Anleitung - Sauce Hollandaise - leichte Variante ohne Sahne

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von uschimama, 13.05.08.

  1. 13.05.08
    uschimama
    Offline

    uschimama

    Hallo!
    Jetzt kommt von mir auch endlich mal wieder ein Rezept, ich gehör ja eher zu der Sorte, die hier im WK etwas sucht, aber nun! =D
    Bei uns gab's heute Spargel mit Kartoffeln und einer leichten Variante der Sauce Hollondaise, die ich Euch hier nicht vorenthalten möchte.
    Also:

    200 g Butter in den Mixtopf geben, 2 Min./70°/Stufe 2 schmelzen, umfüllen und etwas abkühlen lassen

    Mixtopf mit kalten Wasser abkühlen, Schmetterling einsetzen

    1/2 EL Zitronensaft
    40 g Weißwein
    1/4 TL Salz
    1 Prise Pfeffer
    4 Eigelb
    alles zusammen in den Mixtopf geben, ca. 1 1/2 Min./70°/Stufe 3 schaumig schlagen

    Die flüssige Butter durch den eingesetzten Messbecher unter nochmaligem Rühren 1 1/2 Min./70°/Stufe 3 auf das laufende Messer laufen lassen

    Wem die Soße so zu weinlastig ist, kann einen Teil des Weines durch Spargel-Kochsud ersetzen
    Durch die Flüssigkeitszugabe könnt ihr die Konsistenz beeinflussen, wenn die Soße noch zu dickflüssig ist, einfach noch ein bischen Wein oder Sud zugeben

    Ich finde, sie schmeckt sehr lecker! =D

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 04.06.08
    piccolina
    Offline

    piccolina

    AW: Sauce Hollondaise - leichte Variante ohne Sahne

    Hallo,

    das liest sich lecker!=D

    Obwohl ich denke dass 200 gr. Butter auf 4 Eigelb nicht gerade "leicht" ist;)

    Werde die Soße morgen mal testen.Allerdings werde ich die Butter in der Mikrowelle schmelzen.So spare ich mir das Umfüllen und kühlen.

    LG Piccolina
     
    #2
  3. 08.05.11
    stebi
    Offline

    stebi

    Hallo Uschimama!

    bei uns gab es Deine Sauce Hollandaise. Ich habe allerdings den Zitronensaft weggelassen (in Ermangelung von Zitronen) und dafür einen Teelöffel Feigensenf dazugegeben. Ausserdem habe ich insgesamt etwas länger gerührt. Nachdem die geschmolzene Butter in der Sauce drin war waren es bestimmt nochmal 5 min. auf Stufe 3 bei 70 Grad.

    Die Sauce war superlecker und ganz fluffig. Hat uns sehr gut geschmeckt!

    Vielen Dank fürs einstellen des tollen Rezepts!
     
    #3
  4. 08.05.11
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Uschimama

    Meinst Du ev. leicht herzustellen??
    Denn mit 200g Butter und den vielen Eigelb ist
    diese Hollandaise ganz sicher nicht leicht!!!!!;)
     
    #4

Diese Seite empfehlen