Saftiger Vollwert-Honigkuchen (Moist Gingerbread)

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von BeaMuffin, 01.11.05.

  1. 01.11.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Dies ist für mich kein ausgesprochenes Weihnachtsrezept, eher ein Gebäck für nasskalte Tage, das mit Butter (und wer mag: mit Orangenmarmelade) bestrichen gut zu einer Tasse Tee bei Kerzenschein passt, wenn es draußen so richtig ungemütlich ist.

    Zutaten und Zubereitung:

    200 g Dinkel
    50 g Weizenmehl
    2 Teel. Lebkuchengewürz
    1/2 Teel. Zimt
    1 Teel. Ingwer
    Salz, Vanille
    100 g weiche Butter
    2 Eier
    50 g Vollrohrzucker
    100 g Rübenkraut
    100 g Honig
    1 Teel. Natron
    5 Essl. Milch
    evtl. noch etwas Milch zusätzlich

    Dinkel fein mahlen, umfüllen.
    Mit Weizenmehl und Gewürzen mischen.
    Butter, Eier und Süßungsmittel ca. 40 Sek. cremig rühren. Natron in Milch auflösen und unterziehen.
    Mehlmischung unter die Crememasse heben, evtl. noch etwas Milch zugeben und anschließend den Teig ca. 10 Min. ausquellen lassen.
    Inzwischen den Ofen auf 160-170° C vor heizen. Kastenform (25 cm) gut fetten und ausbröseln, Teig einfüllen und in 40-45 Min. goldbraun backen.
    Ausgekühlt mit Puderzucker bestäuben und vor dem Anschneiden für ein bis zwei Tage gut verpackt durchziehen lassen.

    Ich hatte 50 g Dinkel durch Hirseflocken ersetzt, was auch sehr lecker (und gesund) war.
    [​IMG]
     
    #1
  2. 02.11.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Bea,

    ein Teil des Rezeptes gefiel mir am besten:


    Rezept ist kopiert und wird bei Gelegenheit ausprobiert. Jetzt warte ich nur noch auf das Novemberwetter.


    Lieben Gruß -
     
    #2
  3. 10.11.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Liebe Bea,

    der Ingwer kommt sicher in Pulverform in den Teig? Habe gerade mein altes Ingwerpulver weggeworfen, werde aber für dieses Rezept gern wieder welches kaufen. Oder geht es womöglich auch mit frischem?

    Vielen Dank für das schöne Rezept und beste Grüße

    Jutta
     
    #3
  4. 10.11.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Liebe Jutta,
    frischer Ingwer ist natürlich noch besser. Lecker ist auch kandierter, ganz klein gewürfelt.
    LG,
    BeaMuffin
     
    #4
  5. 10.11.05
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    Oh - kandierter geht auch? Das ist ja super, denn den liebe ich besonders.

    Vielen Dank für die Auskunft. Du hast immer sehr schöne Rezepte für uns. Das muss ich mal sagen.

    Beste Grüße

    Jutta
     
    #5
  6. 10.11.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Danke Jutta, auf das Kompliment, über das ich mich sehr freue, war ich ja nun gar nicht vorbereitet :)!
    LG,
    Beate
     
    #6

Diese Seite empfehlen