Sauerkraut-Kartoffelkloß-Auflauf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Truse, 16.10.13.

  1. 16.10.13
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo zusammen,

    ich habe heute einige meiner Lieblingszutaten neu kombiniert. Jetzt sitze ich hier und kann nicht mehr Piep sagen, weil ich so furchtbar viel gegessen habe!

    200 g Käse im TM bei St. 5 zerkleinern, umfüllen

    1 Becher Schmand
    400 g passierte Tomaten
    ca. 1/4 l Wasser
    1 TL Salz
    3 getrocknete Chilischoten im TM verrühren.

    500 g Sauerkraut in einer Auflaufform "ausbreiten"
    Sauce darübergießen

    750 g Kloßteig (ich hatte fertigen, weil keine Kartoffel mehr, schmecht mit selbstgemachtem bestimmt noch besser - falls möglich), kleine Klöße formen (bei mir waren es 14 Stück) und in die Kraut/Saucen-Mischung legen.

    Reibekäse darübergeben und für 60 Minuten bei 180 Grad im Backofen garen und genießen! Ich fand es megalecker!

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 19.10.13
    sansi
    Offline

    sansi

    Hallo Sonja,

    das liest sich sehr lecker. Habe bisher immer diesen mit meiner BBQ Sauce und Kartoffelpüree gemacht und alle waren begeistert.

    Werde so schnell wie möglich aber auch Deine Variante testen, da das Rezept mich anlacht!
     
    #2
  3. 20.10.13
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Sansi,

    mach mal, ich bin gespannt auf Dein Urteil!

    Der Link zu Chefkoch klappt bei mir nicht. Den werde ich mir aber ansehen, Deine Sauce auch! Ich bin ein großer Sauerkraut-Fan.

    Guten Appetit!
     
    #3
  4. 21.10.13
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Sonja :)
    hab heute Deinen Auflauf mit restlicher selbstgemachter Tomatensoße gemacht und auch fertigem Klossteigl. Ober-super-lecker!!!! Tolles Rezept, vielen Dank, den gibts auf jeden Fall wieder.
    5 Sterne von uns.
     
    #4
  5. 23.10.13
    Truse
    Offline

    Truse

    Hallo Namensvetterin!

    Wie schön, dass es Euch so gut geschmeckt hat! Ich habe in den letzten Tagen einigen Leuten von dem Rezept erzählt und doch einiges an Erstaunen und Kopfschütteln erlebt...

    Um so besser, dass Du es jetzt mal ausprobiert hast!

    Danke für die Sternchen!!!
     
    #5
  6. 23.10.13
    sansi
    Offline

    sansi

    #6
  7. 25.10.13
    airith
    Offline

    airith

    Hallo Sonja,

    ich habe Dein Rezept ausprobiert und muss sagen: sehr lecker!
    Ein ganz klein bisschen habe ich es abgewandelt, da ich eine frische Chilischote benutzt habe und zu den passierten Tomaten noch Tomatenmark mit etwas braunem Zucker gegeben habe. Das war geschmacklich eine tolle Kombination zusammen mit dem Kloßteig (ich habe auch fertigen genommen) und dem Sauerkraut. Das wird es sicherlich öfter bei mir geben.
    Die 5* sind schon auf dem Weg zu Dir.

    Liebe Grüße

    Nicole
     
    #7
  8. 25.10.13
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Ihr Lieben,
    der Auflauf schmeckt bestimmt mit Hackfleischbällchen auch lecka....mmmmh
     
    #8
  9. 25.10.13
    Truse
    Offline

    Truse

    Hi Ihr Lieben,

    danke für Euer Lob und die Sternchen! Ich freu' mich sehr darüber. Jetzt hab' ich auch den CK-Auflauf gesehen, auch lecker! Die Kombi mit Hack und Schinken kommt bestimmt auch saugut. Wenn man da jetzt noch die Klöße mit einbaut, hat man alles in einem Topf (es sprach der Handspüler ;)). Hackbällchen, Kartoffelklößchen... könnte ein Bällchenauflauf werden. Hicks, trinke gerade noch den Rest aus der Flasche Sekt.:drinkers::partyman::-Occasion5::happy3::drunken:
     
    #9
  10. 26.10.13
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    das liest sich sehr lecker... geht bestimmt auch mit Kassler :)
    Werde mir das Rezept speichern für unsere nächste Wohmo-Tour. Da hab ich zwar keinen Mixi, dafür aber einen Backofen.
     
    #10

Diese Seite empfehlen