Sauerkraut mit geräuchertem Schweinenacken und Kabanossi

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von akirepaul, 24.09.10.

  1. 24.09.10
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Sauerkraut mit geräuchertem Schweinenacken + Kabanossi


    Zutaten:

    2 Zwiebeln
    150 g Äpfel in Stücke

    40 g Butter

    1 große Dose Sauerkraut, tafelfertig etwas auseinander gezupft
    2 Würfel Gemüsebrühe
    8 Wacholderbeeren
    2 Lorbeerblätter

    2 Stück Kabanossi (300 g)
    geräucherter Schweinenacken oder Kassler (je nach Geschmack)


    Zubereitung:

    1. Zwiebel + Äpfel im Mixtopf auf 3 Sekunden / Stufe 5 zerkleinern

    2. Butter zugeben und 3 Minuten / Varoma / Linksdreh / Stufe 2 andünsten

    3. Sauerkraut auseinander zupfen, Würfel Gemüsebrühe zerbröseln, Wacholderbeeren und
    Lorbeerblätter zugeben
    6 Minuten /100° / Linksdreh / Stufe 2 andünsten

    4. Kabanossi in ca. 2 cm dicken Scheiben schneiden und in den VAROMA legen, das Sauerkraut
    locker darüber verteilen und darauf das Fleisch geben

    5. in den Mixtopf 500 g Wasser einfüllen + mit dem Deckel schließen

    6. Nun den Varoma darauf stellen, den LINKSDREH rausnehmen und
    35 Minuten / Varoma / Stufe 2 garen.

    Ich reiche dazu Kartoffelpüree (Fertigprodukt) :roll:
    Man kann aber auch ins Garkörbchen die Kartoffel reingeben und das Püree herstellen.
    Wir mögen das Sauerkraut sehr gerne. Da wir nur 2 Personen sind, reicht es für zwei Mittagessen.

    Lasst es Euch gut schmecken
    LG Erika
     
    #1
  2. 24.09.10
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Erika, =D

    na das hört sich aber seeehr lecker an, wird bald ausprobiert(wenn es wieder kühler ist), da Jan ;) und ich sehr gerne Sauerkraut mögen.

    Eine Frage noch, meinst du das Sauerkraut aus der Dose?


    Liebe Grüße, Claudia
     
    #2
  3. 24.09.10
    akirepaul
    Offline

    akirepaul

    Hallo Claudia,
    ja ich nehme das Sauerkraut aus der Dose. Ich habe immer eine im Vorrat.
    LG Erika
     
    #3
  4. 24.09.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Erika

    Leckeres Rezept !=D
    Werde ich sicher bald Nachkochen mit Kartoffel
    im Garkörpchen.Ich mag den fertigen Kartoffelbrei
    nicht essen. Also Danke fürs Einstellen.
     
    #4

Diese Seite empfehlen