Salatcremesuppe

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Turbomammi, 20.12.07.

  1. 20.12.07
    Turbomammi
    Offline

    Turbomammi

    Hallo liebe Hexen,

    ich habe da ein tolles, aussergewöhnliches Suppenrezept von meiner Gruppenleiterin bekommen, was sich auch auf einer Messe als "Der Knaller" herausgestellt hat.
    Probiert es einfach mal aus, denn man denkt, es ist eine Brokkoliecremesuppe.... oder ähnliches!


    6-7 Blatt Salat (egal welche Sorte)
    3 gekochte, gepellte Kartoffeln auf Stufe 7 pürrieren

    1/2 Liter Milch und
    1/2 Liter Wasser mit
    Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskat würzen
    und 8 Minuten / Stufe 4 / 100 Grad kochen.

    Zum Schluß kommt noch 100 g Schmelzäse, Kräuter (Petersilie oder ähnliches) dazu, und nochmals aufschäumen.

    Guten Appetit!

    LG Ute

    [​IMG]
     
    #1
  2. 20.12.07
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    AW: Salatcremesuppe

    Hallo Turbomammi,
    ich hätte gerade Wirsing der weg muss.
    Geht die Suppe auch damit? oder ist der Kohlgeschmack zu aufdringlich?
    Da bin ich echt mal gespannt, wie das schmeckt.... wirklich außergewöhnlich.;)
     
    #2
  3. 20.12.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Salatcremesuppe

    Hallo Ute,

    ein tolles Rezept. Oft habe ich Reste Salatblätter, die nicht mehr so schön aussehen, kann man direkt diese Suppe von kochen. Danke für das Rezept.
     
    #3
  4. 20.12.07
    perry
    Offline

    perry

    AW: Salatcremesuppe

    Das Rezept hört sich lecker an, ich werde es demnächst mal testen. Danke.

    LG, Eva
     
    #4
  5. 20.12.07
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    AW: Salatcremesuppe

    Hallo Ute,
    eine etwas außergewöhnliche Suppe, die sich aber den Zutaten nach sehr gut anhört und auch optisch was hermacht. Danke für das Rezept, ich werde es sicher bald nachkochen.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 11.02.08
    latina
    Offline

    latina

    AW: Salatcremesuppe

    Hallo Ute,:p

    habe Deine Suppe in den letzten Wochen bestimmt schon 5x nachgekocht.

    Sie ist zur Lieblingssuppe meiner Tochter geworden und ich werde jede Woche gefragt, wann ich sie wieder zubereite.

    Da sich in meiner Biokiste öfter mal auch Portulak findet, hab´ ich die Suppe auch schon damit gekocht und es schmeckt einfach köstlich.

    Vielen Dank für dieses tolle Rezept!

    Liebe Grüße
    Doro
     
    #6

Diese Seite empfehlen