Saftiger Rüblikuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von kräuterweib, 06.03.08.

  1. 06.03.08
    kräuterweib
    Offline

    kräuterweib

    Hallo Backhexen
    300 g Karotten
    3 Eier
    250 g Zucker
    1 Tl Vanillezucker
    0,5 TL Salz
    150 g Oel
    1 TL Zimt
    50 Mandeln
    300 g Mehl
    0.5 TL Backpulver
    1 TL Natron

    Zubereitung:
    Eier,Zucker,Vanillez.,Salz 3.Min.St.4 schaumig schlagen
    Oel,Zimt,Mehl,Backpulver und Natron 1 Min. St.4
    Karotten in Stücken und Mandeln ca.20 Sek.St.8
    in gefettete Springform oder Guglhupfform füllen
    Backofen auf 175 Grad ca.45 Min.backen

    Hält sich ein paar Tage (oder auch nicht,vorher schon aufgefuttert)
    L.G.Gaby
     
    #1
  2. 07.03.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Saftiger Rüblikuchen

    Hallo Gaby

    Es regnet, also habe ich heute Nachmittag deinen Karottenkuchen versucht, aber nach 45 Min ist er noch recht speckig, habe ihn nochmal ins Rohr geschoben, hoffentlich wird er.:-(
    Werde danach berichten.

    Liebe Gruesse
     
    #2
  3. 07.03.08
    schnuetchen
    Offline

    schnuetchen

    AW: Saftiger Rüblikuchen

    Hallo Bubu,
    ich habe fast das gleiche Rezept.Der Kuchen soll nicht ganz trocken sein sondern eher saftig. Vielleicht hilft dir der Tipp.
    LG schnuetchen;)
     
    #3
  4. 08.03.08
    yoyobubu
    Offline

    yoyobubu

    AW: Saftiger Rüblikuchen

    Hallo Gaby

    hier das Bild vom angeschnittenen Rueblikuchen nach 45 Minuten.
    aber vom Geschmack her war er sehr gut. (habe auch ein wenig Rum dazugegeben), nur die Backzeit muss ich noch verbessern.
    Ich werde es aber nochmals versuchen.

    Liebe Gruesse

    [​IMG]
     
    #4
  5. 09.03.08
    rosefairy
    Offline

    rosefairy

    Hallo Bubu,

    Dein Kuchen sieht leider klitschig aus. Schau Dir doch mal den Rüblikuchen eines Elitekochs an. Auf dieser Seite das Rezept 5 ist Rüblikuchen. Seit ich den dort backen gelernt habe, gibt es ihn immer wieder und er gelingt auch immer. Nach diesem Kuchen schleckst Du Dir alle Finger einzeln ab. Nächste Woche backe ich ihn wieder und dann mache ich ein Foto davon.
     
    #5
  6. 14.01.11
    Hulda
    Offline

    Hulda

    Liebes Kräuterweib,
    ich suchte einen schellen Kuchen fürs WE.
    Perfekt das Rezept, da gerade gestern die Bio-Gemüsekiste mit extrem vielen Möhren gekommen ist.
    Mal sehen wie er wird..
    Ich melde mich Hulda
     
    #6
  7. 27.03.11
    Annalena
    Offline

    Annalena

    Klingt gut, ist was für meine Karotten verwertung aus der BioKiste ;)
     
    #7

Diese Seite empfehlen