Sauerampfer-Butter

Dieses Thema im Forum "Buttervariationen" wurde erstellt von Sputnik, 04.04.11.

  1. 04.04.11
    Sputnik
    Offline

    Sputnik Sponsor

    Hallo Liebe Hexen und Hexer :p

    So langsam aber sicher neigt sich die Zeit dem Ende zu, in der ich die Butter ausserhalb des Kühlschranks lagern kann.
    Nun habe ich vor einiger Zeit hier im Kessel ein Rezept entdeckt, das ich nun mal ausprobiert und für gut befunden habe.
    http://www.wunderkessel.de/forum/bu...-variante-roestzwiebeln-bleiben-knusprig.html
    Ich habe allerdings den Ölanteil von 25% auf 20% reduziert, und die Butter ist aus dem Kühlschrank wunderbar streichfähig.

    Heute gab es bei meinem Aldi in der Kräuterkiste Sauerampfer in Bioqualität.;) Na, da hab ich doch gleich zugegriffen.

    In den Mixtopf:

    1 Bund bzw. 1 Topf Sauerampfer (die Blättchen)

    Stufe 8 einige Sekunden bei Bedarf zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.

    250 Gramm kühlschrankkalte Butter in groben Stücken
    50 Gramm neutrales Öl (Raps)
    1 gestr. Tl. Salz
    optional 1 Tl. Zitronensaft

    2 1/2 - 3 Min. 37 Grad Stufe 3 bei Bedarf zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.
    In eine Butterdose oder ein anderes geeignetes Gefäß füllen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

    Diese Butter schmeckt besonders lecker zu gegrillter Hähnchenbrust oder zu Fisch. Natürlich auch lecker auf frisch gebackenem Brot.
     
    #1

Diese Seite empfehlen