1. Unsere lieben Kleinen! Rezeptidee für die 27. KW

    Hier geht es zum Sommerforum.

Sauerkrautpuffer

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Lalelu, 10.01.17.

  1. 10.01.17
    Lalelu
    Offline

    Lalelu

    SAUERKRAUTPUFFER AUS DEM BACKOFEN

    200 g Sauerkraut, abgespült und gut ausgedrückt (ich nehme Mildessa)
    1 Ei (Größe M)
    50 g Zwiebel, feine Würfelchen
    25 g Haferkleie, gemahlen
    1 geh. TL Backpulver
    2 TL Petersilie (ich nehme gefrorene)
    Pfeffer, Salz
    Knobi

    Alle Zutaten bis auf das Sauerkraut mischen (reichlich würzen), dann das Sauerkraut auch drunter mischen.

    Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech dünn streichen (entweder mehrere kleine Puffer oder einen großen - Durchmesser ca. 23 cm).

    Im Ofen bei 180 Grad Heißluft (vorgeheizt) von beiden Seiten je 20 min. backen.

    Dazu kann man vieles essen. Ich mag die Puffer pur (habe auch schon ein paar Schinkenwürfelchen in den Teig gerührt) oder mit Schnittlauchquark.
     
    #1
    Manrena gefällt das.
  2. 02.03.17
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo @Lalelu ,

    ich habe Dein Rezpt verschoben und das Bild (leider nur unter meinem Namen möglich) in der Galerie hochgeladen und hier eingestellt!
    Da das Bild durch das Kopieren aber etwas verschwommen ist, kannst Du es gerne noch einmal gesondert in der Galerie einstellen, dann lösche ich meine Kopie!
     
    #2
  3. 02.03.17
    Lalelu
    Offline

    Lalelu

    Hallo Ute,

    hoffentlich hat es jetzt mit dem Photo geklappt.

    Mein Mann sagte gerade, daß könnten wir doch nächste Woche auch mal wieder essen....gern!:LOL:
     
    #3
  4. 03.03.17
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    das Rezept klingt super. Danke!!
     
    #4
  5. 03.03.17
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Huhu,
    ich liebe Sauerkraut. Da ist das wohl was für MICH.
     
    #5
  6. 03.03.17
    Sayana
    Offline

    Sayana

    Hallo Susi,

    haben gerade Sauerkrautpuffer nach Deinem Rezept verspeist. Und es schmeckte vorzüglich :).

    Ich hatte nur etwas zu wenig Sauerkraut und keine Haferkleie mehr zu Hause, daher habe ich eine Topinambur dazu gerieben und statt Haferkleie Kartoffelfasern verwendet.
    Ein wirklich tolles low carb-Rezept. Vielen Dank dafür :)

    LG, Sayana
     
    #6
  7. 03.03.17
    Lalelu
    Offline

    Lalelu

    Freut mich, daß es Dir geschmeckt Sayana!:LOL:

    Das Rezept habe ich mal vor einigen Jahren "erfunden" als ich die HCG Diät im Ketario gemacht habe.

    Man kann es ja abändern wie man möchte.
     
    #7
  8. 03.03.17
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Susi, @Lalelu

    kann ich für Dein Rezept auch dieses Sauerkraut nehmen?

    Dithmarscher Sauerkraut

    Oder muß es Sauerkraut aus der Dose sein?
    Ich bin da etwas unsicher.

    Vielen Dank für Deine Hilfe.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #8
  9. 03.03.17
    Lalelu
    Offline

    Lalelu

    Hallo Pascale,

    klar kannst Du auch das nehmen. Wichtig ist das Kraut sehr gut auszudrücken.
     
    #9
    mapoleefin gefällt das.
  10. 03.03.17
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Susi, @Lalelu

    vielen Dank für Deine schnelle Hilfe!

    Ich habe ein Glas davon im Kühlschrank und weiß jetzt endlich,
    was ich damit machen kann. Roh kriege ich das im Moment
    nicht runter.

    Liebe Grüße
    Pascale
     
    #10
    Lalelu gefällt das.
  11. 03.03.17
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Hallo Susi,

    nutzt Du die Haferkleie als Bindemittel? Mein Reformhaus hat die nicht da.
     
    #11
  12. 03.03.17
    Lalelu
    Offline

    Lalelu

    Hallo Swyma,

    ja genau. Du kannst evtl. normales Mehl oder gemahlene Haferflocken nehmen.
     
    #12
  13. 03.03.17
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Danke Susi, ich dachte auch schon an Haferflocken (selber gequetscht):whistle:
    Da ich Sauerkraut in allen Variationen liebe.... neuerdings das polnische mit Möhren, muss ich testen.
     
    #13
  14. 23.04.17
    sushifisch
    Offline

    sushifisch

    Hallo zusammen,

    gestern gab es dieses leckere Essen nun bei uns. Das war richtig, richtig lecker. Mal ganz was anderes, das hat uns besonders gefreut.

    Ich hatte eine große Dose Sauerkraut und hab deshalb die restlichen Zutaten einfach verdreifacht!

    Danke Susi, das gibt es nun auch öfter bei uns!
     
    #14
  15. 23.04.17
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Huhu,

    das werde ich auch einmal ausprobieren. Müsste doch auch im Airfryer zu machen sein, oder?
     
    #15

Diese Seite empfehlen