Sauce Bolognese mit dreierlei Hackfleisch

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von akirepaul, 10.11.12.

  1. 10.11.12
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Guten Tag liebe Hexen,

    hier ein sehr leckeres :rolleyes: Rezept für Euch:

    Zutaten:


    200 g Schweinehack
    200 g Rinderhack
    200 g Kalbshack
    2 Möhren
    2 Stangen Staudensellerie
    2 rote Zwiebeln
    100 ml Olivenöl
    150 ml Rotwein
    4 EL Tomatenmark
    700 ml passierte Tomaten
    Salz + Pfeffer nach eigenem Geschmack
    2 Lorbeerblätter
    10 frische Basilikumblätter

    Zubereitung:

    Zwiebeln klein würfeln, Selleriestangen klein schneiden, Möhren grob raspeln.
    Das Gemüse im Olivenöl andünsten, das Hack zugeben und alles anbraten bis es krümelig ist. Dann salzen und pfeffern. Nun mit dem Rotwein ablöschen und das Tomatenmark zugeben. Jetzt die passierten Tomaten daraufgeben, dass alles gut bedeckt ist. 2 Lorbeerblätter etwas einritzen und dazugeben. So kommt mehr Aroma in die Bolognese. Die frischen Basilikumblätter (evt.auch getrocknete) dazu, Deckel drauf und 5 Stunden auf niedriger Stufe ziehen lassen.
    Diese Bolognes läßt sich gut am Tag zuvor zubereiten.
    Wenn man die Nudeln/Paste am nächsten Tag gekocht hat kann man, wenn die Bolognese zu dicklich geworden ist, sie mit etwas Nudelwasser verlängern.
    Nun noch servieren, evtl. geriebenen Käse nach Gusto darüber und sich schmecken lassen.
     
    #1
  2. 10.11.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Akirepaul,

    hört sich sehr lecker an. Ist es nicht das Rezept, das gestern Mittag bei RTL von einer Zuschauerin unter dem Motto: "Mein Lieblingsgericht - Spaghetti bolognese" vorgestellt wurde? Die Moderatorin war ja auch ganz angetan davon.
    Danke für`s Einstellen!

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #2
  3. 10.11.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Akirepaul,

    das ist eine originale italienische Bolognese,sehr lecker.
     
    #3
  4. 10.11.12
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo Seepferdchen,

    ja Du hast recht. Da man ja nicht das Originalrezept veröffentlichen darf, habe ich es nach meinen Vorstellungen verändert. Ich hatte ein änliches Rezept von einer früheren Nachbarin und danach habe ich es geändert. Ja, es handelt sich wirklich um das original Rezept aus Italien, welches mal vor vielen Jahren nach Deutschland "eingewandert" ist.
    Ich hoffe, dass viele Hexen es ausprobieren und den Geschmack gut finden.

    Liebe Grüße Erika
     
    #4
  5. 14.11.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Erika [​IMG]

    möchte mich bedanken für das Einstellen dieses Rezeptes,wir kochen es schon so viele Jahre,aber da ich immer pi mal Daumen kochen,kann ich einfach kein anständiges Rezept auf Papier bringen bzw. posten.

    Wenn dieser Duft durch die Räume zieht,dann wünsche ich mich immer in ein kleines Bergdorf bei Neapel wo die Uhren noch anders ticken [​IMG].

    DANKESCHÖN UND 5 STERNE,für eine fantastische Sauce!!!

     
    #5

Diese Seite empfehlen