Salsa Wraps- Mein Einstandsrezept

Dieses Thema im Forum "Rezepte Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Wuestenmaus, 16.06.06.

  1. 16.06.06
    Wuestenmaus
    Offline

    Wuestenmaus

    SALSA WRAPS-FINGERFOOD

    heute schicke ich euch allen mein Einstandsrezept. Arbeitseinsatz ist minimal. Da ich, wie ihr ja mittlerweile wisst, mitten in der Wueste sitze kann ich jetzt nicht gerade mit dem Jacques experimentieren. Also lass ich euch das alles ergruebeln...

    ZUTATEN:
    Tortillas (die soften, eine Tortilla macht ca. 7 Roellchen, kommt also drauf an wie viele Roellchen ihr wollt)

    Fuer die Fuellung braucht ihr:
    Frischkaese 2 Paeckchen
    1 Tasse scharfes Salsa (nicht zu fluessig) kann auch mehr sein, muesst ihr sehen
    1 Packung TK Spinat (Blattspinat funktioniert bestens,aufgetaut und so trocken wie moeglich)
    geraspelter Kaese (einen wuerzigen bitte =D )
    Chilipulver (wer will, nicht zuviel, denn: Chili brennt 2X, einmal rein und einmal raus :) )


    Alles schoen vermengen, die Konsistenz sollte dick sein zum schmieren. Wenn noch nicht dick genug einfach mehr Frischkaese oder Raspelkaese rauf.

    Jetzt schoen auf die Tortillas verteilen, nicht zu dick, denn ihr muesst die Tortillas jetzt noch rollen wie gefuellte Eierkuchen.

    Wenn ihr damit fertig seid, jede Rolle ungeschnitten eng in Klarsichtfolie "erwuergen", fest einrollen und 2 Stunden in den Kuehlschrank stellen.

    Rausholen, Klarsichtfolie entfernen, in ca 1.5 cm breite Roellchen schneiden und Stoppuhr stellen, um zu sehen wie schnell das alles weg ist.

    Bon Appetit
    Eure Jana
     
    #1

Diese Seite empfehlen