1. Unsere lieben Kleinen! Rezeptidee für die 27. KW

    Hier geht es zum Sommerforum.

Sauerbratenragout

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lu-lady, 23.07.07.

  1. 06.12.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

  2. 11.12.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    bei mir gibt es dieses Rezept auch fast regelmäßig. Weil ich es gerne etwas würziger habe, gebe ich noch einen TL Weihnachtszucker und eine Scheibe altes, trockenes Brot dazu. Alternativ gehen auch Lebkuchen (bleiben bei Euch nicht immer eine bestimmt Sorte übrig?). Dafür brauche ich dann keinen Soßenbinder und keinen braunen Zucker.
    Als Beilage gibt's dann die Kartoffel-Semmelknödel, da verwurste ich immer noch ein paar alte Semmeln.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
  3. 19.02.12
    Iris F.
    Offline

    Iris F.

    Hallo lu-lady!

    Ein dickes, fettes Lob für dieses Rezept und natürlich 5 Sterne, ich hätte dir gern mehr gegeben!
    Ich machte die doppelte Menge auf zweimal, beim erstenmal gab ich 150g Beize rein, bei der 2. Portion je 75g Essig und Rotwein, am Schluss mischte ich die beiden Portionen und versenkte einen Becher Creme Fraiche. Es schmeckte einfach nur saulecker! Dazu gab´s in Butter geschwenkte Nudeln und den Apfelrotkohl aus dem roten Buch.

    Herzlichen Dank und Grüßle von Iris
     
  4. 29.09.12
    silberengel
    Offline

    silberengel Inaktiv

    Hallo,

    heute habe ich es endlich gemacht. Ich habe das Ragout, am Dienstag , wie von Renate in Beitrag 11 geschrieben, eingelegt. Heute habe ich es gekocht und muss sagen es war oberlecker. Auch meine Männer waren begeistert. Wir hatten Spätzle dazu.

    5 Sternchen aus Hessen.
     
  5. 21.10.12
    petriod
    Offline

    petriod

    Hallo,
    habe heute das Sauerbratenragout mit selbstgemachten Spätzle gemacht und ich kann nur sagen, sehr lecker. 5* von mir.

    Liebe Grüße
    Petra
     
  6. 28.10.12
    stier-frau
    Offline

    stier-frau

    Hallo lu-lady,

    danke für dieses geniale Rezept. Mein Göga und ich sind gerade kugelrund geworden. Es war soooo lecker. Wir hatten Rotkohl und Semmelknödel dazu. Genau das richtige bei diesem kalten Wetter. Dafür kriegst du natürlich hochverdiente 5 Sterne. :p :p :p
     
  7. 04.11.12
    Thermo-Fee
    Offline

    Thermo-Fee

    Hallo lu-lady,

    heute gabs bei uns Dein Ragout, einfach nur lecker, von uns bekommst Du 5 Sterne.
    Das Rezept kommt zu meinen Lieblingsrezepten.


    Liebe Grüße
    Ingrid
     
  8. 04.11.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    dieses Ragout steht nächste Woche auf unserem Speiseplan.

    Gruss
    Tanja
     
  9. 05.11.12
    lu-lady
    Offline

    lu-lady

    Hallo,

    vielen Dank für die Sterne. Ich liebe das Rezept auch so sehr. Muss mich echt zusammenreißen um es nicht
    all zu oft zu machen. Sonst isst man sich am Ende noch satt dran.
    Es freut mich aber immer wieder wenn es so quer durch Deutschland ausprobiert wird.
     
  10. 19.11.12
    luckybeaker
    Offline

    luckybeaker

    Hallo,
    ich muss Dir mal ganz schnell 5 dicke Sterne rüberschicken!!! Den klassischen Braten habe ich am Wochenende zeitlich nicht geschafft und auf die schnelle
    das Ragout gezaubert. Köstlich!!!

    Ich habe anstatt Rotwein und Essig in Summe die Beize genommen, anstatt Rosinen und braunen Zucker 2 EL Zuckerrübensirup. Und dann noch 1 EL Tomatenmark, der kommt bei mir immer an
    den Sauerbraten.

    Das Fleisch war superzart und das Essen war ein Gedicht.

    Danke für das tolle Rezept!!!
     
  11. 19.11.12
    Jostablüte
    Offline

    Jostablüte

    Hallo Lu-lady, das Rezept hört sich ja super lecker an. Gut, dass bei uns gerade Sauerbraten bei Edeka im Angebot ist, da kann ich ja richtig zuschlagen ;)). Werd ich auf jeden Fall übermorgen ausprobieren. Morgen muss es erst mal Kürbis geben, sonst essen die Mäuse alles auf ((schief)).
     
  12. 19.01.13
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    mein Sauerbratenragout dreht gerade seine LL-Runden im TM. Ich habe statt dem braunen Zucker und dem Soßenbinder 2 Lebkuchen (Sterne ohne Oblate) hinein. Statt Essig und Rotwein habe ich die Marinade recycled. Und die Knödel habe ich heute durch Spätzle (Trockenprodukt) ersetzt, frische Spätzle oder Knödel dauern mir jetzt zu lange.
    ICH HABE HUNGER!!!!;) Nachdem ich im Fitness-Studio brav beim Zumba eine Stunde geschwitzt habe, freu ich mich jetzt ohne Ende auf das leckere Essen (mit Cremefine)- sonst war's wieder umsonst.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
  13. 19.01.13
    Sookie
    Offline

    Sookie Inaktiv

    Irgendwie scheine ich den falschen Essig genommen zu haben. Der Rotweinessig hat mir überhaupt nicht geschmeckt. Und der Geruch ...
    Beim nächsten Mal werde ich mal einen anderen Essig ausprobieren.
    Habt Ihr Tipps für mich?
     
  14. 19.01.13
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Sookie,

    nimm doch einfach die Marinade vom Sauerbraten (statt Rotwein und Essig - also 150 g)

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
  15. 13.12.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo,

    ich bin heute über das Rezept gestolpert und habe eingekauft. Kann ich das Ragout schon heute für morgen vorbereiten?
     
  16. 13.12.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Huhu,

    kann mir keiner helfen?
     
  17. 13.12.14
    gabydortmund
    Offline

    gabydortmund

    hi, ja sicher kannst Du LUna!!
     
  18. 13.12.14
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo Luna,

    es ist zwar schon sehr spät, aber fürs nächste Mal. Du kannst es gut vorbereiten und auch einfrieren. Bei mir gibt es morgen auch das Ragout wieder mal mit Spekulazius in der Soße zum Andicken (wie zu Omas Zeiten). Ich wünsche Dir viel Erfolg und guten Appetit.

    Liebe Grüße
    Bärchen
     
  19. 13.12.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Bärchen,

    wie mit Spekulatius andicken? Schmeckt die Soße nicht zu "weihnachtlich"? Ich habe auch gelesen, dass jemand mit Lebkuchen andickt. Düse Art kenne ich überhaupt nicht. Ich muss dazu sagen, dass ich auch keine Rosinen in den Sauerbraten gebe.
     
  20. 14.12.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    ja.. schmeckt sehr gut mit dem Lebkuchen und der bindet es auch..
    gruss uschi
     

Diese Seite empfehlen