Sauce zu Semmelknödeln

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Danie, 07.06.04.

  1. 07.06.04
    Danie
    Offline

    Danie

    Bei uns gibt es öfter mal die Semmelknödel aus dem Varoma.
    Nur hab ich irgendwie keine Ahnung, was man dann aus der Garflüssigkeit für eine Sauce machen kann.

    Eine helle Sauce finde ich zu den Knödeln nicht so lecker, außerdem gibt's die schon immer zu Spargel und anderem Gemüse.

    Nun greife ich immer auf Herrn Knorr oder Frau Maggi zurück und koche dann auf dem Herd seperat eine Sauce. Bin aber nicht glücklich damit...

    Habt ihr Ideen für eine (braune?) Sauce im James??? :roll:

    Dankeschön!

    Daniela
     
    #1
  2. 07.06.04
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Daniela,
    ich persönlich würde in der Garflüssigkeit eine Zwiebel, Lauch und evtl. noch Karotte mitkochen,(halt Gemüse für den Geschmack) für die Farbe evtl. Soja oder Worcester Sauce zugeben, oder auch Tomatenmark, pürieren und pikant abschmecken,
    evtl. noch mit REismehl oder Stärke binden (oder Mehl) dazu nochmal aufkochen lassen.
    Aber das kommt jetzt aus dem Bauch raus--
    Ich könnte mir auch gut vorstellen erst Zwiebel und Speck auf laufendes Messer Stufe 5, 3min 100° ST. 1 andünsten mit etwas Ölzugabe.
    Dann Wasser drauf, Brühe zugeben, Gemüse zufügen, Köcheln lassen und dann wie oben.

    Mit speck und Varoma, das gibt glaube ich Probleme, je nachdem, wie voll Dein Mixtopf ist, kann es zum schäumen und überkochen kommen, wegen dem tierischen Fett. (Haben wir im Kochkurs gelernt)

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen. Vielleicht bekommst Du auch noch ein anderes leckeres REzept...
     
    #2
  3. 07.06.04
    km62
    Offline

    km62 Campingkocher

    Hi Daniela,

    z. B. Dillsauce

    1 Zwiebel
    2 EL Öl
    3 EL Mehl
    1/2 l Rindsuppe (oder Garsud vom Knödelkochen)
    1 Be Joghurt
    2 EL Dill (Dillspitzen) -- frisch oder TK

    Zwiebel schälen, vierteln und auf das laufende Messer fallen lassen. Mit Öl 3 Min./100°C/Stufe 1 andünsten. Mehl zugeben und noch 2 Min./90°C/Stufe 1 verrühren.
    Mit Suppe ablöschen, Joghurt zugeben und ca. 5 Min./90°C/Stufe 1 kochen. Durch mehrmaliges Hinaufdrehen auf Turbo vermixen, Dill zugeben und noch 3 Min./80°C/Stufe 4 köcheln

    Anm.: zu Rindfleisch, Knödeln, Erdäpfeln etc.
     
    #3
  4. 07.06.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    #4
  5. 07.06.04
    Danie
    Offline

    Danie

    Ihr seit super!!!

    Vielen Dank :)
     
    #5
  6. 05.06.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Sauce zu Semmelknödeln

    hallo,

    auch wenns schon zu spät sein sollte, weil die Knödel schon gegessen sind:

    ich liebe die

    vegetarische Bratensosse zu Semmelnknödeln (frei nach Karl Valentin)

    http://www.wunderkessel.de/forum/showthread.php?t=6433&highlight=vegetarische

    (hoffentlich funzt das mit dem Link, sonst muss ich nochmal nachschaun, welche Zeichen ich da wegnehmen muss ....
     
    #6
  7. 06.06.06
    Frisco
    Offline

    Frisco WK-Rezeptetopf

    AW: Sauce zu Semmelknödeln

    Hallo Daniela,;)

    uns schmecken eigentlich nur Sossen, in denen auch mal Fleisch drin war...
    Deshalb bewahre ich alle Sossenreste im TK auf in einer T...schüssel. Ich gebe einfach alles an Resten zusammen. Wenn dann mal "Not am Mann " oder am Knödel ist, habe ich eine schmackhafte Sosse zum auftauen da. Und mit richtig viel Geschmack.;)
    Aber du hast ja auch sonst noch einiges an Rezepten bekommen die sicher auch sehr schmackhaft sind.=D
     
    #7

Diese Seite empfehlen