saure Eier?

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von sigi, 26.10.04.

  1. 26.10.04
    sigi
    Offline

    sigi

    Hallo,
    kennt jemand "saure Eier" mit Quetschkartoffeln?(das Gericht muß aus Ostpreußen kommen) Kartoffelbrei kann ich natürlich machen. "Saure Eier" sind aufgeschlagene Eier in einer süßsauren Sauce mit ausgelassenem Speck. Hat meine Oma früher immer gemacht und das war sehr lecker. Leider kann ich sie nicht mehr fragen wie man die süßsaure Soße macht. Vielleicht kennt ja jemand dieses Gericht und kann mir einen Tipp zu der Sauce geben.

    Liebe Grüße

    Sigi
     
    #1
  2. 26.10.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    hallo sigi,

    folgendes hat google gefunden (Seite aus dem Chefkochforum):
    http://www.chefkoch.de/rezepte/112981047398725,164/Saure-Eier.html

    ist natürlich noch nicht auf TM umgeschrieben, ich persönlich kann auch mit der Anweisung "Eier aufschlagen und in der Soße garziehen" nicht allzuviel anfangen :-?

    Grüße,
    Benedicta
     
    #2
  3. 26.10.04
    elra
    Offline

    elra elra

    Hallo Siggi,

    bei uns gibt es öfter "süß-saure Eier". Du machst aus Butter und Mehl eine Mehlschwitze und löscht mit Wasser und Milch ab. Dann mit Salz und Pfeffer und etwas Essig nach Geschmack würzen. Dann jeweils 1 Ei in eine Suppenkelle aufschlagen und vorsichtig in die Soße gleiten lassen. Wenn alle Eier drin sind, noch etwa 4-5 min. garziehen lassen. Mengenangaben kann ich Dir leider nicht geben, weil ich die immer "frei Schnauze" mache. :roll: Schmeckt aber egal wie immer gut.. =D

    Viele Grüße
    elra
     
    #3
  4. 26.10.04
    sigi
    Offline

    sigi

    Hallo Elra und Benedicta,
    vielen Dank, das war genau das was ich gesucht habe. Werde es demnächst ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Sigi
     
    #4
  5. 26.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen,

    klingt interssant, ich kenne ein ähnliches Rezept, bei dem statt Essig - Senf verwendet wird.
    Die Eier werden bei dem TM-Rezept natürlich vorher gekocht und nicht wie im Original in der Sauce (via Suppenkelle).
    http://www.wunderkessel.de/forum/viewtopic.php?p=46634#46634

    Kennst du das auch Sigi?
    Ciao
    Georgine =D
     
    #5
  6. 27.10.04
    sigi
    Offline

    sigi

    Hallo Georgine,
    ja Senfeier kenne ich auch, die finde ich auch sehr lecker, meine Lieben leider nicht. Habe mir aber gleich Dein Rezept einmal angeschaut und ausgedruckt. Ich gehöre einer kleinen "Frauenschlemmerrunde" an, bei der wir einmal im Monat reihum all die Dinge kochen, die unsere Lieben nicht mögen und dann natürlich mit Genuß essen. Da werde ich das Rezept einmal ausprobieren.

    Vielen Dank,
    Sigi
     
    #6
  7. 27.10.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hi Sigi!

    Das mit der Frauenschlemmerrunde finde ich ne tolle Idee! Schafft ihr das regelmäßig durchzuziehen?
     
    #7
  8. 27.10.04
    Georgine
    Offline

    Georgine

    Hallöchen Sigi,

    das mit der Schlemmerrunde ist eine gute Idee - sperrt ihr die Kinder dann so lange weg, oder wie organisiert ihr das.
    Bei mir gibt es die Senfeier auch so gut wie gar nicht mehr, denn meine Kinder sind auch noch zu klein, als das ihnen dieses Rezept zusagen würde.
    Vielleicht sollte man es für unsere kleinen Racker erneut umschreiben:
    Zuerst war es mit Essig,
    dann mit Senf,
    wie wäre es jetzt mit Kakao und statt der Prise Muskat, einfach eine Prise Zimt!
    Einen Namen hätte ich auch schon "Überraschungs-Eier"
    Hihi, einen schönen Tag wünsche ich dir,

    Ciao
    Georgine =D
     
    #8
  9. 27.10.04
    sigi
    Offline

    sigi

    Hallo Marlies und Georgine,
    also die Frauenschlemmerrunde findet regelmäßig, damit es keiner vergißt, jeden 1. Dienstag im Monat statt und zwar abends, denn dann müssen die Männer die Kinder hüten und ins Bett bringen. Entweder kocht eine von uns, wenn man gerade eine super Idee hat und sonst keiner der Familie mitessen würde oder wir treffen uns (manchmal hat ja keiner Lust zu kochen (denn das tut man ja jeden Tag)) in unserem Stammlokal. Die Männer treffen sich jeden 2. Dienstag im Monat.

    Liebe Grüße,
    Sigi
     
    #9
  10. 27.10.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hi Sigi!

    Gleiches Recht für alle? Ich finde es schön, wenn es so ein festes "Ritual" gibt (naja, und Essen ist ja auch ein schönes Hobby, finde ich :wink: ).
     
    #10
  11. 27.10.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Sigi,

    bei uns treffen sich die Männer jeden 2. Montag im Monat und wir Frauen jeden 3. Montag. Wir kochen allerdings nie selbst, sondern gehen eigentlich jedesmal essen :oops: , oder als Ausnahme auch mal ins Kino.

    liebe grüße
    ulli
     
    #11
  12. 28.10.04
    sigi
    Offline

    sigi

    Hallo Benedicta und Elra,

    ich habe gestern die sauren Eier gekocht und mit der Kombination aus Euer beider Ideen bzw. Rezepthinweisen ist es mir gelungen. Es schmeckte wie bei meiner Oma.

    Vielen Dank noch einmal,

    Sigi
     
    #12

Diese Seite empfehlen