Tipps & Tricks - Sauerkraut im Crocky einen Tag vorher zubereiten!

Dieses Thema im Forum "Crockpot: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Jannine, 04.11.09.

  1. 04.11.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Heute gab es den Rest vom gestrigen "Crocky-Sauerkraut"
    und ich musste feststellen, dass es heute absolut PERFEKT war!
    Es hatte den perfekten Biss und einen wahnsinnig tollen Geschmack.

    Deshalb mein TIPP:

    Sauerkraut im Crocky einen Tag vorher zubereiten und
    dann, am "Serviertag" kurz 1 Stunde HIGH nochmal aufheizen.
     
    #1
  2. 04.11.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Jannine

    Das machen wir schon immer so, auch wo wir noch keinen Crocky hatten.
    Sauerkraut schmeckt immer erst am nächsten Tag allerdings muss Bauch mit rein.
     
    #2
  3. 04.11.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Herbert!

    Ja, so hab ich's auch immer gemacht, aber seitdem ich mit den Crocky's arbeite, mach ich das nemme. Und... da ich das noch in keinem Sauerkraut-Rezept im Crocky gelesen habe dachte ich...
    ich schreib das jetzt mal :p

    Und... wie laufen Deine Crocky-Projekte?
     
    #3
  4. 04.11.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Jannine

    Hausdrachen und ich sind begeistert vom Crocky, hatten jetzt schon
    3 Rezepte von Dir darin gemacht, heute war Cevapcici in Paprika-Tomaten-Mozarella-Soße dran, auch davon waren wir begeistert
     
    #4
  5. 04.11.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hi Herbert!

    Ja, hab's gerade gelesen. Verstehe ich das richtig, dass Ihr zu zweit die doppelte Portion fast verdrückt habt. :rolleyes:

    KRASSE SACHE =D !
     
    #5
  6. 04.11.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Jannine

    nein das wäre schon etwas viel, zu uns kommen gerne unsere Kinder und Enkel noch zum Essen was uns auch freut
     
    #6
  7. 04.11.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Oh ja, das ist schön! Super, find ich klasse Herbert!

    Dann ist der Crocky eigentlich das perfekte Kochgerät, oder? :p
     
    #7
  8. 04.11.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    Hallo Jannine

    ich sag´s mal so der Thermo und Crocky ist Ideal für die Küche,
     
    #8
  9. 04.11.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    ja, das stimmt! Der TM kommt bei mir auch net zu kurz! War gerade nochmal dran....;)
     
    #9
  10. 05.11.09
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Jannine,
    wo hast du das Rezept eingetragen...find nix*oderblindbin*.
    Sauerkraut essen wir nämlich auch sehr gern.
    VG Maria
     
    #10
  11. 05.11.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Maria!

    Ich dachte allgemein an die Sauerkraut-Gerichte im Crocky.

    Ich schreib Dir mal mein "schnell-Gericht"!

    1 grosse Dose Sauerkraut (ca. 810g)
    komplett in den Crocky geben

    2 Paar Debreziner-Würste
    in ca. 1cm dicke Stücke schneiden und ebenfalls in den
    Crocky geben.

    1 Birne
    in kleine Stücke schneiden und in den Crocky geben.

    4TL Gemüsebrühe
    200ml Wasser
    ebenfalls in den Crocky geben und alles gut vermengen.

    2 Stunden HIGH + 5 Stunden LOW
    oder 7 Stunden AUTOMATIC garen.
     
    #11
  12. 05.11.09
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Jannine,
    danke dir!
    VG Maria
     
    #12
  13. 07.12.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Jannine,

    Herbert hat mich angesteckt mit seinem Crock Pot Fieber und sehr bald habe ich auch einen.
    Deine Rezepte hat er mir sehr ans Herz gelegt und ich werde sie bald ausprobieren.

    Danke schon mal für Deine Rezepte, die sich alle sehr lecker anhören.

    Es grüßt Dich
    Beate
     
    #13

Diese Seite empfehlen