Sauerkraut-Kartoffel-Gulasch

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 09.09.10.

  1. 09.09.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Ich hab euch was leckeres aus Südtirol mitgebracht, so was ähnliches gabs am Buffet:

    Sauerkraut-Kartoffel-Gulasch (4 Personen)


    im TM:

    1 große Zwiebel, geviertelt
    5sek/St.5 zerkleinern, dazu
    5gr Olivenöl
    1min/Varoma/St.1 erhitzen, dazu
    500gr. Rindergulasch, in kleinere Würfel
    10min/Varoma/Linkslauf/Sanftrühren ohne MB andünsten, dazu

    1 EL Brühpulver
    Pfeffer
    1 EL Paprika, edelsüß
    300gr Wasser
    450gr Tomatensaft
    1 - 2 Lorbeerblatt
    4 Wachholderbeeren
    45min/100°/Linkslauf/Sanftrühren kochen, dazu

    500gr. Kartoffeln (festkochend), geschält, gewürfelt
    1 Dose Sauerkraut (550gr)
    45min/100°/Linkslauf/St.1 weiter kochen

    mit Brot oder http://www.wunderkessel.de/forum/rezepte-salate-vegetarisch-vegan/51680-gurken-schmand-salat.html servieren!
     
    #1
  2. 09.09.10
    Boona
    Offline

    Boona

    Hallo Tani,

    ich habe noch nie Gulasch mit Sauerkraut gegessen und ganz ehrlich - ich kannte es bis jetzt auch nicht.

    Ich werde das Rezept ausprobieren. Das ist jetzt für mich vom Geschmack her eine ganz neue Zusammensetzung.

    Danke für das Rezept und Idee.
     
    #2
  3. 09.09.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Tani

    Super Rezept genau richtig für diese Jahreszeit.
    Werde ich am WE ausprobieren, wir essen sehr gerne
    Sauerkraut.Ich denke das geht auch mit gem.Gulasch oder?
    Danke für das tolle Rezept.:)
     
    #3
  4. 09.09.10
    Lenchen06
    Offline

    Lenchen06

    Hallo Tani,
    das hört sich an wie Szegediner Goulasch (kennst Du das?), nur sind da die Kartoffeln extra bzw. gibt es bei mir immer Kapü dazu. Ich liebe das!! Schade das wir heute schon Goulasch hatten, sonst hätte ich das Morgen gleich mal gekocht. Jetzt muss es bis nächste Woche warten ;)
     
    #4
  5. 11.09.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Ja, Claudia, dachte ich mir auch gerade ! Das ist Szegediner Gulasch vegetarisch! Bei uns gibt es immer Weißbrot dazu und einen leckeren Rotwein *strahl* !
    Also, Tani, dann werde ich auch mal ein vegetarisches Gulasch probieren ;)!
     
    #5
  6. 11.09.10
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Tani, =D

    ich glaube das werde ich versuchen, auch wenn Männe immer schreit:"Neeein, kein Sauerkraut in's Gulasch",
    *lach* muss er halt was Anderes essen ;).

    @ Melanie: wieso vegetarisch :confused: da kommt doch 500g Rindergulasch dran :cool:

    Liebe Grüße, Claudia

     
    #6
  7. 28.09.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Tani! [​IMG]

    "Schade", dass wir morgen zu einem Geburtstag eingeladen sind
    :rolleyes:, sonst wüßte ich, was ich köchen täte. So ist es eben gespeichert und kommt in den Kessel - Ordner. Und nächste Woche auf den Speiseplan!!

    Danke für deine tollen Ideen!! :p
     
    #7
  8. 05.10.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Tani!!

    Heut gabs dein leckeres Gulasch!! Alle (bis auf Junior2, aber das ist nix neues :rolleyes: ) waren begeistert!!

    [​IMG]


    Ich hab allerdings nur Schweinegulasch genommen, das war nachher soooo weich!!
    Das wirds öfters geben!!


    :happy3: :happy3: :happy3: :happy3: :happy3: begeisterte Sternchen!!
     
    #8
  9. 05.10.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Karin!

    Glückwunsch für deinen Mut, es zu probieren! =D

    Es war mal die Frage nach Szegediner Gulasch und ich glaube so ähnlich hieß das auch im Urlaub. Aber da ich ja sehr praktisch veranlagt bin muss alles in einen Topf.
    Wie ich sehe und lese war der Gedanke nicht verkehrt!

    DANKESCHÖÖÖÖN für dein Lob!
     
    #9
  10. 05.10.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Tani!!

    Anfangs war ich skeptisch, ob die Kartoffeln net zu Mus verkochen bei 45 Minuten. Aber dadurch, dass die Tomatensauce pampig einkocht, brauchen die Erdäpfel die Zeit um weich, aber net matschig zu werden!

    Also, soooo mutig hab ich mich net gefühlt ;). Deine Rezepte haben doch eine "Geling - Garantie" :p
     
    #10
  11. 21.10.10
    Lauffee
    Offline

    Lauffee

    Hallo Tani,

    boahhh ich bin so voll gefuttert. Es war wirklich lecker. Eigentlich wollte ich das Sauerbratenragout machen, aber es gab keinen eingelegten Sauerbraten. Also bin ich auf Gulasch umgestiegen. Ich hatte im übrigen Pferd, war gerade im Angebot.
    Mein Mann kugelt auch durch die Gegend, meine Mutter fands auch saulecker und ich hab noch was für morgen über. Als Beilage gabs Gurkensalat mit Schmand. Ich fand das hat sich super ergänzt.

    Vielen Dank für Deine Mühe!

    LG

    Melanie
     
    #11
  12. 21.10.10
    Mondenkind
    Offline

    Mondenkind Chaosmanagerin

    Hallo Tani,

    das wirds bei mir nächste Woch mal geben. Bin zur Zeit sowieso so wild auf Sauerkraut. Da paßt das natürlich total.
     
    #12
  13. 22.10.10
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    Hallo Tani,

    meinst du ich kann anstatt Rindergulasch einfach Putengulasch dafür nehmen? Wir essen nur Geflügel, bin mir aber unsicher ob das hierbei paßt. Schon mal danke für deine Hilfe.
     
    #13
  14. 22.10.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten


    @ Melanie:
    freut mich dolle wenn ihr euch kugelt!

    @ Anja:
    Mache das Rezept ohne den Punkt mit dem Fleisch, brate es separat an und mische es am Schluß unter!
    Pute und Huhn überleben die lange Zeit nicht, das Fleisch zerfällt total!



     
    #14
  15. 26.10.10
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    Guten Morgen Tani,

    und vielen Dank für den Tipp. Ich werde es so ausprobieren.
     
    #15
  16. 06.02.11
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Ja, das ist es! Hab mir grad überlegt, was ich nächste Woche alles koche und bin auf Sauerkraut gekommen.
    Normal koch ich da immer einen Schweinebauch mit und mach dann Kartoffelpürree dazu! Aber Dein Szegediner Gulasch ( das ist es wohl ) lacht mich sowas von an, das gibts am Donnerstag.Die Kartoffeln gleich mitzukochen find ich genial. Danke für die Idee!
     
    #16
: fleisch, gemüse, tm31

Diese Seite empfehlen