Samen-oder ggf. auch Pflanzentauschbörse, Interesse?

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von Bunteshexchen, 16.02.12.

  1. 16.02.12
    Bunteshexchen
    Offline

    Bunteshexchen

    Hallo liebe Pflanzenhexen und Hexenmeister,

    jeder der einen Garten hat kennt das Problem: Samen und Jungpflanzen gehen ins Geld und es würde einen freuen wenn es auch fast kostenlos (nur Portokosten) gehen würde. Jeder der mit Leib und Seele gärtnert freut sich auch, wenn er seine Blumen/Gemüse-Samen einem anderen Menschen mit Gartenliebe schenken kann und auch ab und zu mal hört was aus den Samen entstanden ist.

    Jede/r kann mitmachen nur eine Bitte, keine fauligen oder bereits mit Schimmelsporen durchsetzten Samen oder Pflanzen versenden! Auch keine behandelten Samen. Samen Bitte nicht mit Fruchtkörper oder sonstigen Anhängseln versenden.Samen am besten immer in beschrifteten Pergament-Tüten, Papiertütchen, Kaffee-Filter oder Teebeutel (für lose Tee) versenden. Pflanzen bei warmen Außentemperaturen NIE in Folie verpackt senden, dass wird sehr unangenehm sonst und für den/die Empfänger/in. Bitte immer einen frankierten Rückumschlag an den/die Versenderin beifügen, außer Versender/in gibt an, dass sie Euch das Porto schenkt. Die Samen oder Pflanzen sollen NUR für EUREN EIGENEN Garten-Gebrauch sein.

    Bitte genau beschreiben um was für einen Samen es sich handelt:
    dt.Name, lat. Name, ggf. Herkunft, ob selbst gesammelt oder aus kommerzieller Herkunft,, Anzahl der angebotenen Samen, sollte der Samen vor dem säen eine besondere Behandlung (Frostbehandlung, Wasserbehandlung) brauchen Bitte unbedingt angeben ebenso sonstige Besonderheiten der aus dem Samen entstehenden Pflanze (nicht frostfest, darf nicht geschnitten werden...).

    Hier soll der Platz dafür sein-wenn Ihr möchtet:
    Bei Interesse einfach hier melden;)
     
    #1
  2. 08.04.12
    uremju43
    Offline

    uremju43

    Hallo Bunteshexchen und andere Gartenbegeisterten,

    diese Idee finde ich super!

    Pflanzensamen ist ja beim Verschicken kein Problem; bei Pflanzen würde ich mich erst schlaumachen müssen.

    Ganz spontan kann ich anbieten:

    Samen von Baumspinat (chenopodium gigantea), auch genannt Magentaspreen. Wird fast 2 m hoch.

    Blätter schmecken leicht nussig, sehen mit ihrem pinkfarbenen Grund auch schön im Salat aus.
    Ist aus eigener Nachzucht.
    Achtung: sät sich wieder selbst aus, wer das nicht möchte, muss ihn vor der Samenreife entfernen!

    Ansonsten haben wir jedes Jahr zweimaltragende Himbeerruten abzugeben (an den letztjährigen Ruten Ernte in Juni / Juli, an den neu gewachsenen Ende August bis 1. Frost). Für dieses Jahr müssten sie aber sehr bald verschickt werden.

    Ich freue mich, von Euch zu hören!
    Liebe Grüße
    uremju
     
    #2

Diese Seite empfehlen