SAUERBRATEN

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Rezepte mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Biwi, 23.03.05.

  1. 23.03.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Zusammen!!!

    Ostermontag wirds bei mir Sauerbraten geben.
    Hab Ihn gerade eingelegt!!
    Nun meine Frage..soll ich das Fleisch vorher anbraten oder nicht?? Wer von Euch hats schon probiert??
    Regina?? Marion?? Tweety??? Raumtänzerin??? Hexenfett?? Susi??? :roll:
     
    #1
  2. 23.03.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo!

    Ich hab ihn nicht angebraten: Einfach in den Crocky, kleingewürfelte Zwiebeln dazu, etwas Sud und ab damit.... :wink:

    Wurde superlecker -vor allem mal wieder die Sauce :rolleyes:
     
    #2
  3. 23.03.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo Biwi ! =D
    Habe meinen Sauerbraten schon auf beide Arten zubereitet und kann Dir nur sagen , dass er uns angebraten besser schmeckt.
    Rinderbraten brate ich nicht an , gebe aber Cola in die Sauce, so schmeckt er uns am besten.
    Viele Grüße
    Inafix :rolleyes:
     
    #3
  4. 24.03.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    ich brate meinen Sauerbraten auch nicht an. Er zerfällt fast und die Sauce....hm!!! :rolleyes:
     
    #4
  5. 24.03.05
    hexenfett
    Offline

    hexenfett

    Hallo,

    ich habs auch schon auf beide Arten gemacht. Aber durch die super Soße aus dem Crocky fehlt mir der Anbratgeschmack überhaupt nicht. Göga mags allerdings angebraten lieber. Also wechsle ich ab :wink:
     
    #5
  6. 24.03.05
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Ich habe noch nie etwas angebraten was in den Crocky geht :rolleyes: .

    Gruß Regina
     
    #6
  7. 24.03.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Ich Danke Euch mal und versuchs jetzt mal ohne anbraten!!

    8 Stunden low, gel Susi??
     
    #7
  8. 24.03.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Biwi,

    genau :wink:
     
    #8
  9. 24.03.05
    knuffelmaus67
    Offline

    knuffelmaus67

    Hallo ihr Hexen, =D

    mein Pot ist zwar noch unterwegs aber direkt mal eine frage.
    Ich mache meinen Sauerbraten immer mit Apfelkraut. Soll ich den von Anfang an rein machen???
    Oder hat einer von Euch ein Rezept für mich wie ihr den macht.

    Gruß Petra
     
    #9
  10. 24.03.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Petra,

    damit kenne ich es leider nicht und kann deshalb auch nicht helfen! :roll:
     
    #10
  11. 28.03.05
    Küchensause
    Offline

    Küchensause Küchensause

    Hallo Petra! =D
    Was verstehst Du unter Apfelkraut?
    Ist das so etwas wie Rübenkraut, nur von Äpfeln ?
    Schmeckst Du Deine Sauce damit ab? Dann würde ich es im Pot auch erst so etwa 1 Stunde vor dem Ende dazugeben.
    Liebe Grüße
    Inafix :rolleyes:
     
    #11
  12. 28.03.05
    knuffelmaus67
    Offline

    knuffelmaus67

    Hallo Inafix, =D

    ja das ist sowas wie Rübenkraut. Schmeckt super lecker im Sauerbraten.
    Ich freu mich schon wenn mein Pot da ist. Ich habe nämlich jetzt erst einmal zwei Wochen Urlaub. :wink:

    Wenn er dann da ist werde ich den Sauerbraten mal direkt versuchen. Werde morgen dazu schonmal das Fleich einlegen. Ich freu mich schon richtig drauf.

    Liebe Grüße und danke für Eure Tips
    Petra =D
     
    #12
  13. 28.03.05
    Anne
    Offline

    Anne

    Hallo Petra,


    hab vergangene Woche im WDR3 eine Sendung gesehen, da hat der Koch den Sauerbraten eingelegt und dabei schon das Rübenkraut dazu gegeben.
    (Der Koch hat den Rheinischen Sauerbraten schon für die Queen gemacht.)
    Ich denke du kannst das Apfelkraut von Anfang an dazu geben.
    Ich schau mal ob ich den Link von der Sendung finde, dann stelle ich den noch rein.

    Liebe Grüße
    Anne :p
     
    #13
  14. 28.03.05
    Anne
    Offline

    Anne

    #14
  15. 28.03.05
    knuffelmaus67
    Offline

    knuffelmaus67

    Vielen Dank Anne.

    Ist gespeichert und wird mal probiert. Hört sich ja ganz lecker an. =D
    Schönen Ostermontag noch.

    Liebe Grüß
    Petra
     
    #15
  16. 30.03.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Huhu,
    wollt doch noch berichten...
    Hab mein Fleisch nicht angebraten und glaub das kann mann sich wirklich ersparen. Nach 8 Std.low, war mein Fleisch dann doch etwas trocken. Scheiben konnt ich garnicht schneiden, es zerfiel in einzelne Fasern.War aber nur für uns 2 und ich mußte mich bei niemanden entschuldigen :wink: . Die Soße war dafür sehr lecker!!
    Nun, ich nehm immer ein ganz mageres Stück und wahrscheinlich hätten 6 Std. gerreicht. Nichts desto trotz üb ich weiter...
     
    #16
  17. 31.03.05
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Biwi,
    auf Rückfrage bei einem Crockpot Spezialisten wurde mir auch (für Scheibenschneiden) empfohlen, nur 6 Stunden auf Low zu kochen.
    Das werde ich mal mit einem SChweinebraten am Wochenende testen.
    Und Jacques macht nochmal sein super leckeres Rotkraut dazu.
    (und mein Mann seine hochgelobten Semmelknödel :p :wink:, für die er dann halt James nehmen muss.. :wink: )
     
    #17
  18. 01.04.05
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Huhu...Danke für die Info und ich warte ganz gespannt!!!
     
    #18
  19. 23.04.05
    knuffelmaus67
    Offline

    knuffelmaus67

    Hallo ihr Lieben, =D

    ich habe heute den Sauerbraten im Pot gemacht. Hatte am Montag ein schönes Stück Rinderbraten eingelegt. Heute morgen habe den dann in den Pot gelegt. Etwa 250 ml Sud dazu gegeben, ein Stück Kräuterprinte und ein halbes Gals Apfelkraut. Das ganze 6 Std. auf Low. Habe das Fleisch rausgenommen und habe zu der Soße etwas Stärkemehl gegeben und noch ein wenig mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt. Das Fleisch geschnitten und wieder zu Soße gegeben und auf Warmhalten gestellt.
    Dazu gab es Knödel und Rotkohl. :rolleyes:

    War das wieder lecker!!!! :wink:

    Liebe Grüße
    Petra
     
    #19
  20. 23.04.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Petra,

    ist die Kräuterprinte ein Lebkuchen? Bewahrst Du die immer von Weihnachten auf oder kann man die das ganze Jahr kaufen? :roll:

    Ich liebe Sauerbraten aus dem Crockpot (mache es allerdings ohne Apfelkraut, bei mir kommen Rosinen dazu), der wird jedesmal butterzart und die Sauce ist nicht zu schlagen!!! :p :lol: :p

    Vielleicht probiere ich es das nächste Mal mit dem Apfelkraut aus :rolleyes:
     
    #20

Diese Seite empfehlen