Sanftgaren - Buch ... wie ist das?

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Husky3378, 24.08.07.

  1. 24.08.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    Hallo zusammen,

    kennt jemand von Euch, das Kochbuch "Sanftgaren" von Dr.*etker ???

    Ich hab mir das jetzt mal zur Ansicht bestellt, ich weiß aber nicht, ob ich auch was damit anfangen kann, wenn`s dann mal da ist.

    Einmal weiß ich ja nicht, wie die Rezepte geschmacklich sind und dann hab ich bei Dr. *etker-Kochbüchern häufig das Problem, dass sie in Richtungen gehen wie z.B. bayrisch deftig oder in die griechische/türkische Richtung gehen von Gewürzen etc. her, die mir überhaupt nicht liegt.

    :confused: Vielleicht kann mir ja jemand was dazu sagen?
     
    #1
  2. 25.08.07
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: Sanftgaren - Buch ... wie ist das?

    Hallo Husky, ich hab mal bei Weltb*ld drin geschmökert, aber es waren ausnahmslos Fleischrezepte, da hab ich es liegen lassen.
    Gruß Meli
     
    #2
  3. 25.08.07
    mausibaer_st
    Offline

    mausibaer_st

    AW: Sanftgaren - Buch ... wie ist das?

    Hallo Husky,

    ich habe von GU das Büchlein "Zart und saftig bei 80 Grad", das finde ich wirklich gelungen. Besonders nützlich finde ich die Garzeitentabelle am Anfang des Buchs, damit man auch selbst experimentieren kann. Im Rezeptteil geht es dann kurz um Beilagen und dann kommen die Fleischrezepte - Schwein, Kalb und Rind, Lamm und Reh und schließlich noch Geflügel.

    Für 7,50€ ist das ein echtes Schnäppchen gewesen.

    Viele Grüße
    Tina
     
    #3
  4. 27.08.07
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Sanftgaren - Buch ... wie ist das?

    Hallo und danke für die Infos.... das Sanft Garen hab ich jetzt, ein paar Rezepte kann ich sicher verwenden, aber das von GU werde ich mir garantiert auch besorgen, vor allem wenn die separaten Garzeiten mit angegeben sind. :evil3: Mehr Details und Infos sind immer gut!
     
    #4
  5. 06.03.08
    Fadilah
    Offline

    Fadilah Inaktiv

    AW: Sanftgaren - Buch ... wie ist das?

    Hallo,

    ich war auch sehr skeptisch mit dem Buch, aber alles was ich bis jetzt ausprobiert habe schmeckte sehr gut. Heute gab es z.B. Scharfes Hähnchenbrustfilet mit Salat, es schmeckte sehr gut nur habe ich noch Reis dazu gemacht.
    Am Ende des Buches sind ebenfalls die verschiedenen Garzeiten enthalten.

    Viele Grüße
     
    #5
  6. 06.03.08
    Phenomer
    Offline

    Phenomer

    AW: Sanftgaren - Buch ... wie ist das?

    Hallo Husky,

    die deutschen Köche haben gerade wegen Braten etc. das Niedriggaren entdeckt. Deswegen findest Du auch in den Kochbüchern lediglich solche Rezepte.
    Sofern Du englisch kannst, wäre eventuell ein Blick bei Am+zon nicht schlecht. Wenn man "Slow Cooker" in die Suche eingibt, dann findet man unglaublich viele Rezepte, gerade auch für Alltagsgerichte.
    Bis es hier auch soweit ist, dass solch ein Buch auf den Markt kommt, muss der Wunderkessel wohl noch etwas mehr Werbung machen. ;)

    Liebe Grüße,

    Daniela
     
    #6
  7. 07.03.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Sanftgaren - Buch ... wie ist das?

    Hallo Husky,

    ich habe das Buch, es enthält diverse Braten von verschiedenen Tieren - Schwein, Lamm, Kalb, Rind, Ente, Pute, Reh mit div. Beilagen, das Ganze mit verschiedenen Beilagen und Sossen ;), geht sicher in die deftige Richtung, auf den letzten beiden Seiten gibt´s ein paar Tipps zur Sanftgarmethode - alles in allem ein Buch mit Anregungen, aber wenn man das Prinzip verstanden hat, dann klappt´s auch ohne dieses Buch.

    Ich habe es mir damals eben auch gekauft, um mal draufzukommen, wie lange was braucht, wie das Ganze vorbereitet wird usw.

    Na ja, wenn Du es zur Ansicht hast, dann kannst Du es ja wieder zurückgeben, wenn es Dir nicht so gefällt.
     
    #7

Diese Seite empfehlen