Sanddorn-Waldheidelbeerkonfitüre

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: süß" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 04.07.07.

  1. 04.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Hexen,

    heute möchte ich mein erstes Rezept einstellen und ich hoffe, dass es euch genauso gut schmeckt wie uns. Ich versuche mich im Moment an Sanddornkonfitüren.

    Hier mein erstes* Sanddorn-Rezept:

    Sanddorn-Waldheidelbeerkonfitüre
    mit einem Schuss Rotwein :partyman:

    500 gr. Waldheidelbeeren
    300 ml Vollfrucht Sanddorn (z.B. aus dem Reformhaus)
    100 ml Rotwein
    1 Esslöffel Zimt
    1 Päckchen Zitronensäure

    Alle Zutaten in den Mixtopf und 10 Sekunden /St. 5 pürieren

    500 gr. Gelierzucker 2:1 hinzufügen

    Alles zusammen 15 Min. bei 100° /St. 2,5 unter Aufsicht kochen lassen.
    Darauf achten, dass die Konfitüre 3 Minuten! kocht.
    Sofort in heiß ausgespülte Gläser füllen, fest verschließen und 5 Min.
    auf den Kopf stellen (Die Konfitüre:p)

    Viel Spaß beim nachkochen.

    Liebe Grüße

    Birgit

    *Meinen missglückten, aber absolut leckeren Versuch findet ihr
    hier „Suche Sanddorn-/ + Rezepte“








     
    #1
  2. 05.07.07
    Trulla
    Offline

    Trulla Inaktiv

    AW: Sanddorn-Waldheidelbeerkonfitüre

    Hallöchen!
    Das klingt aber lecker! Letztes Jahr in Schweden haben wir auch öfter mal so ein leckeres Heidelbeerkompott mit Rotwein gemacht, hmmmmm, das war gut ! :tongue3:
    Ich werde deine Marmelade auf jeden Fall mal ausprobieren. Nur hab ich da mal eine klitzekleine Frage...was ist denn Sanddorn-Vollfrucht? Ist das so eine Art Konzentrat? Und wenn ich frische Beeren nehme, geht das wohl auch? Oder muß man die vorher kochen..?:confused: Und wieviele nehm ich denn da so...?:confused::confused: Die gleiche Menge? Naja, noch sind sie ja nicht reif, das wird sich wohl noch herausfinden lassen. Auf jeden Fall Danke für das Rezept!
    Gruß, Trulla :wave:
     
    #2
  3. 05.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sanddorn-Waldheidelbeerkonfitüre

    Hallo Trulla,

    Vollfrucht-Sandorn habe ich im Reformhaus gekauft (6,00 € für 500 ml). Hier werden alle zum Verzehr geeignete Bestandteile vermahlen (schreit das nicht nach Jaques?).
    Dadurch bleiben die Fruchteigenen Ballaststoffe und der hohe Vitamin C Gehalt erhalten.

    Vollfrucht Sanddorn habe ich mit + Rohrzucker und + Orange gekauft. + Rohrzucker gefällt mir besser, weil der Sanddorn ja sehr, sehr sauer ist.

    Heute habe ich Sanddornmarmelade aus

    200 gr Williamsbirnen
    300 gr Clementinen, frisch
    100 ml Orangenlikör
    400 ml Vollfrucht Sanddorn + Orange
    500 gr Gelierzucker 2:1
    1 Pck. Zitronensäure.

    Die Masse ist nur mittelfest geworden hält sich aber auf einem Brötchen :) . Der Geschmack ist fruchtig- herb- säuerlich.

    Mit Gelantine angedickt könnte ich mir die Marmelade auch auf einer Torte / Kuchen vorstellen. Das erinnert mich dann wieder an Urlaub... :fish:.

    Herzliche Grüße

    Birgit
     
    #3
  4. 06.07.07
    Trulla
    Offline

    Trulla Inaktiv

    AW: Sanddorn-Waldheidelbeerkonfitüre

    Hallo Birgit,:p
    das nenn ich mal ne schnelle Antwort! Danke dir für deine Auskunft. Ich probier das mal aus mit dem Sanddorn aus dem Glas, aber wenn unsere Beeren soweit sind, berichte ich dir über die Schredder-Ergebnisse. Ja, dann träumen wir mal weiter vom Urlaub, während wir in unsere Marmeladenbrötchen beißen...
    Ich hab hier auch mal eine leckere Himbeer-Erdbeer-Grappa-Marmelade eingestellt, aber leider hat sich niemand dafür interessiert..:-O dabei ist die ganz einfach zu köcheln und hat auch Geschmack...
    Liebe Grüße von Trulla
     
    #4
  5. 06.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Sanddorn-Waldheidelbeerkonfitüre

    Hallo Trulla,

    ich muss erst neue Gläser kaufen :glasses3:, dann werd ich sicher deine Himbeer -Erdbeer-Grappa Marmelade in Produktion nehmen.

    Hört sich auch sehr lecker an.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende

    Birgit
     
    #5

Diese Seite empfehlen