Salzkartoffeln im Garkörbchen

Dieses Thema im Forum "Beilagen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von catan, 14.01.11.

  1. 14.01.11
    catan
    Offline

    catan Inaktiv

    Hallo ihr Lieben,

    habe meinen Tm jetzt 3 Tage und bin total begeistert und nartürlich noch etwas dumm.Habe gerade meine ersten Salzkartoffeln versucht. 1/2 Liter Wasser in den Topf,1 Teelöffel Salz, Kartoffeln ins Garkörbchen.Sind auch super weich geworden.Doch leider sehr geschmacksneutral.Mußte noch kräftig nachwürzen.
    Muß man wesentlich mehr SAlz verwenden? Oder bekommt auf diese Art keine Salzkartoffeln?
    Viele Grüße
    Catan
     
    #1
  2. 14.01.11
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Catan,

    ich gebe statt Salz immer Suppengrundstock (Rezept findest du hier im WK) oder Brühe-Pulver ins Wasser - und uns schmecken die Kartoffeln allen sehr gut!
    Und im übrigen: Es gibt hier keine dummen Fragen! Jeder von uns war ja mal TM-Neuling und froh über die Hilfe der anderen.
     
    #2
  3. 14.01.11
    moorhuhn1
    Offline

    moorhuhn1

    Catan,
    schön ,dass Du auch vom Thermomix infiziert wurdest.:p

    zu Deiner Frage.....................die Kartoffeln liegen ja nicht wie ursprünglich im Wasser.Dadurch werden sie ja im Garkörbchen eher "Bedampft" , wodurch sie einen anderen Geschmack haben.
    Wenn Dir die Kartoffeln nicht salzig genug sind,dann würze nach.Aber Du wirst sehen, auch Dein Gaumen wird sich bald umorientieren.;)
     
    #3
  4. 14.01.11
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Catan,

    bei uns gab es gerade auch Salzkartoffeln aus den TM. Ich hatte gut 1/2 l Wasser im Topf und habe 2 TL Salz dazu gegeben. Die Kartoffeln waren für unseren Geschmack gerade richtig.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #4
  5. 14.01.11
    catan
    Offline

    catan Inaktiv

    Danke für die schnellen Antworten.Werde es mit etwas mehr versuchen und mir auch gleich den Suppengrundstock suchen.Kenne ich überhaupt nicht.
     
    #5
  6. 14.01.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo catan,

    manchmal liegt es auch an der Kartoffelsorte, ob sie viel oder wenig Geschmack hat.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #6
  7. 14.01.11
    silberengel
    Offline

    silberengel

    Hallo Catan,

    ich mache es ähnlich wie Renate, nehme aber 1 T fertige Gemüsebrühe :oops:. Beim Reis mache ich es meistens genauso, das schmeckt meinen Männern besser als "normaler" Reis.
     
    #7
  8. 15.01.11
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo,

    ich streue das Salz immer direkt auf die Kartoffeln im Garkörbchen und dann ein bisschen hin- und herschütteln;)! Das hat meine Mama schon immer gemacht, wenn sie die Salzkartoffeln im Schnellkochtopf zubereitet hat! Da brauche ich dann auch nicht soviel von meinem teuren Himalajasalz:rolleyes:!
     
    #8
  9. 15.01.11
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo

    Ich mache es genauso wie Möhrchen,
    ich nehme sogar auch Himalajasalz=D
    Die Kartoffel schmecken dann wunderbar.
     
    #9
  10. 15.01.11
    Martina73
    Offline

    Martina73

    Hallo,

    ich mach es genauso wie Ute und Gelihexe.
    Ich verwende Ursalz von Erntesegen (naturbelassenes Steinsalz), klappt immer. :p

    Liebe Grüße

    Martina
     
    #10
  11. 15.01.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich catan,

    ich nehme pures Wasser, gleiche mit einer würzigen Soße aus.
    Das Ursalz benutzte ich auch, aber ich dossiere "homöopathisch".
     
    #11
  12. 15.01.11
    Martina73
    Offline

    Martina73

    Hallo Raz-faz-Topf,

    was meinst du mit homöopathisch?
    Soll man von diesem Salz nicht so viel verwenden?

    Liebe Grüße

    Martina

     
    #12
  13. 16.01.11
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Martina,

    ich wollte mit "homöopathischer" Dossierung sagen, daß ich meinen Salzkonsum schon einige Jahre reduziert habe.
    Du kannst das Ursalz genau so verwenden wie Tafelsalz.
    Meiner Erfahrung nach braucht man weniger, da es intensiver würzt.
     
    #13
  14. 16.01.11
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo,

    bei mir kommt das Salz auch direkt auf die Kartoffeln. Ich will ja Salzkartoffeln und kein Salzwasser... :rolleyes:
     
    #14
  15. 16.01.11
    casandra
    Offline

    casandra

    Hallo

    ich gebe ins Wasser etwas Brühe.. die Kartoffeln ins Garkörbchen und vor dem Garen stelle ich ca 10 sek den Turbo an und spüle die Kartoffeln mit der Brühe durch..dann werden sie optimal.
    Lg Anita
     
    #15
  16. 16.01.11
    Bäile
    Offline

    Bäile

    Hallo
    ich hänge das Garkörbchen mit den Kartoffeln im TM ein und
    gebe dann einen Teelöffel Gemüsebrühe auf die Kartoffeln im Garkörbchen und gieße dann mein Wasser darüber....
     
    #16
  17. 16.01.11
    tatze
    Offline

    tatze

    Hallo,

    das finde ich ja interessant.

    Ich gebe auch Salz immer dierekt auf das Gemüse. Nur Salz ins Wasser finden wir auch fad.
    Auch oben im Varoma kommt Salz obanauf.

    Nachsalzen mögen wir auch nicht. dann braucht man auch mehr.

    Liebe Grüße Kerstin
     
    #17
  18. 16.01.11
    catan
    Offline

    catan Inaktiv

    Hallo,
    vielen Dank für die zahlreichen Antworten.Suppengrundstock habe ich schon zubereitet (aber noch nicht getestet).Außerdem werde ich es auch mal mit dem Salz dierekt auf die Kartoffeln versuchen.
    Gruß
    Catan
     
    #18

Diese Seite empfehlen