Sahne schlagen - aber wie???

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von teddyas, 29.06.08.

  1. 29.06.08
    teddyas
    Offline

    teddyas Inaktiv

    Hallo!

    Habe heute versucht,mit dem TM31 Sahne zu schlagen. Grande Miseria!!!:-(
    Wer hat Tipps, die mir weiterhelfen?
    Danke schon mal...

    Viele Grüße! Teddyas
     
    #1
  2. 29.06.08
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    hallo !!!
    Was ist denn genau geschehen????
    Wurde die Sahne zu Butter??:confused:
    Gruß

    Melanie
     
    #2
  3. 29.06.08
    teddyas
    Offline

    teddyas Inaktiv

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hi!
    Ja, es gab Butter und unten im Topf war so etwas wie Wasser,
    obwohl ich es nach Anleitung aus dem Kochbuch gemacht habe.
    War schon ziemlich enttäuschend.
    Gruß Teddyas
     
    #3
  4. 29.06.08
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    hi,
    war es ein Becher oder mehrere ??
    Und war es total normale Sahne oder Cr*mfin ???
    Gruß Melanie
     
    #4
  5. 29.06.08
    teddyas
    Offline

    teddyas Inaktiv

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hi!
    Es war 1,5 Becher (so ca. 300g) und ganz normale Sahne.
    Habe jetz schon etwas weiter gesucht und so zwei bis drei Tipps gefunden. Es bleibt wohl nichts übrig, als mich durchzuprobieren...
    Aber sonst klappts schon ganz gut. Hab das Teil ja auch erst seit 2 Wochen. Und jeden Tag habe ich ihn benutzt. Bin ganz stolz auf mich, weil ich kochen und backen bisher ziemlich doof fand.
    Gruß Teddyas
     
    #5
  6. 29.06.08
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hi,

    Du musst auf Sicht schlagen! Dabei reinschauen ! Kein Meßbecher !! Nur kurz wegen dem Spritzen ! Erst ca. 20 Sek. Stufe 3- anschließend 10-20Sek. Stufe 4 ! Wenn Die Sahne am Rand Rillen bekommt ist sie fertig !

    Bis 3 Becher Sahne mit Rühraufsatz!! Meine Bekannte hat es ohne gemacht und hatte dann auch das selbe Problem wie Du !!!

    Hoffe konnte Dir helfen!!:goodman: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen!:thumbup:

    Gruß

    Melanie
     
    #6
  7. 29.06.08
    teddyas
    Offline

    teddyas Inaktiv

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hi!
    Vielen Dank! Werde deinen Tipp versuchen...:rolleyes:
    Ich habe nämlich meinen Handmixer in den Keller verbannt und weigere mich, den wieder hochzuholen!!!:)
    Also, auf ein Neues und dir eine gute Nacht!
    Viele Grüße! Teddyas
     
    #7
  8. 29.06.08
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hi,
    =D=Dkann ich verstehen!!!

    Meistens brauche ich meinen Mixer zum Sahne schlagen noch, denn zum Erdbeerkuchen brauche ich ganz, ganz wenig und da mache ich meinen TM nicht an !! Verteilt sich nur an die Wände und wird nur Sauerei=D=D!!
    Hoffe es klappt :thumbup:
    Gute Nacht!!!

    Melanie
     
    #8
  9. 29.06.08
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hallo!

    Du kannst es auch anders machen: Sahne sehr gut kühlen, am besten etwa 30 Minuten ins Gefrierfach, dann einfüllen, verschließen und auf Stufe 10. Wichtig: Hände weg vom TM! Sonst bekommst Du Butter. Weiß ich aus Erfahrung :mad:... Und auch noch wichtig: Ohne Rühraufsatz. Wenn die Sahne fertig ist, hört man das. Das ist so, als wenn Du den TM leer laufen lässt.
    Hmm, am besten suche ich Dir mal den Link dazu... Guck mal hier.
     
    #9
  10. 29.06.08
    Donnarosa
    Offline

    Donnarosa

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hallo Teddyas,

    ich muss gestehen, zum Sahneschlagen nehm ich nur den Mixer.
    Da weiss ich, das es mit Sicherheit klappt. Na ja, mein TM bekommt dann
    mal ne Auszeit - kann er gut gebrauchen. Er ist ja ständig im Einsatz:sleepy2:

    Gruss
    Roswitha
     
    #10
  11. 30.06.08
    momsen
    Offline

    momsen Inaktiv

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Liebe Sahnefee´s,
    seit ich die Sahne im untersten (Fleisch-,Wurstfach) stehen hab und sie von da aus in den TM schütte und dann St.10 rühre bis er leer läuft, muß ich Butter wieder selber kaufen.
    Wenn´s doch mal Butter wird - einfach bei St.4 weiter rühren, bis Wasser und Butter getrennt ist und den Klumpen Butter in kaltem Wasser ausdrücken, bis keine Molke mehr austritt. Schmeckt echt fein und muß nicht in den Abfall, sondern auf die Hüften.
    Liebe Grüße
    Uschi
     
    #11
  12. 01.07.08
    Nely10
    Offline

    Nely10

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hallo,

    ich schlage Sahne nur mit dem TM wenn ich mehr für Füllungen brauche und dann bei Stufe 10.
    Wenn ich für Erdbeerkuchen, Eis etc Sahne brauche nehme ich immer den Handmixer
    Durch die viele Luft wird die Sahne einfach mehr als im TM.;)
     
    #12
  13. 01.07.08
    Paula123
    Offline

    Paula123

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hallo,:p

    ich schlag Sahne auf Stufe 3 mit dem Schmetterling, allerdings immer
    nur die Weihenstep*aner und aus dem Eisschrank. Diese Sahne hat
    kein Carragen drin, so dass sie sich bisher immer (!) tadellos schlagen ließ !
    Da funktionieren dann auch mal nur 200 g.:tool:

    Liebe Grüße
    Paula123
     
    #13
  14. 09.07.08
    exskycrash
    Offline

    exskycrash

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hallo meine Lieben,

    lasst einfach mal den Schmetterling weg. Also Topf muss sauber und vor allem fettfrei sein. Ist eh klar. Sahne muss gekühlt sein. Topf am Besten auch kurz ins Tiefkühlfach oder Kühlschrank stellen.
    Sahne einfüllen (funktioniert auch mit nur einem Becher), Stufe 10 etwa 20 Sek. schlagen (kommt auf die Menge und die Marke an). Ihr hört, wenn die Sahne steif ist, dann berührt sie das Messer nämlich nicht mehr. Kann also keine Butter werden.
    Todsicherer Tip - funktioniert immer!!!
    Steht nur leider anders im Grundkochbuch.
    Wünsche euch viel Erfolg, LG Gabi - bitte weitersagen!!!!-
     
    #14
  15. 10.07.08
    Möhrchen
    Online

    Möhrchen Moderator

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hallo exskycrash,

    kannst Du mir erklären, warum beim Sahneschlagen der Mixtopf fettfrei sein sollte:confused: Sahne strotzt ja nur so vor Fett:rolleyes:!
    Ich kenne das mit dem fettfreien Topf nur bei Eiweiß!
    Wobei ich in der Regel meinen Topf immer so reinige, dass kein Fett drin sein dürfte;)!

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #15
  16. 10.07.08
    exskycrash
    Offline

    exskycrash

    AW: Sahne schlagen - aber wie???

    Hallo Ute,

    ich habe meinen Topf auch immer fettfrei sauber. Ich schlage nicht oft Sahne, aber die wenigen Male hat es auf diese Art und Weise geklappt. Ich werde die nächsten Tage extra mal den Topf etwas mit Fett bestreichen und das Sahne schlagen versuchen. Vielleicht muss dieser ja wirklich nicht fettfrei sondern nur kalt sein. Ich berichte dann....
    LG Gabi
     
    #16

Diese Seite empfehlen