Frage - Salat fürs Büro

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von tomy38, 30.06.15.

  1. 30.06.15
    tomy38
    Offline

    tomy38

    Hallo Zusammen,

    hat mir jemand gute Rezepte für verschiedenen Salate ins Büro zum Mittagessen und wie würdet ihr dies transportieren?

    Danke!

    Gruß

    Thomas
     
    #1
  2. 30.06.15
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Thomas,

    wir essen im Sommer gerne diesen Reissalat:

    250g Reis kochen und abkühlen lassen
    2-3 Paprikaschoten (rot,gelb grün) in kleine Würfel geschnitten
    1 fein gewürfelte Zwiebel
    200g Schinken klein geschnitten
    1 oder 2 Dosen Mandarinen (nur die Früchte)
    etwas Salz und Pfeffer
    3 EL Sojasoße
    ca 200g Miracle Whip

    Alle Zutaten durchmischen und etwas ziehen lassen.

    Nudelsalat und Schichtsalat in den verschiedensten Variationen eignen sich auch gut zum Mitnehmen.

    Zum Transportieren nehme ich Tupperschüsseln oder Lock und Lock Dosen. (Ich bevorzuge bei letzteren die Glasvariante).

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 30.06.15
    silke1
    Offline

    silke1

    #3
  4. 30.06.15
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hallo Thomas,

    den Brokkoli-Salat der auch auf der VF gemacht wird eignet sich sehr gut.
    LG Roswitha
     
    #4
  5. 30.06.15
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Hallo tomy38,

    mein Favorit ist http://www.wunderkessel.de/t/merlinchens-huehner-salat-mit-ananas-u-paprika.94876/ .

    http://www.wunderkessel.de/t/falscher-tabouleh-salat.106755/ finde ich auch nicht schlecht.

    Oder nur einen Tomatensalat aus wirklich schmackhaften Tomaten?

    Dazu die Tomaten je nach Größe in Scheiben oder Viertel schneiden. Mit Zwiebeln vermengen und würzen. Ein Töpfchen mit Balsamico-Crème füllen und in einer zweiten Schüssel altes Weißbrot, altes Chiabatta oder auch Brot-Chips geben.
    Im Büro dann die Tomaten mit der Balsamico-Crème beträufeln und die Brotchips dazu geben.
    Die Tomaten haben inzwischen soviel Saft gezogen, daß sich das Brot gut vollsaugen kann und die Flüssigkeit fast verschwindet.

    Ich friemel auch gerne aus Resten. Nudeln oder Reis sind doch immer eine gute Basis.
     
    #5
  6. 30.06.15
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    mein Mann hat sehr oft Salate dabei - zwar nicht im Büro, aber dafür im Auto ;) Als Verpackung nehm ich gut schließende Dosen (zB. wie oben bereits erwähnt), damit nichts ausläuft. Im Sommer müssen die Salate noch zusätzlich halbwegs gekühlt sein, daher werden sie in einer isolierten Kühltasche transportiert. Die Fleischbeilage kann man natürlich auch weglassen ;)

    Rote-Bete-Salat mit Frikadellen
    Rindfleisch-Salat mit Paprika
    Asia-Nudel-Snack-Salat mit Puten-/Hähnchenstreifen
    Coleslaw-Salat mit Fleischkäsewürfeln
    Elsässer Wurstsalat
    Gemischte Blattsalate mit separatem Dressing
    Griechischer Salat mit Gurke, Feta, Oliven, Tomaten und Putenstreifen

    Mehr fällt mir auf die Schnelle gerade nicht ein. Natürlich gibt es noch sämtliche 1000 Varianten von Nudel-, Reis-, Kartoffel-, Bulgur-, Couscous- usw. Salaten :)
     
    #6

Diese Seite empfehlen