Sauerkrautlasagne

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Esa, 25.11.02.

  1. 25.11.02
    Esa
    Offline

    Esa

    Habe gestern eines unserer Lieblingswinterrezepte für den TM umgewandelt. Es hat wieder köstlich geschmeckt und da ich eigenes Sauerkraut habe nochmal besonders gut. Ich hoffe, Ihr kommt auch auf den Geschmack:

    Sauerkraut Lasagne
    250 g Lasagneplatten
    500 g Sauerkraut
    2 rote Paprika ( ca. 200 g )
    1 Zwiebel
    30 g Butter
    2 Essl. Tomatenmark
    200 ml Weißwein
    1 Becher Creme fraiche
    1 Becher saure Sahne
    150 g geriebenen Emmentaler
    1 Eßl. Zucker
    Salz, Pfeffer

    Zwiebelstücke auf das laufende Messer St. 5 , danach mit der Butter 2 Min 100° St. 2
    Tomatenmark kurz vor Ende dazugeben.
    Sauerkraut und in Würfel geschnittenen Paprika dazugeben, den Wein ebenfalls.
    jetzt 15 Min 100° St 1
    Danach Zucker, Salz, Pfeffer, Creme fraiche und saure Sahne dazugeben und noch mal 30 Sek St 2 alles verrühren.
    In eine Auflaufform abwechselnd Sauerkraut und Lasagneplatten schichten, erste und letzte Schicht ist Sauerkraut. Mit Käse bestreuen und bei 180° 30 – 40 Min im Ofen backen. Guten Appetit!
     
    #1
    Diavola und Westmonster gefällt das.
  2. 25.11.02
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Das klingt ja lecker, Esa.
    Kochst du die Lasagneblätter vorher?

    Gruß spaghettine
     
    #2
  3. 25.11.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Esa,

    das klingt ja phantastisch! Morgen muss ich einkaufen, da werde ich gleich mal Sauerkraut aufschreiben. :p

    LG,
    Camilla
     
    #3
  4. 26.11.02
    Esa
    Offline

    Esa

    Guten Morgen,
    Die Lasagneblätter werden nicht vorgekocht. Da das Sauerkrautgemisch sehr feucht ist können sich die Lasagneblätter während des Backens gut mit Flüssigkeit vollsaugen und werden ganz weich. Deshalb kann man danach die Lasagne auch sehr gut schneiden und portionieren. Man kann das Rezept auch schon sehr gut morgens vorbereiten und dann erst mittags oder abends in den Ofen schieben und fertigbacken. Es hat wirklich einen ganz tollen Geschmack.
     
    #4
  5. 26.11.02
    Elke
    Offline

    Elke

    Hallo Esa!
    Danke, jetzt weiß ich, was es heute bei uns gibt!
    Hmmmmm - mir läuft das Wasser im Munde zusammen!
    Werde berichten!
    Liebe Grüße
    Elke
     
    #5
  6. 26.11.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    Hallo Esa!!
    Hört sich lecker an, wird´s bei mir am Samstag geben... Mir ist augefallen, daß Du Tomatenmark zu den gedünsteten Zwiebeln gibst... Hast Du das in der Zutatenliste vergessen???... :wink:
     
    #6
  7. 27.11.02
    Esa
    Offline

    Esa

    Danke Biwi,
    Ich habe tatsächlich das Tomatenmark, 2 Esslöffel vergessen, ich werde es gleich ergänzen.
    Bitte an alle, die das Rezept schon kopiert haben, noch das Tomatenmark zufügen, Danke
     
    #7
  8. 30.11.02
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Esa,

    gestern habe ich die Sauerkrautlasagne gemacht.
    Alle waren schwer skeptisch vor dem ersten Bissen.
    Antwort meines Sohnes: Die kann man ja doch essen!!!
    Damit meint er, dass es ihm geschmeckt hat.
    Mein Mann und ich fanden sie auch lecker.

    Gruß spaghettine
     
    #8
  9. 01.12.02
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :oops: Bei mir gabs gestern gefüllte Paprika. Mußte die Lasagne auf nächste Woche verschieben. Wie ist das eigentlich, schmeckt sie am nächsten Tag auch noch?? Mein Menne schichtet nämlich. Kommende Woche ist Spätschicht. Da koch ich ihm Abends immer für den nächsten Mittag vor...
     
    #9
  10. 05.12.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Habe die Lasagne eben gemacht - wenn die Form nur einen klitzekleinen Hauch größer wäre, hätte ich mich glatt reinsetzen können. Das Rezept ist genial! :p
     
    #10
  11. 05.12.02
    Elke
    Offline

    Elke

    Kann nur zustimmen - lecker, lecker!!!
     
    #11
  12. 05.12.02
    Esa
    Offline

    Esa

    Ich freue mich, daß es Euch auch so gut geschmeckt hat. Bis bald
     
    #12
  13. 08.12.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Sehr Lecker!
    Ich habe vor lauter Eile den Wein total vergessen, ist aber dennoch sehr lecker geworden, auch nicht zu trocken!

    jGruß Lisa
     
    #13
  14. 27.02.03
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo zusammen,


    das ist genau ein Rezept nach meinem Geschmack! :p
    Zum Glück habe ich etwas mehr gemacht. So konnte ich am nächsten Tag noch davon schlemmen. :lol:

    Ute
     
    #14
  15. 31.01.07
    Brigitte52
    Offline

    Brigitte52

    AW: Sauerkrautlasagne

    Hallo Esa,
    ich habe heute bei der Suche nach einem leckeren vegetarischen Abendessen Deine Sauerkrautlasagne entdeckt. Erst konnte ich mir das gar nicht vorstellen, aber ich muß sagen - super! Ich hatte zwar nur noch eine Paprikaschote, dafür habe ich dann 1 Möhre und ein Stück Lauch dazugegeben. Das Ergebnis war so gut, daß es das jetzt öfter gibt.
    Vielen Dank für das außergewöhnliche Rezept!

    Liebe Grüße
    Brigitte
     
    #15
  16. 14.01.08
    friedchen
    Offline

    friedchen

    AW: Sauerkrautlasagne

    Hallo Esa ,

    mein Mann wünschte sich Sauerkraut und ich probiere gern aussergewöhnliche Rezepte aus und machte deshalb die Lasagne nach Deinem Rezept. Und ich muss sagen : SUPERLECKER !=D

    Danke und LG

    Friedchen
     
    #16
  17. 14.01.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Sauerkrautlasagne

    Habe da mal eine Frage, kann man auch Ersatz für den Wein nehmen? Koche nicht so gern mit Alkohol der Kinder wegen, aber das Rezept finde ich super lecker.
    Eure Heike:rolleyes:
     
    #17
  18. 14.01.08
    friedchen
    Offline

    friedchen

    AW: Sauerkrautlasagne

    Hallo Heike,=D

    da würde ich einfach Gemüsebrühe nehmen !

    LG Friedchen
     
    #18
  19. 14.01.08
    Heike
    Offline

    Heike

    AW: Sauerkrautlasagne

    Danke werde es einfach mal damit ausprobieren.:rolleyes:
    Eure Heike
     
    #19
  20. 18.01.08
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    AW: Sauerkrautlasagne

    Hallo Esa =D
    hab mich noch gar nicht bei Dir für das leckere Rezept bedankt. Mein Mann war regelrecht begeistert!!!! Da hab ich mich auch sehr gefreut. Ich selber bin nicht so ein Sauerkrautfan, habs aber auch gegessen und fand es gut.
    Diese Lasagne wird garantiert wieder gekocht.

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #20

Diese Seite empfehlen