sansi's schnelle Pastasauce Paprika-Peperoni

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von sansi, 18.03.13.

  1. 18.03.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo,

    heute gab es eine superschnelle Pastasauce. Vielleicht auch was für Euch. Extreme Scharfesser können 1 ganze Peperoni verwenden. Hier ist das Rezept:

    Pastasauce "Paprika-Peperoni"

    Zutaten:

    1 Knoblauchzehe
    1/2 Peperoni (für Scharfesser 1 ganze Peperoni)
    1 rote Paprikaschote
    5 g Olivenöl
    400 g Milch
    20 g Mehl
    1 Teel. Gemüsebrühenpaste
    200 g saure Sahne

    Zubereitung:
    • Knoblauchzehe und Peperoni 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel runterschieben und ggf. erneut 1 - 2 Sek. Stufe 8 zerkleinern.
    • 1 rote Paprikaschote entkernen, achteln und 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern.
    • Olivenöl hinzufügen und 4 Min./Varoma/Stufe 2 dünsten.
    • Milch, Mehl und Gemüsebrühenpaste hinzufügen und 6 Min./100°/ kurz auf Stufe 4 dann Stufe 2 kochen.
    • Saure Sahne hinzufügen und 1 - 2 Sek./ Stufe 3 unterrühren.
    • Fertig!

    Zu Pasta servieren und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren. Guten Appetit!


     
    #1
  2. 18.03.13
    Purgilein
    Offline

    Purgilein

    Hallo Tanja,

    die liest sich ja lecker :)

    Ist schon ausgedruckt und wird getestet :)
     
    #2
  3. 18.03.13
    Cosmic5
    Offline

    Cosmic5

    Ohhh... mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen... Diese Woche gibt es Pasta, selbst gamacht und dazu deine Soße:)
     
    #3
  4. 18.03.13
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    ja super solche Soßen mache ich öfters je nach Geschmack geht schnell und schmeckt. Danke für das Rezept.
     
    #4
  5. 19.03.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Purgilein, Melanie und uschihexe,

    ich freue mich, dass Ihr die Sauce testen wollt. Bin auf Eure Berichterstattung gespannt. Mit der Peperoni-Menge kann man spielen. Je nachdem wie scharf Ihr es mögt
    ;)
     
    #5

Diese Seite empfehlen