Saure Kutteln

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Mickeymaus, 07.01.13.

  1. 07.01.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus


    Zutaten f. 4 Pers.

    1kg Kutteln
    2 Zwiebeln
    1 Karotte
    1 Petersilienwurzel
    (alles in Streifen schneiden)

    100g Butterschmalz
    2 Eßl. Mehl
    1/2 l Apfelmost
    1/4 l Rinderbrühe
    1 Lorbeerblatt

    1 Thymianzweig
    5 Wacholderbeeren
    1 Pr. gem. schw. Kümmel
    1/4 l Weißwein

    (man kann auch stattdessen Apfelsaft nehmen, fügt dann aber noch 2 Eßl. Essig und 1 Eßl. Zucker hinzu)

    Zubereitung:

    Gemüsestreifen in Butterschmalz anbraten, mit Mehl bestäuben und unter ständigem Rühren goldbraun werden lassen. Mit Rinderbrühe abschrecken.
    In den Mixtopf geben und den Rest Brühe sowie den Most dazuleeren und 10 Min./St.1/90° köcheln lassen.
    Kutteln und Gewürze hinzugeben und 80 Min./ Linkslauf/St.1/ 90° köcheln lassen, bis die Kutteln weich sind
    (Wenn man bereits vorgekochte Kutteln kauft, genügen 60 Min.).
    Weißwein (oder Apfelsaft mit Essig u. Zucker) hinzufügen und
    noch 5 Min köcheln lassen.
    Dazu schmecken am besten Bratkartoffeln
     
    #1
  2. 07.01.13
    Donaunixe
    Offline

    Donaunixe

    Hallo Helen,

    hmmm das hört sich mal wieder so richtig lecker schwäbisch an. Leider passt es im Moment nicht in meinen Diätplan, sonst würd ich doch glatt noch schnell zum Metzger gehn.
    Ich werds aber auf jeden Fall ausprobieren.
     
    #2
  3. 07.01.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Ja, immer diese Vorsätze im neuen Jahr (ich auch ;) )
    Ich liebe Saure Kutteln! Und als ich dieses Rezept entdeckte, dacht ich mir, das muß doch mit unserem Mixi auch gehen.
    (Die Bratkartoffeln laß ich halt dann weg und eß stattdessen einen grünen Salat dazu! :) )
    Mhhmmmm.....
     
    #3
  4. 07.01.13
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo Helen,
    liest du etwa auch die Südwestpresse? Da kam nämlich heute ein ähnliches Rezept.
    Wir waren erst letzte Woche mit Freunden beim Kuttelessen.
    Früher hat die immer meine Mama gekocht, ich habs leider in 37 Jahren Ehe nicht gelernt, die so zu machen, daß sie auch schmecken. Allerdings hab ich schon vor zig Jahren aufgegeben es zu versuchen.
    :biggrin_big:

     
    #4
  5. 07.01.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo Gudrun... Muttis Rezept ist scho ewig alt... :).. die haben nur Heidenheimer Zeitung...

    ....ich ess das net... ;)
     
    #5
  6. 07.01.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Nein, die hab ich nicht, aber ich hab schon bemerkt, daß manche Beiträge in verschiedenen Zeitschriften identisch sind! :)
    Mein Lebensgefährte mag keine Kutteln und ich liebe sie. Und da von gestern noch was übrig war, hat er halt das gegessen und ich hab mir die Kutteln gemacht (Allerdings nur die Hälfte Portion, da eß ich morgen noch mal davon:) )
     
    #6
  7. 07.01.13
    kargu56
    Offline

    kargu56

    #7
  8. 07.01.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    #8
  9. 07.01.13
    kargu56
    Offline

    kargu56

    So isses Helen...bis auf den Lokalteil sind die identisch.
     
    #9
  10. 07.01.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    achje... ok :)....

    i ess trotzdem keine Kutteln ;)... aber die Sosse ist lecker, an die kann ich mich noch erinnern.... die hab i mal probiert ohne das Zeug da drin ;)... da war ich aber noch minimini...
     
    #10
  11. 07.01.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu,
    also dieses feine Frotteestöffchen ist doch sowas von lecker..:rolleyes:.ich bestelle die auch immer bei meiner Mama, sie macht sie einfach am besten und obwohl ich das Rezept habe, schmeckt es im Hotel Mama halt doch anders....im TM könnte ich sie mir jetzt gar nicht vorstellen, weil wir die lange, lange in der Pfanne anrösten, bis sie endlich Farbe annehmen. Diese Temperaturen schafft der TM leider nicht. Aber bei deinem Rezept kommen die Teile so wie vom Metzger dazu....hm, ob ich das mal riskieren sollte?
     
    #11
  12. 07.01.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    gehe ich recht in der Annahme, daß diese Kutteln auch Sulz sind?
     
    #12
  13. 07.01.13
    wrigda
    Offline

    wrigda das Engelkind

    Hallo Helen,

    Kutteln sind Innereien, die in einer saurer Sauce gemacht werden.
     
    #13
  14. 07.01.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Huhu Wolfi,
    in Baden sagt man auch Sulz dazu - aber wir kennen sie nur unter Kutteln/Kaldaunen....oder einfach der gesäuberte Labmagen vom Rind...;)
     
    #14
  15. 07.01.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    tja, bei mir (und in meinem Kochbuch) gibt's die nur als Sulz :) Unter Kutteln versteh ich was anderes... *haha

    Allerdings ißt die außer mir eh keiner, aber ein Versuch im TM wäre es wert, wenn ich sie denn im Moment essen dürfte *grmpf
     
    #15
  16. 07.01.13
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    #16
  17. 07.01.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Die Soße wird ja braun, weil ich die Zwiebeln und das Gemüse ziemlich scharf anbrate und dann mit Mehl bestäube und solange noch weiterröste, bis eine dunkle Mehlschwitze entsteht, dann erst lösche ich ab und gib alles in den TM! Ich mag Kuttelflecke eh am liebsten, wenn sie schön weiß sind, und unser Metzger hat grad so schöne aus der Wurstküche rausgebracht, daß ich nicht widerstehen konnte!
    Ich hab übrigens noch http://www.wunderkessel.de/forum/so...sputnikas-hoellenfeuer-verwenden-tabasco.html hinzugefügt, ich eß nämlich gerne ein bißchen scharf! :)
     
    #17
  18. 07.01.13
    Mickeymaus
    Offline

    Mickeymaus

    Sulz hab ich heute auch gemacht und zwar eine Braten-Sulz :),
    da von gestern noch ein schönes Stück Schweinebraten übriggeblieben ist (Muß zu meiner Schande gestehen, daß ich das fertige Sulzenpulver genommen hab, aber schmecken tut sie trotzdem!:) )
     
    #18
  19. 07.01.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    das schlabberige ist Sülze ;)
     
    #19
  20. 07.01.13
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    jep...und dann gibt es auch noch Sulzwurst....;)...oder Schwartenmagen.....

    @Helen: ohjeohje, nun sind wir von deinem Rezept wieder mal quer Beet gekommen - von der Zeitung bis hin zur Sülze...:rolleyes:
     
    #20

Diese Seite empfehlen