Samtige Marmelade aus schwarzen Johannisbeeren

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von JuttaW, 03.07.08.

  1. 03.07.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Hallo zusammen,

    dieses Jahr habe ich meine schwarzen Johannisbeeren zu Marmelade verarbeitet. Die Marmelade wurde wunderschön samtig und schmeckt sehr gut.

    Hier mein Rezept:

    1000g schwarze Johannisbeeren gewaschen und entstielt
    500g Gelierzucker 2:1

    in den Mixtopf geben und kurz auf Stufe 10 vermengen.

    ca. 12 Minuten 100°C. Die Marmelade muss bei Erreichen der 100°-Marke noch 4 Minuten kochen. Danach habe ich die Marmelade auf Stufe 10 püriert und in saubere Gläser abgefüllt.

    [​IMG]


     
    #1
  2. 03.07.08
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    AW: Samtige Marmelade aus schwarzen Johannisbeeren

    Hallo Jutta!:hello2:
    Sieht sehr lecker aus! Da bekomme ich ja schon wieder Hunger.Dein Rezept werde ich mir speichern.Leider mußte ich vor Kurzem meine Erdbeermarmelade "entsorgen".Ich habe den neuen Gelierzucker (wird nur kalt angerührt,und nicht gekocht) getestet und war nicht begeistert.Die Marmelade war viel zu süß,und trotz Kühlschrank war sie nach nur einer guten Woche verschimmelt.Schade!Jetzt werde ich wieder wie gewohnt meine Marmelade kochen,was ja mit dem TM überhaupt kein Problem ist.
    Liebe Grüße von BETTINA:sunny:
     
    #2
  3. 03.07.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Samtige Marmelade aus schwarzen Johannisbeeren

    Hallo Bettina,

    schade, dass die Erdbeermarmelade so schnell geschimmelt hat. Und dennoch finde ich es gut, dass Du uns dies mitteilst, so sind wenigstens alle anderen gewarnt.
    Ich wünsche Dir, dass Deine Marmelade in Zukunft immer gut gelingt und Dir und Deiner Familie auch schmeckt.
     
    #3
  4. 03.07.08
    walli
    Offline

    walli

    AW: Samtige Marmelade aus schwarzen Johannisbeeren

    Hallo Jutta,

    vielen Dank für das Rezept , mein Vater hat mir einen großen Beutel schwarze Johannisbeeren aus unserem Garten mitgebracht. Den ich aus Zeitmangel erst mal in die Gefriere gesteckt habe. Dein Rezept wird aber nächste Woche ausprobiert.

    LG Walli
     
    #4
  5. 03.07.08
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    AW: Samtige Marmelade aus schwarzen Johannisbeeren

    Hallo Jutta,

    wir haben ganz viele Josta-beeren. Müsste ja genau so gehen. Meine Mütter meint das geht nicht gut wegen den Kernen. Sie entsaftet dann immer alles vorher. Das ist aber eine Heidenarbeit. Deine ist ja samtig geworden, dann müsste es mit den Josta-beeren auch so klappen. Was meinst Du?
     
    #5
  6. 03.07.08
    willitabby
    Offline

    willitabby

    AW: Samtige Marmelade aus schwarzen Johannisbeeren

    Hallo Jutta,
    sieht lecker aus:rolleyes: - werde ich auf jeden Fall probieren, ich werde aber versuchen ein Biogeliermittel zu bekommen.

    Eine Frage habe ich, die Kerne sind doch alle raus,oder?
     
    #6
  7. 03.07.08
    Koch Fuchs
    Offline

    Koch Fuchs

    AW: Samtige Marmelade aus schwarzen Johannisbeeren

    Hallo Jutta
    Da ich von meiner Schwiegermutter auch eingefroene, schwarze Johannisbeeren geschenkt bekommen habe, habe ich mir auch überlegt davon Marmelade zu kochen. Ich hatte bedenken, dass die Marmelade mit den Kernen nicht schmeckt?
     
    #7
  8. 04.07.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Samtige Marmelade aus schwarzen Johannisbeeren

    Hallo,

    @ bunter Elefant

    ich denke mit Jostabeeren müsste das genauso gehen. Das ist ja eine Kreuzung von Stachelbeeren und schwarzen Johannisbeeren.

    @ willitabby und Koch-Fuchs

    bei meiner Marmelade habe ich bis jetzt keine Kerne entdeckt und das erste Glas ist schon fast leer. Die Kerne wurden sehr gut zerkleinert.
    Wenn Du nach einer Minute noch Kerne spürst, kannst Du ja bedenkenlos noch einmal schreddern, bis die Marmelade die Konsistenz hat, die Du magst.
    Allerdings muss ich noch anmerken, dass die Marmelade beim Schreddern nachdickte, was uns aber nichts ausmacht.
     
    #8
  9. 06.07.08
    Hase82
    Offline

    Hase82

    AW: Samtige Marmelade aus schwarzen Johannisbeeren

    Hallo!

    Warum püriert man eigentlich erst nach dem Kochen? Ich hab das bis jetzt immer davor gemacht. Macht das einen Unterschied:confused::confused::confused:
     
    #9

Diese Seite empfehlen