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #7
  8. 28.01.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Shjaris,

    fand Dein Rezept beim Lesen schon sooooooo lecker und heute habe ich den Kuchen probiert ... probiert deshalb, weil ich üüüüberhaupt keine gute Bäckerin bin :-(

    Soweit hat alles gut geklappt und er sieht fantastisch aus, so dass ich echt schon ein wenig stolz auf mich bin ... morgen früh werde ich ihn anschneiden und ich hoffe sehr, er sieht so aus wie Deiner :)

    Davon bringe ich dann zum Abschied einer lieben Auszubildenden morgen gleich mal 2 Stücke mit Deinem Rezept mit.

    Kleine Anmerkungen zum Rezept: Du solltest vielleicht noch dazuschreiben, dass der TM vor dem Eiweiß-Schlagen sauber ausgespült werden muss und 1 min 10 sec. lässt sich ja so gar nicht einstellen ...
     
    #8
  9. 28.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Claudy !! :wave:

    Richtig, das mit dem Ausspülen hab ich wirklich vergessen. Mal sehen, ob das eine Moderatorin für mich macht, weil ich es nicht mehr ändern kann.
    Die 1 min. 10 sec. werden nicht eingestellt, sondern einfach Eiweiß rein in den Topf und dann auf Stufe 3-4 stellen, bis die Zeit erreicht wird.
    Oder 2 min. einstellen und ausschalten, sobald noch 50 sek. übrig sind, um den Zucker zuzugeben.
    Oder 2 min. einstellen und sobald noch 50 sek. übrig sind, den Zucker durch die Öffnung gießen.

    Freut mich sehr, dass du ihn gemacht hast. =D

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #9
  10. 28.01.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Shjaris,

    bin wohl etwas neben der Spur ... ich hatte eine Minute und dann noch 10 dazugegeben, obwohl ich echt schon TM-ehrfahren bin ... mannomann ... bin ich d :) ... vielleicht liegt es an meiner Back-Panik ...

    Wie lange hast Du denn gewartet, bis Du ihn angeschnitten hast ? Fertig war er gegen 19.00 h ... ich würde so gerne jetzt schon wissen, wie er geworden ist ! Gleich stell ich ihn raus in den Schnee und schneide ihn an :)
     
    #10
  11. 28.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Claudy !! :wave:

    Puh ... Ist er denn schon abgesackt? Er muss halt völlig erkaltet sein. Es wäre schade, wenn du ihn zu früh anschneiden würdest und dir die Masse davonläuft.
    Also ich habe den Kuchen bisher immer abends gemacht, vorm Schlafen gehen vom Blech runter genommen und erst am nächsten Morgen angeschnitten. Ich kann dir also wirklich nicht sagen, wie viel Zeit er braucht, bis er angeschnitten werden kann.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #11
  12. 28.01.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Hi Shjaris,

    ja, so wollte ich es auch machen, er ist unwesentlich abgesackt; ich kann es einfach nicht abwarten aber da muss ich wohl durch :) Morgen kommt dann der Bericht und ein Foto (wenn es klappt).
     
    #12
  13. 28.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Claudy !! :wave:

    Also ich würd echt auch warten, vor allem, wenn du auch noch einen morgen zur Arbeit mitnehmen möchtest. Es wär zu schade. Und um ein Foto würde ich mich freuen !! =D

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #13
  14. 29.01.10
    isabel
    Offline

    isabel

    Hi Shjaris!:)
    Hast du den kuchen in einer 28 cm form gebacken oder kleiner???

    Grüsse isi
     
    #14
  15. 29.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Isabel !! :wave:

    Ja, die Angaben sind für eine 28er Springform.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #15
  16. 29.01.10
    isabel
    Offline

    isabel

    Dankeeeeeeeeeeeee!!!!

    Wird gebacken - aber ob!!!
     
    #16
  17. 29.01.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Shjaris =D,

    ich liebe deine Kuchenrezepte :rolleyes: und habe das hier gleich gespeichert.

    Noch sind wir im Apfel-Schmand-Kuchen-Fieber, danach kommt dieser hier dran.

    Danke für das Rezept!
     
    #17
  18. 29.01.10
    yve
    Offline

    yve

    Liebe Shjaris,

    och menno,ich darf Dich echt nicht mehr anklicken...
    Aber ich bin doch so neugierig und Du hast mich ja fast schon süchtig auf Deine Rezepte gemacht...:rolleyes:
    Aber Du stellst ja auch so "megaschweineleckere Sachen" hier ein,da kann ich ja gar nicht anders.:tonqe:
    Nur zu blöde,daß ich immer nur einen Hauch probieren darf.Paßt ja alles überhaupt gar nicht in meinen Ernährungsplan.
    Nur gut,daß wir nicht nebeneinander wohnen,ich würde ja sterben,wenn ich das immer riechen würde...
    Ich freu mich schon auf Deine nächsten Leckereien!!!
     
    #18
  19. 29.01.10
    claudy
    Offline

    claudy

    Superlecker 5 Sterne

    Hallo Shjaris,

    habe es doch nicht ausgehalten und den Kuchen um 23.30 h angeschnitten, erst mal nur durch, um zu gucken, ob er was geworden ist und dann habe ich mir doch ein schmales Stück gegönnt :rolleyes: gar nicht SiS gerecht, aber es musste einfach sein.

    ER IST SUPERLECKER !!!!! :wav: und natürlich gibt es 5 Sterne !

    Foto habe ich gemacht und ich habe es sogar geschafft, es in der Galerie einzustellen. Wenn jemand das "s" was zuviel ist löschen könnte, wäre toll :)

    [​IMG]


    @all: ich hatte eine 26ger Form benutzt, klappt auch.
     
    #19
  20. 29.01.10
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Shjaris :p

    heute morgen habe ich deinen Kuchen gebacken und eben haben wir ein Stück zum Kaffee probiert, der ist super lecker
    Für dich
    :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:

    Vielen lieben Dank für das leckere Rezept


     
    #20

Diese Seite empfehlen