Saubermachen des Mixtopfes

Dieses Thema im Forum "Verbesserungsvorschläge" wurde erstellt von deborah, 12.10.07.

  1. 12.10.07
    deborah
    Offline

    deborah

    Hallo und einen schönen Freitag Morgen,
    seit ca. 2 Monaten habe ich einen TM und ich muss sagen auch wenn ich ihn jetzt nicht so oft benutze wie manch anderer hier im Forum ist das Gerät wirklich klasse. Was ich aber wirklich als großen Nachteil empfinde ist, dass das Messer im Topf unten ist und man der Teig z. B. nicht so einfach herausbekommt wie z. B. mit meiner Kennwood Küchenmaschine. (da kommt der Besen oder Knethaken von oben). Ich fände es echt Klasse wenn es in dieser Hinsicht irgendwann mal eine neue Konstruktion gäbe.
    Viele Grüße Deborah
     
    #1
  2. 12.10.07
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo Deborah!

    Entnimmst Du erst mal den Großteil des Teiges und dann noch mal kurz schnell einschalten, dann klebt auch der Rest des Teiges am Rand und Du kannst ihn mit dem Spatel rausnehmen - irgendwo im Forum stand dieser Tipp und ich habe es versucht - es funktioniert :p.

    Im Anschluß in den leeren Topf Wasser und 1 Tropfen Spülmittel und ein paar Sekunden auf Turbo und schon ist das meiste weg - ohne viel zu schrubben - der Tipp stand auch irgendwo hier im Forum ;)

    An dieser Stelle möchte ich mich gleichzeitig mal bedanken, daß es so ein nettes Forum gibt mit den unzähligen, hilfreichen Tipps und den wirklich tollen Rezepten :hello1::hello1::hello1:!!!

    lg Elke
     
    #2
  3. 12.10.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Guten Morgen,

    ich stelle den Topf über Kopf auf den Tisch oder in eine Schüssel, je nach Teigbeschaffenheit und löse das Messer. Geht super. Dann kratze ich den Teig vom Messer. Spülen muss ich ja sowieso ob ein Schneebesen oder das Messer.
    Wäre ein Versuch, viel Erfolg und weiterhin große Freude mit und bei uns im "Kessel".
     
    #3
  4. 12.10.07
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo!
    Das Problem mit dem Teig hatte ich auch. Ein gute Tip von Kilalea hat mir weitergeholfen.
    Ich drehe den Topf auf den Kopf und löse das Messer. Lasse es aber nicht rausfallen sondern halte es fest und drehe das lose Messer ein paar mal hin und her. Dann fällt der Teig raus und es ist nicht mehr viel am Messer dran.
    Den Rest hole ich mit dem Teigschaber von T*pper raus.
    Liebe Grüße Skotty :p
     
    #4
  5. 12.10.07
    nelja
    Offline

    nelja Ziegenmama

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo!
    Was ich auch hier schon gelesen habe, ist folgendes: Kurz bevor der Teig zuende geknetet ist, noch einen Löffel Mehl zugeben, das bewirkt, dass der Teig sich gut vom Messer löst.
     
    #5
  6. 12.10.07
    Biwi
    Offline

    Biwi

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo,
    ich halt mich meistens an den Tipp nach der Teigentnahme Deckel+Messbecher nochmal drauf, kurz die Turbotaste drücken und dann mit dem Silikonschaber alles wunderbar vom Topfrand entfernen....;)
     
    #6
  7. 12.10.07
    Engelchen
    Offline

    Engelchen Koch u. Kesselsüchtig

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo zusammen,
    ich stelle den Topf auch immer nochmals wieder drauf und stelle kurz auf Turbo und dann ist meist alles vom Messer und zum Spülen ein wenig Wasser und Spüli dann ist das meiste der Arbeit geschafft.Und wenn der Topf dann richtig gespült und sauber ist lege ich immer ein Microfasertuch rein und lass auf kleinster Geschwindigkeit und linkslauf Jaques nochmal laufen und dann ist er auch noch trocken.
    Den Trick mit dem Mehl (von meiner TM Beraterin) mache ich auch meistens denn dann bleibt auch nicht viel im Topf und auch nicht so viel an den Händen beim Formen von z.B. Brot und Brötchen.
    Liebe Grüße und
     
    #7
  8. 12.10.07
    Chou-Chou
    Offline

    Chou-Chou Chou-Chou

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Schöne Grüße an Euch alle ...........
    ich mache es auch wie Uschihexe und achte ein bißchen darauf, daß ich das Messer noch "abfange", bevor es zu sehr im Teig versinkt.........
    das klappt prima.
    Chou-Chou
     
    #8
  9. 04.11.07
    anna-martha
    Offline

    anna-martha

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo Miteiander,
    hab eigentlich gar keine Probleme mit dem Säubern,

    schalt ihn zum Schluß kurz im Rechts- dann nochmal im Linkslauf auf Turbo,
    das meiste ist dann vom Messer weggeschleudert u hängt dann am Topfrand,
    das entfern ich dann mit dem Schaber.

    Geb dann noch bißchen Pr*l u Wasser in den Topf,
    schalt 50°C ein, wenn die Temperatur erreicht ist nochmal Turbo rechts-links.

    Nehm den Topf auseinander,spül ihn unter fließendem Wasser noch mal ab,
    lass ihn,nebst dem Messer u dem Deckel abtropfen bau ihn wieder zusammen
    u fertig ist der Lack.

    hört sich viell. etwas kopliziert an,
    ist aber total einfach.

    Liebe Grüße
    anna-martha
     
    #9
  10. 05.11.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo,

    auch ich finde das Säubern des TM 31 überhaupt kein Problem - die Tricks dazu wurden ja schon genannt, ich finde, der Mixtopf ist schnell und einfach zu reinigen. Bei meiner früheren Küpchenmaschine hingen die Teigreste dann im Rührbesen, ich weiss ja nicht, ob das bei der genannten Kenwood anders ist? Bleibt da Nichts hängen?
    Die wirklich einfache Reinigung war ein durchaus ausschlaggebender Grund für mich, vom TM 21 auf den TM 31 zu wechseln und ich bin damit mehr als zufrieden.
     
    #10
  11. 15.11.07
    backwunder
    Offline

    backwunder

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo Kismet u. alle Anderen,
    war neulich auf einer TM31 Vorführung und glaube auch, dass sich der Neue TM besser saubermachen lässt. Überlege jetzt auch umzuschlagen. Aber ist dies wirklich soviel Geld wert?
    Über Antworten würde ich mich freuen!
    Habt Ihr genauso überlegt und kamt allein zu keinem Ergebnis?:-(

    Vile liebe Grüße aus der verschneiten Eifel!
    backwunder
     
    #11
  12. 09.01.08
    koenigas
    Offline

    koenigas

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo, was mich ein wenig stört, ist dass sich Teig unter dem Messer in der Rille befindet und ich es schlecht herausbekomme. ICh hoffe, ihr wißt was ich meine.
    Messer heraus, und umdrehen, was ich da entdecke, ne, da schrubbe ich ein wenig mehr.

    Aber er ist leichter zu reinigen als der TM 21. Und ich gebe ihn trotzdem nicht mehr her =D
    LG
    Astrid
     
    #12
  13. 11.01.08
    white-horse
    Offline

    white-horse Inaktiv

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo,

    das reinigen des Messer´s ist kein Problem, einfach Wasser in den Topf und ein paar Tropfen Spülmittel, Topf einsetzen und Turbo per Interval drücken.
    Ausserdem gibt es Gläserbürsten (schauen genauso aus wie Klobürsten nur kleiner), damit kann man optimal das Messer reinigen.
    Funktioniert bei mir immer.:rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Gruß
    Ute
     
    #13
  14. 28.06.08
    dnielsen62
    Offline

    dnielsen62 Inaktiv

    AW: Saubermachen des Mixtopfes

    Hallo,
    das ist ja mal ein super Tip!! Danke probiere ich Morgen, dann ist wieder das leckere Mischbrot fällig! Gemeint ist der Tip von uschihexe!
     
    #14
  15. 30.12.08
    gaeberlein
    Offline

    gaeberlein Inaktiv

    Hallo,

    nun mal ne blöde frage von einem Neuling ;)

    Ich pack alles was nicht am Strom hängt in die Sülmaschine. Sollte ich das besser nicht tun?? Ich hab den TM21, und ich häng an ihm, will also nur sein bestes und wenn es sein muss auch Handwäsche ;)

    LG Gaby
     
    #15
  16. 30.12.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Gaby,

    das Messer vom TM 21 ist nicht spülmaschinenfest, alles ander kannst du in den Spüli packen.
     
    #16
  17. 30.12.08
    gaeberlein
    Offline

    gaeberlein Inaktiv

    :-O ohje, ich hoffe das hat es mir verziehen:confused:

    Ab jetzt nur Handwäsche :)
     
    #17
  18. 30.12.08
    Engelchen69
    Offline

    Engelchen69

    Hallöchen ,

    ich bin jetzt an Weihnachten auf den TM 31 umgestiegen und bin begeistert . Allein der Linkslauf bietet jede Menge Möglichkeiten . Der Topf hat eine bessere Form und ich finde es wird besser zerkleinert . Vielleicht hast du die Möglichkeit den TM 31 einen Tag auszuprobieren oder besuchst eine Vorführung , so hab ichs gemacht , da bekommst sofort ein Bild was der neue kann . Den alten hab ich verkauft , das war schon 1 / 3 des Preises für meinen neuen .

    Von mir ein klares JA zu wechseln .


    Viele Grüssse

    Alex
     
    #18
  19. 31.12.08
    Zotty
    Offline

    Zotty

    #19
  20. 17.03.09
    Claudia111
    Offline

    Claudia111 Inaktiv

    Ich wollte neulich Hackfleisch im TM 21 herstellen (war danach nur Mus), danach habe ich das Messer 4 Stunden gesäubert, weil sich die Sehnen um das Gewinde gewickelt haben, habt ihr da einen Tipp? Vielleicht auch wie ich Hackfleischsoße herstellen kann?
     
    #20

Diese Seite empfehlen