Anleitung - Sarma... Jugoslawische Krautwickel

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von farfalla1, 11.08.14.

  1. 11.08.14
    farfalla1
    Offline

    farfalla1

    [​IMG]
    Sarma
    lieben wir das ganze Jahr über... nicht nur im Winter ;)
    Aber dies ist nun mein abgewandeltes Rezept für den Slow Cooker.
    Es heisst ja nicht umsonst, dass Sarma umso besser schmeckt,
    je länger es schmurgelt.
    [​IMG]
    Zuerst wird die Füllung vorbereitet.
    4-5 kleine Zwiebel werden fein gehackt... und in einer größeren Pfanne mit Öl glasig gedünstet.
    Anschliessend kommen 500g Gehacktes vom Rind hinzu und wird solange
    unter ständigem Rühren mit gebraten, bis das Fleisch die Farbe ändert.
    Gegen Ende der Röstung, werden 1 TL Vegeta, Pfeffer, 2TL Cayennepfeffer,
    nach Belieben etwas Salz
    (aber Vorsicht, nicht zu viel Salz, weil der Kohl schon salzig genug ist!).
    1/2 Bund gehackte Petersilie und 1 1/2 Tassen Reis zufügen und rühren, rühren, rühren.
    Abkühlen lassen.
    [​IMG]
    Den Kohl in Essig-Wasser kochen, so dass sich die Blätter gut trennen lassen.
    Mit einem Messer wird der Strunk entfernt und das "Harte" vom Blatt dünner geschnitten.
    Jeweils ein Kohlblatt auf die Handfläche legen, so dass der Wurzel-Teil, auf dich gerichtet ist.
    Mit einen Löffel die Füllung darauf platzieren.

    Den Slow Cooker habe ich mit 2 Lagen der übrig gebliebenen Kohlblätter ausgelegt.
    Mit Kohl-Wasser bedecken, 2 Lorbeerblätter zugeben
    und 1 Stunde High, dann 8 Stunden Slow köcheln lassen.
    [​IMG]
    Danach giesse ich eine "Mehl"-Schwitze aus Öl und Paprika an....
    In der Pfanne 3EL Öl erhitzen,
    3 EL Paprikapulver und 1 Prise Salz anschwitzen,
    mit 1/2 Tasse Sarma-Saft ablöschen
    und wieder zu den Sarma giessen.
     
    #1
    Thermo-Fee, Elfinlu, Hasi und 3 anderen gefällt das.
: fleisch

Diese Seite empfehlen