Saure Kartoffelsuppe - Ein Zufallsprodukt

Dieses Thema im Forum "Rezepte Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von Lissie, 26.07.10.

  1. 26.07.10
    Lissie
    Offline

    Lissie

    Saure Kartoffelsuppe

    Hallo,
    eigentlich wollte ich jede Menge Kartoffelsalat für unseren Grillabend machen. Ich kochte also mind. 3 Kg Kartoffeln, angeblich vorwiegend festkochend.
    Als ich die Kartoffeln abschüttete hatte ich eine riesen Menge Kartoffelbrei in meinem Sieb.
    Es wären Mehligkochende Kartoffeln falsch deklariert.

    Vor Wut, Frust und Ärger hab ich folgendes daraus gezaubert.


    Saure Kartoffelsuppe


    3 kg Kartoffeln (zu Brei zerkochen oder stampfen :rolleyes::rolleyes:)
    250 g Speckwürfel und 2 Zwiebeln andünsten
    2 Eßl. Essig oder mehr je nach Geschmack
    2 Eßl. TK Kräuter
    1/2 Becher Sahne
    2 Brühwürfel

    Da ich die Kartoffeln schon abgeschüttet hatte, mußte ich noch mal Wasser aufgießen.
    Sonst wärs ein sauerer Brei gewesen.

    Schmeckt super Lecker.

    Lissie
     
    #1

Diese Seite empfehlen