Frage - Sauerteigansatz wegwerfen?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von bacio, 18.03.08.

  1. 18.03.08
    bacio
    Offline

    bacio

    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen einen Roggensauerteig angesetzt. Als ich erneut Wasser und Mehl dazugeben wollte war auf dem, noch nicht fertigen Ansatz, Schimmel. Jetzt ist der Ansatz hin, oder?:-O
     
    #1
  2. 18.03.08
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Sauerteigansatz wegwerfen?

    Hallo bacio.

    ja, der Sauerteigansatz ist hinüber, da hilft nur noch wegwerfen!
     
    #2
  3. 18.03.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Sauerteigansatz wegwerfen?

    Hallo,

    oje............da war die Arbeit umsonst, dass hört sich wirklich nicht gut an.

    Starte einfach noch mal neu mit Roggen 1150, oder hattest du das verwendet?

    Wenn ich das neulich gewußt hätte, dann hätte ich welchen zu Melly mitgebracht. ;)
     
    #3
  4. 01.03.10
    Lillie
    Offline

    Lillie

    Habe meine gerade weggeworfen:-(
    Der roch so ätzend das einem schlecht wurde :mad:
    Tja was lief schief??? :confused:

    Vielleicht versuche ich es nochmal aber irgendwie ist mein Mut erstmal flöten gegangen. :munky2:
     
    #4
  5. 02.03.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Guten Morgen :)
    Nur nicht verzagen - die ersten Male musste ich ihn auch in die Tonne kloppen - heut ist er quitschfidel und hilft beim Backen wo er nur kann :)
     
    #5
  6. 02.03.10
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo bacio,

    war er evtl. zu warm gestanden ?

    Das ist mir beim 1. mal nämlich passiert (hatte ihn auf den Küchenschrank gestellt!) - lieber etwas kühler, dann braucht er zwar länger, aber was machts.
     
    #6
  7. 02.03.10
    maiya
    Offline

    maiya

    Hallo ihr lieben!

    habe da auch eine Frage an euch.
    Ich hebe meinen Sauerteig auch immer im Kühlschrank auf, bin aber jetzt ein paar Wochen nicht dazu gekommen ein Brot zu backen.
    Jetzt habe gesehen dass sich auf der Oberfläche eine braune Flüssigkeit abgesetzt hat. :-(
    Nun möchte ich gerne einmal Nachfragen ob das normal ist oder ob er schlecht ist.
    Riechen tut er normal.
     
    #7
  8. 02.03.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Beate,

    diese Flüssigkeit setzt sich nach längerer Zeit ab und man nennt man "Fusel", dass ist völlig normal. Soweit er noch riecht wie sonst und keinen Schimmel hat, müßte er okay sein.
     
    #8
  9. 02.03.10
    maiya
    Offline

    maiya

    Hallo Steffi,

    danke für die schnell Antwort. :p
    Nein Schimmel hat er keinen oben drauf und er riecht auch ganz normal.
    Gut, dann kann ich ihn ja ohne Bedenken weiter verarbeiten.
    Wünsche euch noch einen schönen Abend und eine gute Nacht.
     
    #9
  10. 05.03.10
    Lillie
    Offline

    Lillie

    Also ich habs wieder versucht. Heute Nacht ist er anscheinend "explodiert". Er stand in der Küche auf der Arbeitsplatte und der ganze brei hing über der Schüssel. Dann hab ich hineingeschaut und die Schüssel war nur halbvoll! :confused:
    Komischer Sauerteig. Das ist anscheined eine Philosophie für sich...:rolleyes:
     
    #10

Diese Seite empfehlen