sauerteig einfrieren ?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 25.05.04.

  1. 25.05.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallo an alle ..

    hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

    hatte jetzt einen rest vom sauerteigansatz eingefroren und mittlerweile wieder aufgetaut, um damit einen neuen anzusetzen. allerdings ist er insgesamt etwas zu flüssig und jetzt nach fast 48 stunden ist er zwar aufgegangen, allerdings nicht so, wie ich es von dem frischen gewohnt war. wollte ihn heute schon in die tonne werfen. allerdings roch er eigentlich nur so, als sei er noch nicht ganz fertig. habe ihn nun einfach nochmal mit mehl und wasser "gefüttert" und wieder in unser schönes warmes bad gestellt :lol:

    meint ihr, der wird noch was ? was hab ich denn falsch gemacht ? :oops:

    vielen dank für eure mithilfe und viele grüße
    pat.
     
    #1
  2. 25.05.04
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Pat,

    ich hab meinen Sauerteig fürs Schwarzbrot immer eingefroren. Ich hab da nie Probleme mit gehabt. Vielleicht gibst Du am Anfang mal was weniger Wasser dazu, damit der Sauerteig etwas fester wird.
     
    #2
  3. 26.05.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hallo gaby,

    danke für deine antwort.

    ich denke, dass es daran lag. der sauerteig war nach dem einfrieren einfach schon flüssiger und ich hätte weniger wasser dazu tun dürfen. im nachhinein ist er trotzdem was geworden. habe einfach noch etwas mehl dazu getan.

    lieben gruß

    pat.
     
    #3

Diese Seite empfehlen