Sahne im TM

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Sumsebienchen, 09.05.05.

  1. 09.05.05
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Hallo
    habe schon ein paarmal gelesen das bei manchen die Sahne nicht gelingt.Da muß ich sagen habe ich keine Probleme mit. Aber ich finde wenn ich die gleiche Menge Sahne in meiner Bosch Küchenmaschine mache habe ich viel mehr Sahnevolumen als im TM. Wie ist das bei Euch? :-(
     
    #1
  2. 09.05.05
    Sylvi
    Offline

    Sylvi *

    Hallo Biene!
    Ja, mit dem Volumen geht es mir genau so. Außerdem ist es mit meinem Mixer noch "luftiger"
    . Habe immer gedacht, es geht nur mir so. Vielleicht hat ja jemand einen Tip für uns??
    :cry: :cry: :cry:
    Liebe Grüße Sylvi
     
    #2
  3. 10.05.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Ihr Zwei,

    schaut mal in diesem Beitrag nach. Das Problem wurde nämlich schon mal diskutiert :wink: !

    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?t=2746&postdays=0&postorder=asc&start=105

    Es gibt ca. in der Mitte der Seite Bilder vom Sahneschlagen und Mo erwähnt auch die Sahneausbeute =D .

    Ach ja: Ich schlage meine Sahne auch in der alten Küchenmaschine :oops: , weil ich schon ab und zu Butter fabriziert habe :evil: Da ich die Sahne nur zu besonderen Gelegenheiten brauche, ist mir das Risiko einfach zu groß!!

    Ute
     
    #3
  4. 10.05.05
    Sumsebienchen
    Offline

    Sumsebienchen

    Also ich finde ein bis zwei Becher Sahne rentieren sich nicht imTM zu schlagen. Da hängt mehr am Deckel und bis man alles vom Messer gekratzt hat....! Wie das mit mehr Sahne ist hab ich nocht nicht ausprobiert, da hab ich lieber meine alte Maschine ausgegraben! :oops:
    Ansonsten alles was ich bis jetzt ausprobiert habe ist supergut gelungen :love4:
     
    #4
  5. 10.05.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo,
    ich nehme für Sahne AUF den Kuchen meinen ISI - Sahnebereiter.

    Für Sahne UNTER eine Füllung dann den TM (allerdings kam das bisher erst einmal vor, und da war es noch James.....)
     
    #5
  6. 11.05.05
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo!

    Ich gebe zu, dass ich für einen (oder selten 2) Becher Sahne auch meinen Handmixer benutze ( da freut er sich, dass er mal wieder was zu tun hat... :wink: )!

    Viele Grüße von
    Tobby
     
    #6
  7. 13.05.05
    geli
    Offline

    geli

    Hallöchen!

    Nach 2 Versuchen, die mit Butter endeten, schlage ich Sahne nur noch mit dem Krups-Handmixer. Sorry - bin wohl zu ungeschickt zum Sahneschlagen im TM.

    Herzliche Grüße

    geli
     
    #7
  8. 13.05.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    MoinMoin,

    nur mal nen Tipp:

    Falls Sahne ungesüßt zu Butter wird :-? kann man mit ein paar Kräutern und Gewürzen immerhin noch ne leckere Kräuterbutter zaubern :wink:

    Ist sie schon gesüßt machen zwei oder drei Eßlöffel Kakaopulver (Nesquick o.ä.) einen leckeren Brotaufstrich daraus :wink:
     
    #8
  9. 14.05.05
    Gerdi
    Offline

    Gerdi Plaudertasche

    Hallo Leute!!


    Auch ich habe Probleme mit dem Sahneschlagen im TM 21. Bei Eischnee geht es mir genauso. Habe beides nur 1 x ausprobiert und ist nichts geworden. :oops: Ich nehme dazu doch lieber wieder meinen Handmixer. Ist auch schneller sauber gemacht.

    Viele liebe Grüße aus Niederbayern und schöne Pfingsten

    wünscht euch

    Gerdi :-O
     
    #9
  10. 25.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Sahneschlagen

    Hallo zusammen,

    ich hab auch schon diverse Becher Sahne zu Butter verschlagen.
    Hab mir dann zum Geburtstag auch einen Isi-Sahnebereiter gewünscht.
    In der aktuellen Finesse war aber für TM 21 und 31 ein workshop zum Sahne / Eiweiß und Baiser schlagen.
    Wenn daran Interesse besteht, bitte Bescheid geben, dann setz ich´s rein.

    hexekara
    :drinkers:
     
    #10
  11. 25.06.05
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Re: Sahneschlagen

    Hallo,

    achte dann nur bitte drauf, dass Du keine Copyright verletzt.
    Also keine Sachen hier wortwörtlich reinsetzen!!!!!
     
    #11
  12. 28.06.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Danke für den Hinweis.
    So war´s aber auch nicht gemeint. Ich dachte nur an die zeitlichen Angaben. :nike:
     
    #12
  13. 26.07.05
    Strickliesel
    Offline

    Strickliesel

    Hallo!
    Das Sahne schlagen ist nicht so ganz einfach. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man nicht so schnell rühren darf. Stufe 2-3 ist genug.
    Auch der Fettgehalt der Sahne ist wichtig. Je fetter sie ist, desto einfacher schlägt sie sich.
    Ist sie nicht so fett, sollte sie ganz eiskalt sein.
    Mein neuer Kühlschrank hat ein Nullgradfach. Dort wird jetzt immer Sahne gelagert, und ich habe eigentlich keine Schwierigkeiten mehr.
    Bei schwülen Temperaturen kann mann vorher einen Eiswürfel im TM zerkleinern und wieder ausspülen, damit der Metallbecher richtig kalt ist.
    Viel Erfolg
    Liebe Grüße
    Karin
     
    #13

Diese Seite empfehlen