Saftiger Pfirsich-Ricotta Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Marierose, 23.01.05.

  1. 23.01.05
    Marierose
    Offline

    Marierose Inaktiv

    Habe gestern mal folgendes ausprobiert:
    Für ein Blech:
    200 ml Milch
    8 EL Keimöl
    160 g Zucker
    1 Prise Salz
    500 g Mehl
    30 g Hefe
    6 Eier
    1 Päckchen Bourbon Vanillezucker
    80 g Speisestärke
    1 kg Ricotta
    2 Dosen Pfirsiche
    Aprikosenkonfitüre (ca 1/2 Glas)

    Mit Milch, Öl, Salz, der Hälfte des Zuckers, Hefe, Mehl einen Hefeteig zubereiten - 4.30 min Teigstufe.
    Gehen lassen, ca. 30 minuten
    In der Zwischenzeit die Creme zubereiten alle restlichen ZUtaten außer den Pfirsichen und der Konfitüre in den Mixtopf geben, auf Turbo, evtl. mit dem Spatel nachhelfen, verrühren, das eine relativ feste, aber streichfähige Masse entsteht.

    Auf ein Blech einen Backrand aufstellen, dann den Hefeteig darin verteilen (ich nehme immer die Hände :)) dann die Creme gleichmäßig darauf verstreichen. Obenauf die Pfirsiche verteilen, daß es schön ordentlich aussieht (ist halt ähnlich spiegeleierkuchen) und dann ab in den Ofen damit, bei 175 ° C ca. 45 minuten, kommt auf euren Ofen an. Evtl. länger bis die Masse fest ist.
    Danach mit erwärmter Aprikosenmarmelade bestreichen. Wer mag, kann noch gehackte Pistazien drüberstreuen.
    Guten Appetit.
     
    #1

Diese Seite empfehlen