Frage - Salat säubern

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tiger, 14.08.08.

  1. 14.08.08
    Tiger
    Offline

    Tiger

    Hallo,
    beinahe ist es mir peinlich, so eine triviale Frage, aber das Problem stellt sich mal wieder:
    Nachdem ich jahrelang keinen Kopfsalat mehr gemacht habe, weil trotz der Säuberung einzelner Blätter unter fließendem Wasser beim Genuss immer wieder mal ein Knirschen zwischen den Zähnen zu spüren war, hab ich es mal wieder ausprobiert. Bei Li**l gab's eine Zweierpackung, die mich angelacht hat. Beim Öffnen sah ich schon, dass der mehr als sandig/erdig verschmutzt ist. Habe also - gleiches Procedere, wie vor Jahren - jedes Blättchen liebevoll einzln von vorne und von hinten unter den fließenden Wasserhahn gehalten. Leider konnte ich meinen Mann damit nicht glücklich machen: Genau das gleiche Problem: Reste von irgendwelchen Sankörnern haben zu einem unangenehmen Essensgefühl geführt. Heute hab ich den zweiten Kopf gewaschen. Aber als ich ein von mir säuberlich "gespültes" Blättchen testweise knabberte, schon wieder der Sand.
    Also entweder ich werfe den Salat weg und komme auf meine bewährte Methode zurück einfach keinen Kopfsalat mehr zu essen oder ihr verratet mir den Trick der dahinter steckt.
    Bin ich einfach zu doof?
     
    #1
  2. 14.08.08
    Knollie
    Offline

    Knollie

    AW: Salat säubern

    Hallo Tiger,

    also, wenn ich Kopfsalat mache, packe ich den Salat in mundgerechten Stücken in ein Sieb, stelle das in eine Schüssel Wasser, so dass alle Blätter schön schwimmen können. Wirbel das ganze ein paar mal durch und wechsele danach das Wasser. Dann das ganz nochmal gut durchmischen und dann den Salat abtropfen lassen und trocken schleudern.

    Bei mir knirscht dann nichts mehr.
     
    #2
  3. 14.08.08
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Salat säubern

    Hallo,

    ich hatte das Problem auch noch nicht. Ich lasse mein Spülbecken voll Wasser laufen, gebe die Salatblätter vom Strunk weg ins Wasser. Wasche ordentlich und dann ab damit in die Schleuder. Vor dem Servieren mache ich die Blätter dann klein und entferne den Anfang der dicken Blattader.
     
    #3
  4. 14.08.08
    Taximama
    Offline

    Taximama

    AW: Salat säubern

    Hallo,

    vielleicht liegt es am "Einweichen". Ich lasse den in Blätter geteilten Salat in viel Wasser in der Spüle erst mal schwimmen. Beim Rausnehmen werden die Blätter dann kontrolliert und bei Bedarf noch mal einzeln abgespült. Mit dieser Methode gab es bei uns noch kein Knirschen.
     
    #4
  5. 14.08.08
    baghira2
    Offline

    baghira2 s'Kloi

    AW: Salat säubern

    Hallo zusammen,

    ihr wisst schon, dass wenn man den Salat vor dem waschen in kleine (mundgerechte) Stückte zupft dann beim waschen die Vitamine etc. verloren gehen (diese "schwimmen" dann nämlich im Wasser)?

    Also ich mach das wie thiv: schneide den Strunk ab, gebe dann die einzelnen Salatblätter in eine Schüssel mit Wasser (oder ins Wasser gefüllte Spülbecken), gut durchspülen, nochmals einzeln anschauen und dann ab in die Salatschleuder, danach in kleinere Stücke zupfen.

    Bisher hatte ich noch keine Probleme mit Sand, vielleicht liegts ja auch am Anbieter (obwohl ich meinen auch dort kaufe)?
     
    #5
  6. 14.08.08
    Tiger
    Offline

    Tiger

    AW: Salat säubern

    Na dann mal danke. Ich habe das fließende Wasser bevorzugt, weil ich mir nicht vorstellen konnte/kann, dass der Sand da automatisch an den Boden fließt, bloß vom Einweichen. Da sind doch dann die anderen Blätter im Weg. Aber wenn es bei euch allen klappt, dann werd ich das jetzt auch so machen. Den Salat, den ich jetzt gesäubert habe (hoffentlich) habe ich mit beiden Methoden behandelt.
    Wird doch wohl reichen, oder?
    Danke nochmal
     
    #6
  7. 14.08.08
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Salat säubern

    Hallo Tiger,

    berichte mal, ob es immer noch geknirscht hat. Genau aus diesem Grund gibt es bei uns selten Kopfsalat. Ich hasse diese ewig lange Wascherei.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #7
  8. 14.08.08
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde

    AW: Salat säubern

    Hallo Tiger,

    ich putze meinen Salat genauso wie Thiv. Bei mir knirscht nichts.

    LG Rheinschnake :p
     
    #8
  9. 14.08.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Salat säubern

    Huhuu,

    genau aus diesem Grund bin ich vor Jahren auf Eisbersalat umgestiegen.
    Habe den Kopfsalat zwar meist Sandfrei bekommen, aber diese "Waschaktionen" waren ir einfach zu langwierig und die dafür benötigten Wassermengen gefielen mir gar nicht.
    Selbst Eisbersalat, der sehr "dreckig/voll Erde" aus meinem Garten kommt, muss ich nicht so lange waschen.
    Und...der Eisbergsalat bleibt knackig nach dem waschen und hat dann nicht so labbrige und traurige Blätter wie der Kopfsalat. ;)

    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #9

Diese Seite empfehlen