Sandkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von odenwälderin, 01.10.03.

  1. 01.10.03
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo an Die James-o-Maten,

    habe mein Sandkuchen-Rezept noch nicht TM-Fähig gemacht (wegen der flüssigen heißen Butter), kann das vielleicht jemand von Euch tun?

    GLITZERSANDKUCHEN

    Zutaten:
    6 Eier
    375g Zucker
    2 Vanillin
    2 EL Rum
    Schaumig rühren/Stufe 8?/wielang?


    175g Mehl
    175g Stärke
    1 1/2 TL Backin
    dazu, und jetzt?


    375g Butter zerlassen und vorsichtig unter die Masse rühren ????? Vorher zerlassen und dann umfüllen ???

    60-85min. bei 175-200°

    Wenn abgekühlt, mit Puderzucker bestreuen.

    DANKE im voraus und liebe Grüße
    :p Jutta
     
    #1
  2. 04.10.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hallo Jutta,

    klar willst du DEIN Rezept für den Thermomix umwandeln - aber warum muß da flüssige, warme Butter rein???Ich habe ein Rezept, mit ähnlichen Zutaten, da wird die Margarine mit den Eiern schaumig geschlagen.

    4 Eier 1 EL RUm
    250 g weiche Margarine
    250 g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    125 g Mehl
    125 g Stärke
    2 gestr. TL Backpulver

    Eier, Rum, Margarine und Zucker 1 Min./Stufe 4, dann Rest dazu und 20 Sek. Stufe 6, evtl. mit Spatel verrühren. Dann in gef. Kastenform und ca. 1 Std. bei 175° backen.

    Bei deinem Rezept hast du 2 Möglichkeiten:
    entweder, so wie du schreibst, die Butter vorher bei 40° schmelzen, umfüllen, Topf mit Spülmittel reinigen (sonst werden evtl. die Eier nicht mehr schaumig genug), dann Eier und Zucker auf STufe 6 ca. 1 Min., dann die Reihenfolge wie oben und die flüssige Butter zum Schluß auf sTufe 1 untermischen.
    Oder: du vernachlässigst die flüssige Butter, machst es wie in meinem Rezept mit weicher Butter, die du gleich mit den Eiern schaumig schlägst.
     
    #2
  3. 04.10.03
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    Hallo Andrea,

    danke für die Umwandlung! Da mach ich mich jetzt gleich dran.

    Durch die flüssige und noch heiße Butter wird der Kuchen oben so glitzerig und geht schön hoch und hält sich ewig lange frisch. Meine Jungs mögen den halt am liebsten und was macht Hotel Mama nicht alles, um die Leute zufriedenzustellen, gelle :roll: :roll: ??

    Gruß
    Jutta
     
    #3
  4. 09.02.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Sandkuchen

    hallo Jutta,

    habe dein Rezept grade gelesen und frage: wie hast du den Kuchen nun gemacht? Du hattest ja drei einhalb Jahre Zeit auszuprobieren ;)

    Kannst du die Vorgehensweise mal reinschreiben? Und wie er geworden ist?
     
    #4
  5. 09.02.07
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Sandkuchen

    Hi Claudia,
    ich mach ihn so, wie Andrea mir empfahl:

    Eier + Zucker 1min. Stufe 6,
    Rest (außer Butter) dazu, ca. 20 sec. Stufe 6 mit Spatel,
    heiße Butter (lass ich auf´m Herd zerlaufen) dazu und Stufe 1 verrühren

    Klappt super =D

    LG
    Jutta
     
    #5
  6. 09.02.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Sandkuchen

    großartig! Danke

    gibts zum WE!
     
    #6
  7. 09.02.07
    margret
    Offline

    margret

    AW: Sandkuchen

    Guten Morgen zusammen,
    diese Rezept ist einfach genial und lecker hab es noch von meiner Oma
    aus ihrem handgeschriebenem Koch-Backbuch(Oma lebt schon 40 Jahre
    nicht mehr).An aller besten schmeckt der Sandkuchen wenn man ihn erst
    am nächsten Tag genießt.:)

    liebe Grüße

    Margret;)
     
    #7
  8. 09.02.07
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Sandkuchen

    Huhu Margret,
    stimmt!, wir sind auch der Meinung der Kuchen wird mit jedem Tag besser...............
    Schönes WE
    Jutta
     
    #8
  9. 09.02.07
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    AW: Sandkuchen

    Hallöchen,

    nur als weiterer Tipp: wer eine Mikrowelle besitzt, kann die Butter auch in einer Tu**erkanne einfach und schnell zerlassen.

    Hört sich aber echt lecker an. So einfache Kuchen ohne viel Schnickschnack sind manchmal die besten. Werde ich auf alle Fälle ausprobieren.

    LG Manuela =D
     
    #9
  10. 10.02.07
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Sandkuchen

    hallo,

    puha! der Teig ist aber flüssig, was? bin froh, dass ich ihn jetzt im Ofen habe.

    Sieht gut aus muss aber ein bisschen mit der Temp. runtergehn, mein Ofen ist scheinbar zu heiß.
     
    #10

Diese Seite empfehlen