Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

Dieses Thema im Forum "Die 5. Jahreszeit" wurde erstellt von Kleckser, 15.02.07.

  1. 15.02.07
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    Hallo ihr Lieben, =D

    existiert eigentlich schon ein Sammel-Thread zu Rezepten, die zur "Fünften Jahreszeit" passen?
    .. und was gibt es ausser Scherben noch typisches an Rezepten?

    als Ergänzung hier mal ein paar Links aus dem Forum zum Thema:


    muss noch fortgesetzt werden ... ;)

    Liebe Grüßle
    Sven :sunny:
     
    #1
  2. 15.02.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Hallo Sven!

    Hm, gibt es da überhaupt so viele spezielle Rezepte? Ich kenn da eigentlich nur Scherben und Berliner - wobei es ja inzwischen die Berliner ganzjährig gibt.
     
    #2
  3. 15.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #3
  4. 15.02.07
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Ja eben, wäre doch schön wenn es ne kleine Übersicht geben würde (am besten mit Fotos), was es in den verschiedenen Regionen (einzelne Bundesländer bzw. Regionen, Schweiz, Elsass) alles so an Rezepten, Spezialitäten und Besonderheiten gibt. =D Ich denke dabei nicht nur an Scherben ("Fasnetsküchla"), Mutzenmandeln, Krapfen, Striebli, schwäbische Fasnetzöpfe, Basler Faschtewaije (Basler Fastenwähe) etc., sondern auch an Fischgerichte etc. oder was z.B. speziell an Aschermittwoch in den verschiedenen Regionen gekocht oder gebacken wird. So wäre alles zusammengetragen und man muss nicht nach Rezepten suchen von denen man unter Umständen nicht einmal den Namen kennt.

    .. und extra dafür ein Unterforum bei den saisonalen Rezepten anzulegen muss ja auch nicht sein, deshalb meine Frage wegen einem Sammel-Thread. Aber so wie ich das rauslese scheint die "Fünfte Jahreszeit" doch kein so wichtiges Ereignis im Jahr zu sein, oder etwa doch? ;)
     
    #4
  5. 15.02.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Hallo Sven.
    ich hab grad gelesen, dass Du auch noch Stribli kennst,
    das hat meine Mutter immer gemacht, aber ich denke dass es
    viele gar nicht kennen und die schmecken doch sooooooooo gut

    Gruß Vera
     
    #5
  6. 15.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Hallo allerseits,

    gut, ich gestehe, ich kann mit Fasching nix, aber auch rein gar nix anfangen. Außer, dass meine Kollegin am Rosenmontag Berliner mitbringt und meine Tochter wahnsinnig wegen ihrer Aufkleidung aufgeregt ist, geht mir das irgendwie vorbei.

    War eben auch ganz witzig, ich habe einem Freund in NRW (Münster) zum Geburtstag gratuliert, auf die Frage, was er denn heute noch mache, kam die empörte Antwort: "Na es ist doch auch noch Weiberfastnacht......"
    Na, als ob ICH das gewusst hätte *lach*
    Also Fazit, wenn ich überhaupt was kenne, dann nur Fettgebackenes.
     
    #6
  7. 15.02.07
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Hallo,


    bei uns gibt es heute Berliner. Die Zutaten halbiert, kann man ihn auch in James machen. Einfach die flüssigen Zutaten 2 Minuten / Stufe 2 / 40 °C erwärmen. Restlichen Zutaten zugeben und 2 1/2 Minuten auf Brotstufe durchkneten. Weiter nach Rezept.

    Berliner

    Zutaten für 20 Stück a 90 gr.

    1 kg Mehl
    4 Eier
    100 gr. Butter oder Margarine
    5-6 TL Zucker
    2 TL Salz
    2 Würfel frische Hefe
    Milch

    1. Die Hefe mit dem Salz und dem Zucker in eine runde Tupperware-Schüssel geben zum Verflüssigen

    2. Die Eier in einen Litermaß aufschlagen und mit Milch bis auf einen halben Liter Flüssigkeit auffüllen, handwarm erwärmen und dann das Fett in die lauwarme Milch-Ei-Flüssigkeit geben.

    3. Das Mehl in eine große Backschüssel geben und die verflüssigte Hefe und die Eiermilch dazugeben und alles gut durchkneten.

    4. Ruhezeit 15 - 20 Minuten

    5. Den Hefeteig nochmals gut durchkneten.

    6. Den Teig in 90 gr. schwere Teigstücke einteilen und zu Berlinern formen. Auf einem Backblech oder einem Serviertablett gehen lassen. Mittlerweile nehme ich eine Silikonunterlage. Davon lassen sich die die Teiglinge super nehmen.

    7. Ruhezeit 45 Minuten

    8. Die Friteuse auf 160 Grad vorheizen. Die gut gegangenen Berliner in die Friteuse geben und den Deckel schließen ( damit die Berliner gut aufgehen und den hellen Rand bekommen). Von jeder Seite etwa 3-4 Minuten frittieren.

    9. Mit Marmelade ( hab heute Holunderbeergelee genommen) füllen und nach Belieben mit Puderzucker bestäuben oder in Zucker wälzen.


    Hier mal ein Foto vom Geburtstag meines Sohnes, ich hoffe es klappt:

    [​IMG]



    Interessiert wäre ich an einem Rezept für Spritzkuchen. Meine sind eingefallen. Anscheinend war die Temperaturangabe von 170°C nicht hoch genug für meine Friteuse.
     
    #7
  8. 15.02.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    @Gaby

    Wow, die sehen ja zum "ANBEISSEN" aus =D

    Hab mir dein Rezept schon ausgedruckt.

    Liebe Grüße
    Dani ;)
     
    #8
  9. 15.02.07
    becky04
    Offline

    becky04

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Narri, Narro! Helau! ..... [​IMG]

    für alle,die keine Fasnacht, Fasching, Karneval o.ä. machen: HALLO!

    Also ich weiss dieses Jahr auch nicht so genau zu welcher Front ich gehören soll. Irgendwie hab ich total Lust darauf heute abend Hemdglunki zu machen, aber andererseits würde ich auch gerne zu hause bleiben, da mein Mann absolut kein Narr ist. Mal sehen...was der Rest vom Tag noch so bringt...

    Fasnachtsküchle mach ich nicht, da ich keine Friteuse habe und mir auch keine zulegen will. Meine Mutter hat "früher" immer Fasnachtsscherben und Berliner selbst gebacken. mmmhh die waren schon lecker....aber wenn ich jetzt Lust hab auf Berliner oder ähnliches geh ich zum Bäcker und hol mir welche.

    @Gaby: die sehen ja wirklich superklasse aus...mjam mjam..... :rolleyes:

    Wünsche Euch allen eine schöne "fünfte Jahreszeit"! [​IMG]
     
    #9
  10. 15.02.07
    Muemmel
    Offline

    Muemmel

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Hallo, hier noch ein Link für alle Närrischen Närrische Leckereien.
    Wünsche allen eiene schöne Fasnacht. [​IMG]

    [​IMG]
     
    #10
  11. 15.02.07
    make31
    Offline

    make31

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    @Mümmel

    Danke für den Link:thumbright:

    Liebe Grüße
    und noch einen schönen Abend
    Dani:wave:
     
    #11
  12. 15.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    von den Berlinern hätte ich gerne einen....
    Gaby... die sehen Klasse aus... :finga:

    Striewili gibt es bei uns auch auf Jahrmärkten....und natürlich auf dem Weihnachtsmarkt...[​IMG]

    Ich habe schon ein Rezept, von unserem Alt-OB...werde es demnächst ausprobieren und berichten...
    den speziellen Striewili-Trichter habe ich nicht... ich werde einen ganz gewöhnlichen Trichter dazu nehmen...

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #12
  13. 15.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Boh, sind die Berliner toll geworden...

    Und der Link ist auch super, vor allen Dingen die Getränke:rolleyes: !

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #13
  14. 15.02.07
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Oh Gaby, die Berliner sehen super aus. Mir schmecken sie am besten, wenn sie noch schön frisch sind .. schmatz =D

    da kann ich dir im Moment leider noch nicht weiterhelfen, aber evtl. gibt es einen einfachen Trick, damit sie nicht zusammenfallen ...:confused:
     
    #14
  15. 15.02.07
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Hi Simone,
    dankeschön, das wünsche ich dir auch. Ich bin zwar jetzt auch nicht so de närrische Bobbele, aber manch fettgebackenes nimmt man dann doch gern mit ;)

    @Mümmel
    dankdir für der tollen Link .. da sind ja einige Cocktails mit dabei :rolleyes:
     
    #15
  16. 15.02.07
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Hi Gaby,
    bin ich schon ganz gespannt =D .. vor allem wie das mit dem Trichter klappt .. vielleicht geht ja auch so ne Tüte, bei der man eine der Ecken etwas kappt? Kommt dann wahrscheinlich auf die Teigkonsistenz drauf an ..
     
    #16
  17. 15.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    :hello2: Sven,
    vor Jahren habe ich schon Striewili mit dem ganz normalen Trichter gemacht...
    ist eine .... na... wie soll ich mich jetzt ausdrücken...
    es ist halt eine Schmiererei...und eine mittlere .............;)
    Vielleicht hol ich mir doch noch das Trichter-Teil...weil ich esse sie schon sehr gerne.. und auf den Märkten verlangen sie
    2.50-3.00 €uro...:rolleyes: ..., mal schauen, was er kostet...

    ich denke mit der Papiertüte wird es nicht gehen... es sei denn Du hast ne ganz stabile.... da könnte ich es mir vorstellen, dass es klappen könnte...:)

    Grüßle... Gaby :sunny:
     
    #17
  18. 15.02.07
    Creatina
    Offline

    Creatina

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Helau ihr Narren! [​IMG]

    Was haltet ihr davon: Faschingsrezepte

    Gruß Tina
     
    #18
  19. 16.02.07
    Kleckser
    Offline

    Kleckser

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Hi Tina,
    dein Link ist super :thumbup: .. gefällt mir =D
     
    #19
  20. 16.02.07
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Sammel-Thread zu Rezepten der "fünften Jahreszeit"?

    Hallo Gaby,

    ich soll am Sonntag bei unserem Fasnachtsbauernmarkt auch Striwili machen. Wir haben das jetzt mal mit einem Metalltrichter ausprobiert und zum besseren "Durchlaufen" des Teiges noch Schaschlikstäbchen verwendet. Hat ganz gut geklappt ;). Aber nun meine Frage, was für einen speziellen Trichter meinst du denn? Hast du vielleicht einen Link, damit ich mir das Teil mal anschauen kann?

    Und bei deiner Preisnennung bin ich schon erschrocken, ich glaub wir verkaufen die am Sonntag zu billig ;) wir verlangen nur € 1, 50 pro Portion.
     
    #20

Diese Seite empfehlen