Saugroboter stürzt Treppe hinunter

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von fabi, 27.09.15.

  1. 27.09.15
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    ich habe momentan einen Saugroboter zum testen da.
    Jetzt hat dieser schon 1 Woche gut gesaugt.
    Heute ist er dann die Treppe abgestürzt.
    Eigentlich dürfte das ja nicht passieren.
    Der Roboter ist zerkratzt funktioniert aber noch.
    Leider ist dadurch auch die Treppenstufe kaputt gegangen auf die er gefallen ist.

    Wisst ihr wer in so einem Fall für den Schaden haftet ?


    Gruß
    Tanja
     
    #1
  2. 28.09.15
    Heinaka
    Offline

    Heinaka

    Ich würde ihn direkt an den Hersteller zurück schicken..
     
    #2
  3. 28.09.15
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,
    rufe doch mal bei deiner Hausrat bzw Haftpflichtversicherung an. Oder beim Händler. Der hat doch sicher auch eine Haftpflichtversicherung. Schließlich willst du sicher auch deine Treppenstufe repariert haben.
     
    #3
  4. 28.09.15
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    habe heute mit dem Jersteller telefoniert. Ich kann den Roboter zurückschicken.


    Gruß
    Tanja
     
    #4
  5. 28.09.15
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    dass der Roboter nicht die Treppe herunterfallen kann ist eine zugesicherte Eigenschaft. Allerdings ist meiner auch schon die Treppe runtergefallen aber erst nachdem er den Vorleger mitgenommen hat und damit die Sensoren die Stufe nicht erkannt haben, selbst schuld. Wenn Du das ausschließen kannst: mach Ansprüche geltend. Schließlich ist eine Treppenstufe kaputt. Da hat die eigene Hausrat-, bzw. Haftpflichtversicherung nix mit zu tun. Da haftet der Hersteller, bzw. der Importeur nach dem Produkthaftungsgesetz. Und dagegen sollte er versichert sein.
     
    #5
  6. 30.09.15
    ibag62
    Offline

    ibag62

    Hallo Fabi,

    welchen Roboter hast du denn?

    Gruß
    Gabi
     
    #6

Diese Seite empfehlen