Sauerkraut-Tomaten-Suppe XXL

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von chrisja, 19.10.08.

  1. 19.10.08
    chrisja
    Offline

    chrisja Inaktiv

    Dieses Rezept haben wir beim KuKo zubereitet und ist wirklich sehr lecker !

    Reicht für ca. 15 Personen

    Zutaten:

    3 Knoblauchzehen
    3 Zwiebeln, halbiert
    50 g Öl
    120 g Schinkenwürfel, roh
    3 Brühwürfel
    800 g Tomaten aus der Dose (mit Flüssigkeit)
    800 g Sauerkraut, grob geschnitten (ohne Flüssigkeit)
    1 TL Salz
    ¼ TL Pfeffer
    1 TL Kümmel (gemahlen)
    8 Mettenden/Mettwürstchen (a 100g)
    400 g Paprika (gelb u. grün), in kleine Streifen geschnitten
    200 g Kaffeesahne 10%
    1 EL Zucker
    1200 g kochendes Wasser

    Zubereitung:

    • Knoblauchzehen und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    • Öl und Schinkenwürfel dazugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
    • Die Würstchen in den Varoma legen
    • Brühwürfel, Tomaten, Sauerkraut, Salz, Pfeffer und Kümmel in den Mixtopf geben und 15 Min./Varoma/Stufe 2 garen (Varoma mit den Würstchen ist aufgesetzt)
    • Paprika über die Mettenden verteilen und 20 Min./Varoma/Stufe 2 weitergaren.

      Varoma zur Seite stellen

    • Kaffeesahne und den Zucker zugeben und 6 Sek./Linkslauf/Stufe 3 mithilfe des Spatels unterrühren.
    • Die Würstchen in kleine Scheiben schneiden und zusammen mit der Paprika und dem Inhalt des Mixtopfes in einen 5 Liter Topf umfüllen.
    • Kochendes Wasser dazugeben und gut verrühren.
    • Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

    Bemerkung:
    Die Suppe eignet sich als Mitternachtssuppe für eine Sylvesterparty. Sie lässt sich gut vorbereiten.
     
    #1
  2. 20.10.08
    RoswithaB
    Offline

    RoswithaB *

    Hallo Chrisja,
    wir haben dieses Rezept schon im November 2007 bei unserem großen Kochevent gemacht. Diese Suppe ist der Wahnsinn und ist im neuen Kochbuch Feste Feiern auch drin.
    Ein Tipp von mir ich koche diese Suppe für zwei Personen indem ich die Menge reduziere und auch kein Wasser zugebe dadurch ist sie dicker und wie eine Art Eintopf so schmeckt diese Suppe meinem Mann am besten.
    Gruß Roswitha
    TM-Beraterin aus Bruchsal
     
    #2
  3. 20.10.08
    Trüdche
    Offline

    Trüdche

    hm...das klingt aber hammermäßig..da hätt ich jetzt schon Appetitt drauf:p
     
    #3
  4. 20.10.08
    chrisja
    Offline

    chrisja Inaktiv

    Vielen Dank für den Tipp.

    Ich könnt mich ja in die Suppe legen. Ich hatte gedacht, dass man ja auch noch ein paar Kartoffelwürfel reinschneiden kann. ?

    LG
    chrisja
     
    #4
  5. 21.10.08
    renateO
    Offline

    renateO Sponsor

    Hallo chrisja!

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Also die Suppe, bzw. ich habe so wie Roswitha, einen Eintopf daraus gemacht, schmeckt wirklich sehr gut. Ich nahm die Hälfte der Zutaten + 4 kleine Kartoffel in Würfel geschnitten und Wasser habe ich nur 2 Haferl dazu gegeben.

    Meine Mädels waren auch begeistert.


    Schöne Grüße...
     
    #5
  6. 21.10.08
    dnielsen62
    Offline

    dnielsen62 Inaktiv

    Diese Suppe ist der Hit für Partys! Habe sie schon dreimal als Geburtstagsgeschenk mitgebracht! Dazu ein schnelles Brotrad! Das kam super an! Die "Geburtstagskinder" hatten weniger Arbeit, und ich ein schönes Geschenk!
     
    #6
  7. 21.10.08
    make31
    Offline

    make31

    Hallo chrisja,

    dein Rezept ist klasse, hat uns sehr gut geschmeckt!!

    Hallo Mama,

    nicht nur deine Mädels waren begeistert, Jürgen und Markus haben sich den "Eintopf" auch schmecken lassen!!
     
    #7
  8. 05.11.08
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    Hallo,


    diese Suppe ist echt ein Hit auf jeder Party. Danke für das Rezept.
     
    #8
  9. 15.01.09
    tine2
    Offline

    tine2

    Hallo Chrisja



    ich habe gestern Deine Suppe in Größe "L", also in kleinerer Menge als Eintopf gemacht.

    War ein richtig schönes Winteressen, außerdem freue ich mich bei solchen Rezepten immer wieder darüber wie praktisch der TM ist, wäre wahrscheinlich selbst gar nicht auf die Idee gekommen die Würstchen einfach mit in den Varoma zu geben :rolleyes:.



    Viele Grüße =D
     
    #9
  10. 16.01.09
    BuffySummers
    Offline

    BuffySummers

    Klasse... damit die der nächste Geburtstag ja gerettet *freu* habs mir gleich rausgeschrieben... vielen vielen dank
     
    #10
  11. 12.02.09
    Ferrys
    Offline

    Ferrys

    Kann ich auch die gesammten mengen nehmen und das Wasser weg lassen? dazu die Kartoffeln geben?
    Gruß
    Franz
     
    #11
  12. 19.02.09
    famkock
    Offline

    famkock Inaktiv

    die Suppe ist bei uns super angekommen. Sie ist total lecker udn schnell gemacht und es ist wirklich eine große Menge von der alle satt werden.
     
    #12
  13. 20.02.09
    Ferrys
    Offline

    Ferrys

    Meine Nachbarn waren auch begeistert

    hallo zusammen, Die Suppe ist bei uns auch sehr gut angekommen. Ich habe 2Tage davon gegessen am 2.Tag hat sie noch besser geschmeckt :p. Ich habe die komplette Menge benutzt incl.4 kleinen Kartoffeln und nur ca.200-250ml Wasser . Gruß Franz
     
    #13
  14. 23.05.09
    Rubicon
    Offline

    Rubicon

    Moooieeeen,

    mmmhhhhh sehr sehr lecker... und so schnell gemacht. Echt super.
    Danke fürs Einstellen.
    Jetzt brauch ich erstmal einen :coffee2:
     
    #14
  15. 26.10.09
    Blackbird
    Offline

    Blackbird

    Hallo Chrisja!

    Bei uns gab es gestern deine Suppe.
    Boah, war die lecker!
    Die gibt es öfters.
    Danke für's Rezept!
    Von uns bekommst du dafür :sunny::sunny::sunny::sunny::sunny:
     
    #15
  16. 03.11.09
    Kondi
    Offline

    Kondi

    Hatte den "Suppeneintopf" am Samstag mein Mann lag mir zu Füßen....
    sehr, sehr lecker.....fünf ***** von mir....
    Grüße vom Rhein Kondi
     
    #16
  17. 02.01.10
    mamamanu
    Offline

    mamamanu

    Hallo Chrisja,

    diese leckere Suppe kenne ich auch vom Kundenkochen. Vor allem im Winter lieben wir solche Suppeneintöpfe.
     
    #17
  18. 08.04.10
    Munira
    Offline

    Munira

    Ich konnte es mir erst gar nicht richtig vorstellen, aber die Suppe ist total lecker, die ganze Familie ist begeistert.
     
    #18
  19. 21.09.11
    Schokoschatz
    Offline

    Schokoschatz Zauberlehrling

    Hallo,

    kann ich die Suppe für in der XXL-Version kochen und als Hauptgericht anbieten oder werden meine Gäste dann nicht satt?
    Als Beilage habe ich lediglich Brot mit Kräuterbutter und Schmalz geplant.

    Danke für eure Hilfe!

    Schokoschatz
     
    #19

Diese Seite empfehlen