Salat zu Hähnchen??

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Ypsi1976, 05.04.10.

  1. 05.04.10
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    Hallo ihr Lieben,

    ich möchte morgen Hähnchenschenkel machen. Und nachdem wir nach den reichhaltigen Ostertagen mal langsam machen müssen, wollte ich euch fragen, was ihr statt Pommes für einen Salat dazu empfehlen würdet????

    DANKE EUCH!!!
     
    #1
  2. 05.04.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo!

    Bei uns gab es immer Mais in etwas Butter angeschwenkt, gewürzt mit Salz & Pfeffer!
    Jetzt nur noch selten, da meinem Mann die Hähnchen zu "fett" sind! (Und ohne Haut mag er sie nicht ;)!)
     
    #2
  3. 05.04.10
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    Danke dir, auch ne Idee. Mein Mann kann dann Brot essen, der mag kein Mais. Aber ich liebe ihn :cool:

    Ja, das ist das mit den Hähnchen. Fett ist die Haut leider, aber bei uns gibt es die nur alle heiligen Zeiten. Ich esse so gut wie kein Fleisch, und da ist das schon ne Ausnahme. Und deswegen wollte ich ne "leichte" Beilage :)

    Ach ja, kommst ja fast aus meiner Nähe!! :rolleyes:
     
    #3
  4. 05.04.10
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo Ypsi,

    genau aus dem gleichen Grund gab es bei uns gestern auch Hähnchenschenkel, allerdings auf Gemüsebett aus dem Backofen, das ist kaum Arbeit und nicht so schwer ;)

    Du könntest aber auch den Faule Weiber Kartoffelsalat dazu machen, eine halbe Salatgurke dünn dazu hobeln, schmeckt herrlich frisch und leicht.
     
    #4
  5. 05.04.10
    Ypsi1976
    Offline

    Ypsi1976 Anfängerin

    Wie machst du das mit dem gemüsebett??? Gibt es da auch einen Link??? Muss immer alles nach Anleitung machen, sonst garantiere ich für nix :cool:
     
    #5
  6. 05.04.10
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhuu...

    wenn man das Hähnchen vor dem grillen/braten regelrecht durchlöchert (mit ner Kuchengabel z.B.), dann läuft das meiste Fett raus - die Haut wird trotzdem super knuprig und man hat sozusagen "Hähnchen light".

    LG, Tina

    PS: Zu Hähnchen passt immer ein grüner Salat am besten, finde ich zumindest:)
     
    #6
  7. 05.04.10
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hallo Ypsi,

    ich mache Hähnchen(schenkel) mittlerweile nur noch so:

    http://www.wunderkessel.de/forum/re...eisch/57777-backofenha-hnchen.html#post832734 - die sind einfach lecker und fettärmer als herkömmlich.

    Als Salat passen meiner Meinung nach alle frischen Salate (Paprika, Gurke, Eisberg usw.) Kartoffelsalat schmeckt auch super dazu.

    Eine Variante für ein Gemüsebett findest du hier:

    http://www.wunderkessel.de/forum/ha...e-zitronenha-hnchen-ganz-einfach-schnell.html - auch ein sehr leckeres Gericht!

    LG
    Pebbels
     
    #7
  8. 05.04.10
    little witch
    Offline

    little witch

    Hey Ypsi,

    ich hab da keine genaue Anleitung dafür, aber ich kann dir sagen wie ich es gestern gemacht habe, das Gemüse variiert manchmal ;)

    Also ich schneide verschiedenes Gemüse in kleine Würfel oder Scheiben, Zwiebel in Achtel und Knobi bleiben am Stück in der Haut

    ich hatte:

    - 1 kleine Zucchini
    - 1 kleine Aubergine
    - je 1 halben Paprika, rot-grün-gelb
    - 2 kleine Tomaten
    - 3 kleine Frühkartoffeln
    - 2 mittelgroße Zwiebel
    - einige frische Champignons
    - 4-? Knoblauchzehen
    - 3 Rosmarinzweige

    ca. 3-4 El Olivenöl

    und zwei Hähnchenschenkel


    Das Olivenöl mit frisch gehacktem (oder getrockneten) Rosmarin vermischen und die Hähnchenschenkel damit einpinseln, Salzen und pfeffern.

    Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden, in eine Auflaufform schichten und die Hähnechenschenkel darauf legen und mit dem restlichen Rosmarinöl beträufeln.

    Alles zusammen bei 200°C für ca. 70 min. in den Backofen geben.

    Ich wünsche guten Appetit
     
    #8
  9. 06.04.10
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Little Witch,

    gibst du das Gemüse 70 Min. in den Backofen? Ist es dann nicht verkocht? Ich mache auch immer Backofengemüse, aber es braucht höchstens 25 Min.

    VLG

    Petra
     
    #9
  10. 06.04.10
    little witch
    Offline

    little witch

    Hallo Petra,

    ja ich gebe das Gemüse gleich mit in den Backofen, für meinen Geschmack könnte es etwas mehr Biss haben da gebe ich dir Recht, aber Göga mag es so ;)

    Da ich leider keinen Backofenthermometer besitze, kann ich auch nicht mit Sicherheit behaupten, dass mein Backofen (26 Jahre alt) noch genau die angegebene Temperatur hat, durch Leistungsverlust könnte er durchaus auch nur noch 170-180° C haben. Aber die Angaben in den Rezepten sind doch sowieso NUR Richtwerte und keine strengen Vorgaben, jeder muss doch bei seinem Backofen selbst sehen wie das Ergebnis wird.

    Hier arbeiten sehr viele Hexen schon mit Neuen und Hypermodernen Backöfen, wenn ich da die Rezepte mit der Temperatur genau so umsetze wie diese es beschreiben, dann ist in der Regel mein Essen oder der Kuchen NICHT fertig, ich MUSS dann zwangsläufig mehr Zeit einrechnen.

    Ich hoffe ich konnte deine Frage zu deiner Zufriedenheit beantworten?
     
    #10

Diese Seite empfehlen