Salzkartoffeln im Crocky ?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zauberlehrling, 28.07.06.

  1. 28.07.06
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo ihr Lieben !
    Habt ihr schon mal Salzkartoffeln im Crocky gemacht ?
    Habe schon gesucht aber bis auf die Pellkartoffeln und das Kartoffelgratin nichts gefunden.
    Möchte eine größere Menge Salzkartoffeln zubereiten und da das mengenmäßig nicht in Jaques paßt, und mir das auf dem Herd immer zuviel Sauerei ist, (bin immer zu blöd dazu, bei mir gibt es immer Wasserspritzer oder wenn ich das vermeiden will brennt es garantiert an :-( :cool: ) dachte ich an den Crocky :cool:

    Meint ihr das geht ?
    Wenn ja wieviel Wasser soll ich nehmen ? Kartoffeln bedecken oder nur wenig Wasser nehmen ? Nicht das die Kartoffeln die nicht bedeckt sind braun werden.

    Falls ihr es noch nicht getestet habt, werd ich wohl mal erstmal eine kleine Menge ausprobieren.
     
    #1
  2. 28.07.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Salzkartoffeln im Crocky ?

    Hallo Zauberlehrling,

    so viel ich weiß, hat das noch keiner getestet.
    Ich würde die Kartoffeln bedecken.
    Probierst du das mal aus?
     
    #2
  3. 29.07.06
    Kräuterfee
    Offline

    Kräuterfee

    AW: Salzkartoffeln im Crocky ?

    Hallo Zauberlehrling ! bite bitte:clown: berichten .Gruß Anja
     
    #3
  4. 29.07.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Salzkartoffeln im Crocky ?

    Hallo Zauberlehrling :)

    hab ich auch noch nicht ausprobiert. Ich würde die Kartoffeln auch knapp bedecken. Denn durchs Köcheln blubbert das Wasser ja ein bißchen hoch.

    LG und viel Erfolg
    Radieschen

    PS:Berichte doch bitte, ob und wie du's gemacht hast und wie es geworden ist.
     
    #4
  5. 03.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Salzkartoffeln im Crocky ?

    Hallo Zauberlehrling...
    ich habe zwar noch keine Kartoffeln IM Crocky gekocht, aber eine große Menge darin WARMGEHALTEN...

    einfach die Menge Kartoffeln im großen Topf auf dem Herd kochen - halb voll Wasser reicht für jeden Topf, wenn es kocht runterschalten , nach Garende Wasser abgießen, in den Crocky umfüllen ( 30g Öl, oder ein Stück Butter auf den Boden des Crockys geben, auf LOW stellen) und fertig ! So kannst Du über Stunden die Kartoffeln warmhalten, schmecken wie FRISCH gekocht...

    Liebe Grüsse Andrea
     
    #5
  6. 03.08.06
    Pustefix-Erika
    Offline

    Pustefix-Erika WK-Rezeptetopf

    AW: Salzkartoffeln im Crocky ?

    Hallo Zauberlehrling,=D

    grössere Mengen Kartoffeln koche ich im Garsieb plus Varoma ganz voll.
    Das klappt immer gut.;) (Vielleicht reicht es bei Euch aber gerade nicht?)

    Gruss
    Erika
     
    #6
  7. 06.08.06
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Salzkartoffeln im Crocky ?

    Hallo Erika,

    ich hab das auch schon mehrmals probiert, aber bei mir waren die Kartoffeln nie gleichmäßig gegart obwohl ich extra darauf geachtet habe, das der Dampf im Garaufsatz auch wirklich durchkommt und die Schlitze nicht bedeckt sind. Im Garkörbchen habe ich nie Probleme nur im Garaufsatz. Was muss ich denn da noch beachten (ich sollte vielleicht noch vorausschicken, dass ich bei James nie Probleme hatte, erst mit Jacques)
     
    #7

Diese Seite empfehlen